May 20, 2018 – “Good Night, Sleep Tight”

Hier geht’s zur deutschen Version

IMG_8149

Yes…..it is what it looks like ……but first of all……..

Hello Together !!

Hope you had a good week and a good nights’ sleep 😉 ?!

The whole time Frank told me that as soon as the insulation was in the roof and the vapor barrier up, he’d sleep in the house……well, a man, a word 🙂 !!

Didn’t  matter that the gap above the windows and doors is still open and the wind blows through, or that it was only + 5 Celsius (41 Fahrenheit), or that he had to place his mattress on top of our pile of 40 gyprock boards (if he didn’t want to sleep on the concrete) ….. if Frank wants to do something, he does 😉

Needless to say that Emmy and I rather sat that one out, fired up the woodstove in the camper and had a great nights’ sleep in bed 🙂

When he came back up the next morning I had to laugh when I saw his weary face…..think he might reconsider and rather spend the next couple of nights in the camper until it at least warms up a little….we’ll see 😉

Other Things Around The House

As said we picked up our gyprock and once more were happy to have a ¾ ton truck able to carry that load!

IMG_8054

Although it didn’t help when we still had to unload everything by hand and drag them into the house…..funny how those boards tend to get heavier and heavier after a while 😉

We also got the mold resistant green gyprock and pull up the side of the wall in the bathroom….wow, what a difference !

But most importantly Frank closed up the other side between wall and the porch roof with that tight wire………because a couple of birds had decided that this place would provide the perfect space to build their nests. They had just started to pluck out the insulation when I scared them off (just didn’t put on make up and looked at them…..that did the job 😉 ) and Frank immediately closed up that option.

Spring Time

Which of course means that it’s still “put your treasures to the curb” time 😉  So, when we drove up to friends of ours the other day I almost gave Frank a heart attack when we passed a pile by the road and I yelled “Did you see that !! Stop! Stop”………which he did while throwing some looks at me, which I didn’t care about at all, because I saw a “Pot of Gold” 😉

All of these great mini pallets in awesome shape, just waiting to be recreated into something wonderful

IMG_8036

These old wooden fruit cases……just stain and re–purpose as trays, or remodel them to frames or small cupboards

IMG_8038

Then a hole bag with hundreds of those wooden strawberry baskets……..take out the stains with a bit of bleach, spray paint them and you have the most beautiful decorative baskets you fill with i. e. moos, for soaps, candles, my pine cone wood fire starters or whatever!!

IMG_8035

And finally this beautiful little wooden bucket………little TLC and it’ll look great

Well that’s how I see it…..and I think Frank got the idea too when I finally convinced him to help me throw it in the back of the truck …. But even if not…….I don’t care…. I can see it right in front of me 😉

Candles

Also did some other reusable designs of my gel wax candles…..let me know what you think!

Café Latte scent with coffee beans and cream (well that’s at least what it’s intended to look like 😉 )

This slideshow requires JavaScript.

And red glass pieces…..which really look good when it’s dark and the candle shimmers through the red.

And some candles I made for a friend who had a lot of wax pieces from burnt down candles…..so, don’t throw them away……get a wick, melt and repurpose !

Woodworking

We finally set up the bed and night stands at its new home and are happy with the result….but even more happy that the owner likes it !

This slideshow requires JavaScript.

Animals of the week

Yes, they’re back………..hummingbirds! You just gotta love them  🙂 !!

And well, were there is life, there also is death and as sad as I was to find this beaver here at another lake I walked by, it was also amazing to see one up close….the teeth were huge and from tail to nose it was more than 4 ft. long! Although…….it must have been dead for quite a while, as the smell of decay was terrible 😦

Coming To The End

Another week over and we still have no idea when we’ll be able to move in…….but the next step is accomplished…..yes, the building inspector was here and approved the insulation work and now will only come back for the final inspection. We ordered our boards for the ceiling and floor and as they’ll be ready for pickup in about 4 weeks…….we’ll have to finish staining inside, setting up the walls and getting the piping done. So still a lot to do and we’ll keep you posted 🙂

IMG_8123

We really appreciate you  taking your time and joining us on this journey and wish you and your families only the best ! IMG_8129

See you next week 🙂


Deutsche Version

20. Mai 2018 – Gute Nacht und Schlaf Schoen 😉

IMG_8149
“Der Morgen Danach”

Ja, es ist, wonach es aussieht……..aber, erstmal …….

Hallo Zusammen 🙂 !!

Wir hoffen, dass Ihr eine gute Woche hattet und gut schlafen konntet ?!

Die ganze Zeit erzaehlt Frank mir nun schon, dass, sobald die Dachisolierung und Dammsperre drin sind, er im Haus schlafen wird……nun ja, ein Mann, ein Wort 😉

Macht nichts, dass der Spalt ueber Tueren und Fenstern noch immer offen ist und der Wind durch pfeift, oder das wir die Nacht nur +5 Grad hatten, oder er, damit er nicht auf dem Betonboden schlafen musste, seine Matratze auf einem Stapel Rigipsplatten aufbauen  musste…….wenn Frank etwas will, dann macht er es auch, basta 😉

Ueberfluessig zu erwaehnen, dass Emmy und ich uns das nicht geben mussten und stattdessen lieber schoen den Holzofen im Wohnwagen eingeheizt und eine gute Nacht im Bett verbracht haben  🙂

Als Frank dann am naechsten Morgen in den Wohnwagen hoch kam, musste ich bei seinem verdriesslichem Gesichtsausdruck dann doch ziemlich lachen und bin mal gespannt, ob er das nun weiterhin durchzieht 😉

Was Sonst Noch Ums Haus Herum Passiert

Wie bereits erwaehnt, haben wir unser 46 Rigipsplatten abgeholt und waren wieder froh, dass wir  grossen Pickup haben, wo sowas alles reinpasst.

IMG_8054

Wobei es nix geholfen hat, als wir es dann doch alles wieder ausladen und per Hand ins Haus buckeln mussten……komisch, das die Platten irgendwie nach eine Weile immer schwerer werden 😉

Da waren dann auch die Spezial Feuchtraumplatten bei und Frank hat schon eine Seite vom Bad hochgezogen……..was fuer ein Unterschied !

Am Wichtigsten war aber, dass er das Gitter unter dem Terrassenvordach angebracht hat, denn ein paar Voegel waren bereits der Meinung, dass der Absatz zwischen Wand und Dach mit der Isolierung drin, der perfekte Platz sei, um sich haeuslich niederzulassen! So, hab ich sie dann verschreckt (nichts Gewaltsames……..einfach mal ungeschminkt hin…..das hat gereicht 😉 ) und Frank hat schnell alles zugemacht.

Fruehlingszeit

Was natuerlich bedeutet, dass es immernoch “die Schaetze stehen am Strassenrand” Zeit ist 😉 So, war’s auch, als wir zu Freunden hochgefahren sind und ich Frank fast einen Herzinfarkt verpasst habe, als ich aufschrie “Hast Du das gesehen? Stop! Stop!”….was er dann auch tat, wobei ich geflissentlich seine genervten Blicke uebersehen habe, da sie mich auch nicht besonders interessierten, weil ich ja meine “Schaetze” im Auge hatte 😉

All diese tollen Minipaletten, die in einem Superzustand sind und nur darauf warten, in irgendetwas Wunderbares verwandelt zu werden

IMG_8036

Die alten hoelzernen Obstkisten…..beizen und dann zu einem Tablett machen, oder sie zu Bilderrahmen, oder kleinen Regalen umbauen

IMG_8038

Dann eine ganze Tuete voll mit Hunderten von kleinen Holzobstkoerbchen…..die Obstflecken mit ein wenig Bleiche entfernen, mit Spruehfarbe eine neue Optik verpassen, dann z B etwas Moos rein, mit Seifen, Kerzen, meinen kleinen Feueranzuendern aus Tannennadeln befuellen, oder sonst was……das ergibt die suessesten kleinen Geschenkkorbchen ueberhaupt!!

IMG_8035

Und zu guter Letzt noch dieser kleine Holztopf……..mit etwas “Geduld und Spucke” sieht er wieder super aus !

IMG_8043

Naja, das waren jedenfalls die Gedanken, die mir als Erstes durch den Kopf flogen und Frank hat’s dann auch verstanden, nachdem ich ihn davon ueberzeugt hatte, mir doch beim Einladen zu helfen….aber, selbst wenn nicht….auch egal…..ich kann’s schon vor mir sehen 😉 !

Kerzen

Ich hab auch noch ein paar neue Ideen gehabt, zur Ansicht der neuen, wiederverwendbaren Gelkerzen ..was denkt Ihr ?

Caffe Latte Duft mit echten Kaffeebohnen und Kaffeesahneoptik (naja, das war jedenfalls die Idee 😉 )

This slideshow requires JavaScript.

Und hier rotgefaerbte Glasstueckchen, die richtig toll im Dunkeln aussehen, wenn das Kerzenlicht durchschimmert

Hier dann noch ein kleines Sortiment von Kerzen aus Wachsresten. Eine Freundin hatte so viele Reste und wollte sie nicht wegwerfen……..naja, ich hab sie ihr geschmolzen, neuen Docht, etwas Farbe und Duft rein, fertig! Ist super einfach und macht Spass…probiert es mal 🙂 !

Holzarbeiten

Wir haben endlich das Bett samt Nachttischen nun in seinem neuen Zuhause augebaut und finden es ziemlich schoen……aber noch Wichtiger….die neuen Besitzer moegen es sehr 🙂 !

This slideshow requires JavaScript.

Tiere Der Woche

Endlich sind die wieder da….die Kolibris! Man muss sie einfach lieben :-)!!

Tja, und wo leben ist, dort ist auch der Tod…..und so traurig wie es auch war, diesen toten Bieber am Ufer eines anderen Sees zu finden, so faszinierend war es auch, ihn mal von Nahem zu sehen! Die Frontzaehne waren riesig und von Schwanz bis Nase war er mehr als 1,2 m lang ! Wobei….er muss schon eine Weile im Wasser getrieben haben, denn der Geruch war “umwerfend” 😦

Wir Kommen Zum Ende

Wieder eine Woche rum und wir haben noch immer keinen Plan, wann wir mal einziehen koennen….wobei der naechste Schritt durch ist….der Bauinspektor war da und hat die Isolierungsarbeiten alle abgenommen und will nur noch dann zur Endabnahme vorbeikommen. Holzpanele fuer Decke und Fussboden haben wir bestellt und sind in ca 4 Wochen zur Abholung bereit…..in der Zeit muessen wir also dann alles innen gebeizt haben, die Waende muessen stehen und die Wasserleitungen fuer’s Bad in den Zwischenwaenden verlegt sein. Noch immer viel zu tun und wie immer halten wir Euch auf dem Laufenden 😉

IMG_8123

 

Wir wissen es wirklich zu schaetzen, dass Ihr Euch die Zeit nehmt, um uns auf diesem Weg zu begleiten und wuenschen Euch und Euren Lieben nur das Beste !!

IMG_8129

Bis naechste Woche dann 🙂

 

May 13, 2018 – Getting all Warm & Cozy

Hier geht’s zur deutschen Version

IMG_7903
Sunrise behind the trees

“Warm“ Welcome to you all 🙂

Well….and having finally finished the roof insulation ….. hopefully later it’ll be warm in our house too 😉

Insulation & More

As we have the bedrooms and bath on one side of the house separated by the walls (who knew 😉 ) a friend offered to stop by and give us a hand so Frank wouldn’t have to jump up and down the staging the whole time to get around.

The other side was easy to do then, so now that everything is insulated and covered with vapor barrier we can get the building inspector in next week and hopefully get that checked off our list too.

He also finished the maintenance door to access the attic

and the “runway board” will definitely make it easier to get to the installations above the insulation.

Looks so different with the insulation in and the floor cleaned up a bit !

Next week we’ll then get some gyp rock boards and look around for wood that we’ll take to cover the ceiling as right now we’re not exactly sure what we’re going to do. Same with colors for the walls……just got some of those sample cards for fun………..not going to be fun to decide as Frank and I are on quite different pages when it comes to that 😉

IMG_8000

Spring Cleanup

The other thing we’re not so much on the same page about are my favorite times of the year……road side clean up time 🙂

When I come back from shopping and Frank opens the back of my truck cab, he’s just shaking his head on what he pulls out…….well “one man’s trash, is my treasure”…..okay first I have to invest a bit of work, but come on………besides the bad paint and some new wood for a seat……..this old chair is awesome and really sturdy

And this….. I admit I had no clue what it was, but I say it and had to have it. Weigh’s about a ton and don’t ask how long it took me to budge it on the back of the truck…….but I had to have it. When Frank saw it, he just looked at me and said “Are you kidding me……what do you want with an old table saw table ?(”…..Ahhh, that’s what it is 😉 )

I know it’s not a really  antique piece, but what stories could it tell !! And with a little TLC I’m sure I can make a nice little crafting table for candles and soap out of it 😉

Spring Time

Some nights still are around zero but days are getting warmer and what looks like this one day …..turns into this the next……amazing how that happens within 24 hours !

Even our dog decided it’s time to “take a stroll on the beach” and call it spring 😉

IMG_7882

And it shouldn’t take too long before these little ones grow to  become a nice meal later this year…..if we should ever have the time to go fishing 😉

Coming To The End

When we enter the house now it really is a completely new feeling having a closed ceiling and a (halfways 😉 ) clean floor…..and we know if nothing goes wrong…..moving in this year should be possible.

Going to be nice to enjoy sunsets like these from the porch then 😉

IMG_7924

Have a wonderful Sunday and enjoy life! All the best from us to you 🙂


Deutsche Version

13. Mai 2018 – Nun Wird’s Langsam “Gemuetlich” 😉

IMG_7903
Sonnenaufgang hinter’m Wald

Ein recht “warmes” Willkommen Euch Allen 🙂

Nun, da wir endlich unser Dach isoliert haben, wird’s in Zukunft hoffentlich auch bei uns im Haus warm sein 😉

Isolierung & Mehr

Da wir Schlafzimmer, Buero und Bad auf einer Seite des Hauses haben, die ja durch Waende getrennt sind (ja, waer haette das gedacht 😉 ) hat ein Freund angeboten, Frank zur Hand zu gehen, damit er nicht immer von Leiter und Geruest hoch und runterspringen muss, um drumherum zu arbeiten.

Die andere Seite war dann kein Problem und nun da alles isoliert und mit Dampfsperre versehen und abgeklebt ist, kann der Bauinspektor naechste Woche kommen und dann hoffentlich wieder einen Punkt von seiner Liste abhaken.

Frank hat dann auch noch das Tuerchen zum Dachzwischenraum gesetzt.

Und mit dem Laufbrett ueber der Isolierung sind dann auch alle Installationen oberhalb gut erreichbar.

Wahnsinn, was es fuer einen Unterschied macht, jetzt wo die Isolierung drinund der Fussboden sauber (naja, so halbwegs 😉 ) ist!

Naechste Woche werden wir dann Rigipsplatten fuer die Waende besorgen und auch mal sehen, was fuer Holz wir zum Verkleiden der Decke verwenden werden. Genau so ist es mit Wandfarbe fuer’s Rigips…..habe spassenshalber mal ein Paar von den Farbkarten mitgebracht…..und ganz klar ist, dass Frank und ich uns natuerlich nicht spontan auf eine Farbe einigen koennen….das sollte also noch interessant werden 😉

IMG_8000

Sperrmuellsammlung

Naechste Sache, wo wir uns nicht so einig sind, ist, wenn es um diese tolle Zeit geht, wo Menschen alle moeglichen Schaetze an den Strassenrand stellen, die nur darauf warten, eingesammelt zu werden…..nennt man wohl auch ziemlich veraechtlich  “Sperrmuell” 😉 Wenn ich also vom Einkaufen nach Hause komme und Frank die Klappe von meinem Pickuptruck (man, bin ich froh, dass ich so ein grosses Auto habe 😉 ) aufmacht, sieht man ihn nur noch den Kopf schuetteln und mich fragend ansehen, was ich da schon wieder angeschleppt habe…..klar, erstmal muss man ein wenig Arbeit investieren, aber mal ehrlich…..hier nur die alte Farbe runter und ein Stueck Holz als Sitzplatte zuschneiden………dieser alte Stuhl ist voellig in Ordnung und richtig stabil und schoen

Und das hier…..naja, ich geb zu, dass ich keine Ahnung hatte, was es war……es stand am Rand vor einer alten Scheune ich fand’s total schoen und interesant! Frag nicht nach Sonnenschein…..es wiegt bestimmt eine Tonne und ich hab ‘ne halbe Stunde gebraucht bis ich es irgendwie auf die Ladeflaeche gewuchtet habe…..aber egal, ich wollte es haben. Naja, zuhause angekommen, stand der “Kopfschuettler” schon wieder da und sagte nur “Soll das’n Witz sein….was willst Du denn mit dem alten Tischkreissaegentisch ? “   (…..ahhh, das ist es also 😉 !!)

Ich weiss auch, dass es keine richtig Antiquitaet ist, aber mit ein wenig Ausbessern, Schleifen und Beizen bin ich mir sicher, dass sich da ein netter, kleiner Arbeitstisch zum Kerzen und Seifenmachen draus zaubern laesst 😉

Wir kommen zum Ende

Mit der isolierten Decke und dem (naja, halbwegs) sauberen Fussboden, haben wir nun irgendwie wirklich das Gefuehl in ein Haus zu kommen…..und das Wissen, wenn nichts so richtig schiefgehen sollte, das wir noch dieses Jahr einziehen koennten……oh, das tut gut !

Wird auch nett sein, diese Sonnenuntergaenge dann von der Terrasse aus beobachten zu koennen 😉

IMG_7924

Habt einen schoenen Sonntag und geniesst das Leben ! Alles Liebe von uns an Euch 🙂

 

 

May 06, 2018 – Finally ….There Be Light !

Hier geht’s zur deutschen Verison

IMG_7727

Hello to you all !

For most of you it might not be a big deal to flip the switch and “there be light”….but for us this week it was the fulfillment of another step to finishing our log home 🙂

Doing “Homework”

This week was a weather mix of really nice warm days and rain, so we didn’t dare to keep on staining the inside of the house due to the humidity and running the risk of the stain getting blotchy…..been there and don’t want that again 😦

IMG_2117

So Frank decided to go for it and finish everything electrical to finally hook up the system. Frank was measuring and cutting pieces of wood to finally close up and finish the gable ends of the house

IMG_7743IMG_7757IMG_7758

then set up boards on sides of the house to close up the trusses construction

IMG_7741IMG_7746IMG_7745

and closed up the remaining part that has to stay open for proper ventilation, with heavy duty wire to make sure no mice or squirrels will make themselves at home up there 😉 Of course the roof hang overs will be closed up later, so you won’t see that part anyhow !

IMG_7753IMG_7755IMG_7756

Now we’re starting our least favorite but very necessary job……..insulating the roof !  We’re going R 31 value insulation….it’s not much more expensive but will give us almost double the rate of the standard one. So we’ll be sure to have it nice’n warm in the winter and cool in the summer.

The little “runway” above the last trusses crossing from one side of the house to the other is done too and with a little entry door under one of the gable ends we’ll always have easy access to the space between insulation and roof ….well, wasn’t our idea, but it’s part of the building code and makes sense 😉

IMG_7787

Sunset

One evening I was on my evening walk with the dog when the sun started setting and clouds started turning purple and pink and then the whole sky was turning to that surreal purple/pink mix and I just sat down on the old beaver dam on the other side of the lake and watched the “show”. I’ve seen the sky all kinds of colors during sunset but never theses shades until it turned dark.

This slideshow requires JavaScript.

Animals of the week

Seems every four legged creature is avoiding the game cam, as we haven’t had anything on it for weeks.

Our lake on the other hand is now occupied by a bachelor loon who gives us the most wonderful concerts in the evening

IMG_7760

And this Merganser couple who seems to have found a nesting spot only a couple of feet down the shore from our deck

IMG_7764IMG_7768

Maybe you remember that at the end of last year I had found this wasp nest after it had been blown off after a storm and had been abandoned by its occupants.

IMG_0557

I stored it in our woodshed and if you’d like to see what’s left of it after squirrels got a hold of it to build a nest….So now we know which part the critters don’t like 😉

IMG_7772

Amazing to me that the four levels of this awesome constructions are just held together by these paper thin “strings”. I shook it to see if it would fall apart…..but it’s just “glued” together. In a couple of the combs you could even find some wasp larvae that hadn’t had hatched.

Coming to the end

Plan for the upcoming week is to get the insulation in and the vapor barrier up and stapled tight. Then it’s time again to get the building inspector here and hopefully get this stage of the construction approved ….. we’ll keep you posted !

IMG_7790

Have a wonderful weekend and cheers from your ‘restless-roots’ gang 😉


Deutsche Version

06. Mai 2018 – Endlich….Es Werde Licht !

IMG_7727

Hallo Euch Allen !

Fuer die meisten von Euch ist es wahrscheinlich das normalste der Welt, den Schalter umzulegen und “es werde Licht”…..fuer uns war es diese Woche der naechste Schritt auf dem Weg unser Blockhaus fertigzustellen 🙂

“Hausarbeiten”

Diese Woche war ein Wechsel von richtig schoenem, zu regnerischem Wetter, also haben wir uns wegen der hohen Luftfeuchtigkeit nicht so recht getraut, drinnen die Waende weiter zu beizen und dann Gefahr zu laufen, dass es wieder flecking wird…..die Erfahrung haben wir ja hinter uns und brauchen sie nicht nochmal 😦

IMG_2117

Also, hat Frank sich entschlossen, endlich alles, was Strom angeht fertigzustellen, damit er endlich das System anschliesst. Frank dann angefangen alles zu vermessen und zuzuschneiden, damit endlich die Giebelenden vom Haus verschlossen werden konnten

IMG_7743IMG_7757IMG_7758

Dann noch die Bretter zu setzen, um das aufliegende Dachgestell zu verkleiden

IMG_7741IMG_7746IMG_7745

Und den darueberliegenden verbleibenden Teil, der ja zwecks Belueftung offen gelassen wird (der Dachueberhang wird ja spaeter auch noch verkleidet, daher sieht man das alles ja nicht) noch mit engmaschigem Draht verschlossen, damit sich keine Maeuse oder Eichhoerchen da oben haeuslich niederlassen 😉

IMG_7753IMG_7755IMG_7756

Nun haben wir schonmal den naechsten Schritt begonnen…..laestig, aber sehr notwendig….das Dach zu isolieren! Es ist eine extra dicke Isolierung, die etwas mehr kostet, aber den doppelten Daemmwert von normaler Isoierung hat und wirklich dafuer sorgen wird, dass es im Winter schoen warm und im Sommer schoen Kuehl bleibt.

Unter dem Dachgiebel zwischen dem Ende der Isolierung und dem Dach hat Frank noch einen Laufsteg von einer Seite des Hauses zur anderen rueber, eingebaut. Eine kleine Zugangstuer unter einem der Giebelseiten muss noch rein, aber dann haben wir einen einfachen Zugang zu dem Raum dazwischen, falls mal etwas an Elektroinstallationen oder dem Schornstein zu reparieren ist……naja, war nicht wirklich unsere Idee, sondern ist Teil der Bauvorschriften…….aber, macht Sinn 😉 !!

IMG_7787

Sonnenuntergang

Vor ein paar Tagen war ich auf meinem Abendspaziergang mit dem Hund draussen, als die Wolken sich ploetzlich Lila und Rosa verfaerbten und dann auf einmal der ganze Himmel in diesen unwirklichen Mix tauchte ! Ich hab mich dann erstmal auf dem alten Bieberdamm auf der gegenueberliegenden Seeseite niedergelassen und das Schauspiel beobachtet.

This slideshow requires JavaScript.

Ich habe den Himmel schon in allen moeglichen Farben gesehen, aber noch nie in den Toenen und das bis zum Dunkelwerden!

Tiere der Woche

Scheint, also ob alle Vierbeiner sich entschlossen haben unsere Beobachtungskamera zu umgehen, denn wir haben seit Wochen nichts mehr drauf 😦

Auf dem See haben wir aber inzwischen als feste Bewohner einen Junggesellen Eistaucher, der uns Abends immer tolle Konzerte liefert

IMG_7760

Und dieses Merganser Paerchen, das sich scheinbar keine 20 m von unserer Terrasse entfernt am Ufer einen Nistplatz gesucht hat

IMG_7764IMG_7768

Vlt. erinnert Ihr Euch noch an das Wespennest, das ich letztes Jahr nach einem Sturm am Boden und von seinen Bewohnern verlassen, gefunden hatte ?

IMG_0557

Naja, ich hatte es bei uns im Holzschuppen gelagert und falls Euch interessiert, was Eichhoernchen davon uebrig lassen, nachdem sie sich zum Nestbau geklaut haben, was sie brauchen und was sie verschmaehen …… 😉

IMG_7772

Ich war allerdings total fasziniert, denn ich hatte mir den Innenaufbau so nicht vorgestellt ! Die vier Stufen der Waben werden nur durch papierduenne “Waende” zusammengehalten, die aber unglaublich stabil sind……wovon ich mich nach einem kraeftigen Schuetteltest, ueberzeugen koennte 😉 Es waren sogar noch ein paar ungeschluepfte Larven in einzelnen Waben zu finden.

Wir kommen zum Ende

Der Plan fuer die kommende Woche ist nun die Isolierung ins Dach zu bekommen und mit Dampfsperre zu versehen. Dann koennen wir auch den Bauinspektor herbestellen und hoffentlich die naechste Stufe der Bauabnahme abhaken koennen…….wir halten Euch auf dem Laufenden !

IMG_7790

Wir wuenschen Euch noch ein tolles Wochenende und viele Gruesse von Eurer “restless-roots” Truppe 😉

Apr. 29. 2018 – One Year Ago The First Log Was Set

Hier geht’s zur deutschen Version

10. 01.05.

Hello together !!

We don’t know if you feel the same…..but time is flying and a year passes by like nothing!

This is exactly how we felt when we realized that after arriving here the end of August 2016, starting over with nothing but a piece of land, excavating, cutting, digging and drilling to get in a road, clearing some acreage, getting the solar panels up, a well and septic in and finally cutting our trees, peeling and sanding them, getting in a foundation, it had been May 1st 2017 that we finally were able to set our first log. It took six month and we had the roof on by mid Dec 2017

This slideshow requires JavaScript.

Since Jan. 2018 it was all about getting in windows, doors, electric and setting the framing for the walls

This slideshow requires JavaScript.

and after four month we’re finally at the point where we could finally start to stain the first of the inside walls.

This slideshow requires JavaScript.

Of course the plan had been to have everything move in ready within one year…but while setting these photos in quick motion and remembering how many other things were going on besides of building…..we just completely underestimated the amount of work and actually are quite happy at where we are one year after setting the first log 🙂

Woodworking, Candles and More

The log bed Frank was working on had to get a little addition and needing some staining, so he disassembled it and right now it’s in pieces again and drying. Next week’s the big day were it will be set up at its new home……photos will follow 😉

IMG_7721

The owner did want to get some new night stand to go with it and after some brainstorming we decided to go with something different ……. Just needs to be sanded down and stained and then they’re ready to go too

This slideshow requires JavaScript.

Meanwhile I’m pushing to get some things done to put on the table for the upcoming markets as I really don’t have much to show at the moment……so this is the result of yesterday’s afternoon “candle creation time” 😉

This slideshow requires JavaScript.

Frank promised to help a neighbor with his ATV in return for some nice fresh trout…..and without a garage or shed he was rolling around in the dirt and said laughing “the circle closes…..I’m back to the working conditions, I started off at 40 years ago “ ;-)…..but when we had that lovely trout we found it was worth it 😉

Weather

There were some ups and downs but we can feel spring is there……and with it the bright blue skies with my beloved, imagination inspiring, cloud formations 😉

This slideshow requires JavaScript.

Animal of the week

We’ve seen bald eagles, deer and our beaver’s out again too……but nothing on camera. What I did get on camera though is this and name it “Mystery of the Tangled Toes” 🙂

IMG_7644

Coming To The End

Hopefully we’ll see you here again next week and until then wish you and your families a wonderful weekend and some quality time together, because “Life’s too short to waste a minute” 🙂

IMG_7619
Woodpecker “Lunchbox”

Big Nova Scotian hug from us to you 🙂



 

Deutsche Version

29. Apr. 2018 – Vor Einem Jahr Wurde Der Erste Stamm Gesetzt !

10. 01.05.

Hallo Zusammen !!

Wir wissen nicht, ob es Euch genau so geht….aber, die Zeit fliegt nur so und ein Jahr vergeht “wie nix” !

So haben wir das jedenfalls empfunden, als uns bewusst geworden ist, dass, seitdem wir Ende Aug. 2016 hier angekommen sind mit Nichts als einem Stueck Land und mit Schneiden, Graben, Bohren, Roden, Solarpanele , Brunnen und Abwassersysteme setzen, Baeume faellen, schaelen und schleifen, ein Fundament setzen, beschaeftigt waren und es dann der 1. May 2017 war, an dem wir endlich unseren ersten Baumstamm setzen konnten. Von da an dauerte es dann sechs Monate, bis wir Mitte Dec. 2017 endlich unser Dach drauf hatten.

This slideshow requires JavaScript.

Seit Jan. 2018 ging es dann darum Fenster, Tueren und Strom reinzubekommen und die Gestelle fuer die Innenwaende zu stellen

This slideshow requires JavaScript.

Nun nach fast vier Monaten sind wir endlich dazu gekommen, die eine Innenwandseite komplett zu beizen und Steckdosen und Schalter endgueltig zu setzen.

This slideshow requires JavaScript.

Eigentlich hatten wir ja gedacht, dass ein Jahr reichen wuerde, um nun bereits drinnen zu wohnen….aber bei der Betrachtung im Zeitraffer, was so zu tun war und auch noch alles, was so nebenher ablief…..da muss man einfach sagen, dass wir das was wir uns vorgenommen hatten, komplett unterschaetzt haben und eigentlich ganz froh sein koennen, wo wir heute stehen, seitdem wir vor genau einem Jahr den ersten Baumstamm gesetzt hatten 🙂

Holzarbeiten,Kerzen und Mehr

Das Baumstammbett woran Frank gearbeitet hatte, sollte nun doch noch eine kleine Ergaenzung bekommen und musste ja auch noch gebeizt werden, also hat er es wieder komplett zerlegt und es trocknet gerade. Naechste Woche ist dann der grosse Tag und es wird in seinem neuen Zuhause aufgestellt…..Fotos folgen dann 😉

IMG_7721

Die Besitzer wollten ja auch noch gern passende Nachttische dazu haben und nach einigen Ueberlegungen haben wir uns entschlossen, mal etwas Anderes zu versuchen….nur noch fertig schleifen und beizen und dann kommen die auch ab ins neue Zuhause

This slideshow requires JavaScript.

In der Zwischenzeit versuche ich nebenbei genuegend “Material” fuer die baldigen Wochenmaerkte zu produzieren, da ich nicht wirklich genug auf Lager habe….hier also das Ergebnis von meiner gestriegen, nachmittaeglichen “Kerzen Kreationszeit” 😉

This slideshow requires JavaScript.

Frank hatte mit einem Nachbarn ein Tauschgeschaeft vereinbart….ATV Reparatur, gegen frische Forelle. Ohne Dach ueber’m Kopf und im Geroell liegend, meinte er dann aber lachend “Man, der Kreis schliesst sich…….jetzt bin ich wieder bei den gleichen Arbeitsbedingungen, wo ich vor 40 Jahren angefangen hatte”…….war aber nicht schlimm, denn die leckeren Forellen, waren das “waelzen im Dreck” wert 🙂

Wetter

Wie es der April schon sagt, gab es staendige Wetterwechsel, aber der Fruehling ist definitive da…..und mit ihm wieder diese klaren, blauen Himmel und meinen geliebten, phantasieanregenden  Wolkenformationen 😉

This slideshow requires JavaScript.

Tier der Woche

Wir haben sie gesehen….die Weisskopfadler, Rehe und Bieber….aber, keinen im Bild festhalten koennen. Was ich allerdings fotografieren konnte ist dies………und die Aufloesung zum “Pfotensalatraetsel” gibt es dann naechste Woche 😉

IMG_7644

Wir kommen zum Ende

Es waere schoen, Euch hier naechste Woche wiederzusehen und bis dahin wuenschen wir Euch und Euren Familien ein wunderschoenes Wochenende und Zeit zusammen, denn  “ Das Leben ist zu kurz, um auch nur eine Minute zu verschwenden” 🙂

IMG_7619
Familie Spechts “Brotbuechse”

Dicke “Nova Scotian Umarmung “ von uns an Euch 🙂

Apr. 22, 2018 – Electrical Rough In – Done !

Hier geht’s zur deutschen Version

IMG_7479

A very warm ‘Welcome’ to you all 🙂

As you can see from the title we’re one step closer to finish our new home…..well, not within the next couple of weeks, but still…..feels good !

Power

The inspector was incredibly nice and helpful and we finally got some clarification on why there was so much confusion about the power company having to inspect our solar system.

We basically did get the right information that they have nothing to do with checking on solar systems! But since the power company has become privately owned and the government requires the inspection by law, NS Power has to come out ……not as NS Power but kind of a sub-contractor doing the check for the government!

The “rough in” check for the house though was ordered by the power company and after Frank had thrown in another night shift to get everything set up properly, there were no complaints and we got handed the necessary paperwork to be able to proceed to start closing up the exterior and set up the interior walls 🙂

But that’ll have to wait for a little while. We got a couple of job offers which will give our budget a little boost…..an opportunity we can’t turn down 😉

Other Things Going On This Week

I had some fun this week being called by someone having some issues with their dogs behavior and potential aggression. I have a German degree as a “Certified Animal Behaviorist” but don’t work here professionally. I just help out friends if they need some assistance with their dogs. As in this case too it was just setting some boundaries and getting the human to understand that the beloved pet and companion still is an animal and it’s up to them to acknowledge and respect that a dog is an animal that’s reactions and actions are based on instincts.

The owners were great and the dog was just a joy to work with after the basic rules were set……we will do a follow up, but after talking to them the next day to see how things were, they were still in awe how much their dog had changed……because they had changed ! I love when things work out 🙂

Talking about dogs…..this week is Volunteer Appreciation Week and Emmy and I got an invitation from the nursing home we go to for a little party they had organized for all of the volunteers. For my part I really don’t think Emmy or I are doing anything special that needs an “appreciation” but after them going through the hassle we didn’t want to be rude by not showing up. I was completely baffled when I actually realized how many volunteers do spend their time there and it was a lovely afternoon with the residents, staff and all of the other volunteers.

There were at least 70 people in the room and once more Emmy amazed me how she strolled through the crowds staying calm no matter what was going on or how loud it got. She made a lot of people happy and there were some moments that drove tears to everybody’s eyes. Due to confidentiality policies I can’t publish any of those photos but she gave it her all and after more than an hour we got back into the car, she got her treats and ton of hugs from me and immediately fell asleep.

IMG_7532

I know I’m not really objective…….but she is one of a kind 🙂

Candles

Still figuring out what else I can do to bring something different to the (crafts fair) table and go forward with my approach of making more reusable decorations…..so here we go with a gel wax candle (found the idea on the internet) that has another glass inserted for votive or tea lights……What do you think about that ?

This slideshow requires JavaScript.

Weather

What can I say…….when I started writing this blog…..it started to snow again 😦

IMG_7539

but if the weather forecast is right……we should be on our way to getting more spring like temperatures soon 😉 We won’t complain about the sunrises though or the sunsets

This slideshow requires JavaScript.

And in the afternoon when the wind picked up we got these amazing cloud formations…….I must have been hungry though when I took the photos, as my first thought was that it looked like a side of ribs 😉

This slideshow requires JavaScript.

Talking about ribs……..I drove down to town one day and stopped dead in my tracks when I saw these on the side of the road …..

These are only a couple of pics…..it was as if someone cleaned out a slaughter house! Just glad that it was really in the middle of nowhere…..because that many bones will definitely attract some wild life to come for dinner 😉

And although I don’t mind seeing animal bones and feathers………I prefer to see them alive 😉

This slideshow requires JavaScript.

Coming to the end

Well this week it wasn’t so much about progress on the house, but we hope you’ll stop by next week and maybe we’ll have some news for you then.

IMG_7493

Until then………enjoy the day 🙂


Deutsche Version

22. Apr. 2018 – Elektrische Basisinstallation – Erledigt !

IMG_7479

Ein ganz herzliches “Willkommen” Euch Allen 🙂

Wie Ihr schon am Titel sehen koennt, sind wir wieder einen Schritt weiter auf dem Weg unser neues Heim fertigzustellen……….naja, nicht innerhalb der naechsten Wochen, aber es baut auf 😉

Strom

Der Inspektor war unheimlich nett und hilfsbereit und hat uns mal erklaert, wie es zu dem ganzen Hin und Her wegen der Pruefung der Solaranlage kommen konnte.

Die Stromgesellschaft hat uns naemlich eigentlich ganz richtig informiert, dass sie nichts mit der Solaranlagenkontrolle zu tun haben! Die Stromgesellschaft wurde vor einiger Zeit privatisiert, aber, der Staat verlangt eine Pruefung und hat dafuer die Stromgesellschaft als Subunternehmer verplichtet. Die kommen also pruefen, aber nicht als Angestellte der Gesellschaft, sondern vom Staat. Das erklaert Manches!

Diese Pruefung der “Grobinstallation” im Haus war dagegen nun wieder eine Pruefung der Gesellschaft und nachdem Frank noch schnell vorher eine Nachtschicht eingeworfen hatte, um sicherzugehen, das alles seine Richtigkeit hatte, gab’s auch keine Beschwerden. Wir koennen nun das Haus endlich winddicht machen und anfangen die Innenwaende zu verkleiden 🙂

Allerdings wird das erstmal ein wenig warten mussen, denn wir haben ein paar Nebenjobs angeboten bekommen, die unserem Budget einen kleinen Aufschwung verpassen werden und denen gegenueber wir daher nicht abgeneigt sind 😉

Was Sonst Diese Woche Los War

Ich hatte diese Woche etwas Abwechslung, als ich von einem Bekannten um Hilfe gebeten wurde, weil er Probleme mit dem (vermeintlich) aggressivem Verhalten seines Hundes hatte. Ich habe in Deutschland ja eine Ausbildung zum “Problemhunde Therapeuten” gemacht, helfe hier aber nur Bekannten aus, die mit ihrem Vierbeiner “Kommunikationsschwierigkeiten”  haben. Meist, wie in diesem Fall, geht es einfach nur darum ein paar Grenzen zu setzen und dem Menschen verstaendlich zu machen, dass das geliebte, vierbeinige Familienmitglied immer noch ein Tier ist und er anerkennen und sich darauf einstellen muss, dass die Reaktionen und Aktionen des Hundes noch immer auf Instinkten basieren.

Unsere Bekannten haben das aber gleich super umgesetzt und mit dem Hund zu arbeiten war dann einfach nur noch eine Freude. Klar, gibt’s bald nochmal einen Folgebesuch, um vor Ort zu sehen, wie’s nun wirklich laeuft, aber nach einem Anruf am naechsten Tag, waren die Beiden noch immer ganz baff, wie sich ihr Hund veraendert hat…..einfach nur, weil sie ihr eigenes Verhalten geaendert haben!  Schoen, wenn es so laeuft 🙂

Apropos Hunde…..diese Woche ist hier in Canada “Die Woche der Anerkennung der freiwilligen Helfer”  und Emmy und ich haben eine Einladung vom der Seniorenpflegeeinrichtung bekommen, mit allen anderen Freiwilligen an einer kleinen Party teilzunehmen.  Ich sehe es eigentlich als keine Sache an, die eine extra Anerkennung verlangt, aber da sie sich so viel Muehe gemacht hatten, waere es unhoeflich gewesen, nicht hinzugehen. Ich war dann aber auch wirklich baff, als mir bewusst wurde, wie viele verschiedene Freiwillige dort aushelfen!

Zusammen waren dort bestimmt 70 Leute in dem  Aufenthaltsraum und wieder hat mein Hund mich total umgehauen, als sie mit einer Ruhe durch die Mengen ging und sich durch nichts und niemanden  dabei hat stoeren lassen, ihren Job zu machen …..auch nicht von dem bellenden, knurrenden Hund eines Besuchers! Leider kann ich auf Grund von Datenschutzbestimmungen keine Fotos von ein paar ganz besonderen Momenten hier einstellen, die allen im Raum die Traenen in die Augen haben treten lassen, aber , sie hat sich wieder mal selbst uebertroffen und alles gegeben! Als wir dann eine Stunde spaeter zum Auto sind und sie die obligatorischen Streicheleinheiten und Leckerlies bekommen hatte, ist sie dann auch sofort eingeschlafen.

IMG_7532

Ich weiss, ich bin nicht wirklich objektiv…………aber, sie ist schon ganz was Besonderes 🙂

Kerzen

Ich bin ja immer am Ueberlegen, was man noch bei den Maerkten ausstellen koennte, was “Anders” ist und dabei noch den Gedanken verfolgen kann, Dekorationen zu machen, die wiederverwendbar sind…..hier also eine Variation einer Gelkerze (die Idee habe ich aber auch nur “geklaut” 😉 ), noch mit einem Glas drin, wo man dann immer nur die Teelichter oder andere kleine Kerzen einsetzen kann,…..Was haltet Ihr davon?

This slideshow requires JavaScript.

Wetter

Was soll ich sagen………..als ich gerade angefangen habe den Blog zu schreiben…..da fing es wieder an zu schneien 😦

IMG_7539

Aber, wenn der Wetterbericht stimmt, soll es nun wirklich bald fruehlingshaft werden 😉

Wir werden uns aber nicht ueber die Sonnenauf – oder –untergaenge beschwerden..

This slideshow requires JavaScript.

Als es eines Nachmittags windiger wurde, waren auf einmal diese tollen Wolkenformationen und Farben am Himmel………..ich muss aber irgendwie hungrig gewesen sein, denn mein erster Eindruck war, dass das aussieht wie eine Rippchenseite 😉

This slideshow requires JavaScript.

Apropos Rippchen……ich bin einen Tag runter in die Stadt gefahren und stand auf der Bremse, als ich das hier am Strassenrand liegen sah….

Und das sind nur ein paar der “harmlosesten” Fotos……..es sah aus, als ob jemand ein Schlachthaus entruempelt haette! Ich glaube nicht, dass Tiere das dort erlegt haben, denn Schweine- und Vogelgerippe zusammen…….das waere ein zu grosser Zufall.  Bin nur froh, dass, wer immer es dort entsorgt hat, es an einer wirklich abgelegenen Stelle getan hat, denn so ein “Festmahl” ist ja eine Einladung an alles, was kreucht und fleucht  😉

Nicht, das ich ein Problem mit Tierknochen, oder Feder habe………aber sie noch lebend zu beobachten, ist mir trotzdem lieber 😉

This slideshow requires JavaScript.

Wir Kommen Zum Ende

Diese Woche gab’s nun nicht wirlich viele Fortschritte am Haus zu verzeichnen, aber, wir hoffen, das wir naechstes Mal ein paar mehr Neuigkeiten fuer Euch haben.

IMG_7493

Bis dahin …… carpe diem 🙂

 

Apr. 15, 2018 – Making Progress, Step by Step

Hier geht’s zur deutschen Version

IMG_7303

Hello together !

This week we’re not going to keep you from your well-deserved weekend as there wasn’t too much going on here.

Electric

The thing we were most worried about…..pulling that thick 132 ft.  main power cable from the house, through the culvert and around some bends, up to the shed. We had a rope pulled through where we attached the cable, but it’s a whole different thing to pull a rope or that stiff, thick and really heavy cable up.

IMG_7353

But before we could start we first had to dig a trench from the end of the culvert to the house. After some huffing and puffing our backhoe decided to “get back to life” again for the first time this year and Frank was so in the groove digging he almost forgot that the waste water pipe was in the ground somewhere there.

Thankfully we saw it and rather did the rest of the digging by hand before he might hit it.

IMG_7334

After attaching the cable to the rope and hoping it would hold together….. Frank went up to the shed to pull, while I was down at the house trying to straighten the cable and push it up. It did get stuck a couple of times and we had to go back and forth but after about ½ hour I heard Frank yelling “got it!” and we both couldn’t have been more relieved 🙂

Our electrician was here yesterday to check on all the wiring Frank had done, who himself was quiet anxious to see if he’d done the work correctly and then was happy to hear that most of his installations were fine.

There still were some things to do but the guys finished everything and now we’re ready for the inspector to come on Tuesday and check on the rough installation, which means nothing should be hooked up………..he’s just checking on the wiring and if everything is grounded correctly.

After that we can hook up and connect everything for the next inspection! When that is completed then finally proceed and start to close and insulate the roof and start putting up the dry walls…but we better not get ahead of ourselves as that’ll take a while 😉

Woodworking

After the electrical inspection we really have to start to work on the orders we got and I’ll have to get back to working on new candles, soaps and signs as I’ve decided to give it a try and go to the Lunenburg Market. It takes place once a week all year round and I hope that by summer I have made enough items to participate there.  The custom sign I made last week arrived at its destination and I’m happy that the owner likes it

IMG_7280

Weather

After some chilly nights it seems spring is finally coming our way and we didn’t want to believe it, but on a nice day last week we already got bitten by the first black flies 😦 ! But weather changes fast…..Emmy and I were out for a walk and besides a little wind it was so nice….heard some loons in the distance and found a couple of ducks looking for nesting spots 🙂

This slideshow requires JavaScript.

But after not even ½ hour clouds came up and we could see the rain starting to pour down on the other side of the lake…..glad we didn’t have to go far to get back to the camper.

This slideshow requires JavaScript.

Animal of the Week

The only thing I got for you this week is our little “Miss Comfy and Cozy” here

This slideshow requires JavaScript.

Coming To The End

That’s it for this week from us and we’d like to thank you for stopping by 🙂

IMG_7363

Have a wonderful weekend and don’t forget……Life’s too short to waste a minute 😉


Deutsche Version

15. Apr. 2018 – Schritt Fuer Schritt Geht’s Voran 😉

IMG_7303

Hallo Zusammen !

Diese Woche werden wir Euch nicht lange vom wohlverdienten Wochenende abhalten, denn es war hier nicht allzu viel los.

Strom

Die Sache, die uns diese Woche am meisten Kopfzerbrechen gemacht hatte, war, wie wir das 40 m lange Erdstromkabel vom Haus, unterirdisch durch das Leerrohr, um ein paar Biegungen, bis zum Haus hochbekommen wuerden. Wir hatten ja zwar vorher schon ein Seil durchgezogen, an dem wir dann das Kabel befestigt hatten, aber das schwere, steife Kabel dann hochzuziehen, ist nochmal eine andere Nummer.

IMG_7353

Bevor wir aber ueberhaupt damit starten konnten, mussten wir erstmal einen Graben vom Leerrohr zum Haus buddeln. Nach ein paar Anlaeufen ist dann aber unser Bagger aus dem Winterschlaf erwacht und Frank war so eifrig am graben, dass er fast vergessen haette, das da ja noch irgendwo das bereits verlegte Abwasserrohr unter der Erde lag.

Zum Glueck haben wir es noch rechtzeitig bemerkt und ehe er es vlt. doch beschaedigt, entschloss er sich dann doch lieber, denn Rest per Hand zu buddeln 😉

IMG_7334

Nachdem wir dann das Kabel am Seil befestigt hatten und hofften, dass es das Gewicht auch ziehen wuerde, ohne auseinanderzugehen…..ging Frank dann hoch in den Schuppen um zu ziehen, waehrend ich unten am Haus stand und versucht habe das Kabel gerade in den Schacht zu fuehren und zu schieben. Es ist dann ein paar Mal haengengeblieben, aber nach einigem hin und herziehen, hab ich nach ca. ½ Std. Frank rufen hoeren “ich hab’s” und wir beide haetten nicht mehr erleichtert sein koennen 🙂

Unser Elektriker war dann gestern hier und hat Franks Arbeit ueberprueft, der schon ziemlich gespannt war, ob er viel falsch gemacht hat, aber bis auf ein paar Kleinigkeiten war alles okay.

Ein paar Dinge muessen noch gemacht werden, aber nun sind wir soweit gut vorbereitet fuer den 1. Besuch des Inspektors der Stromgesellschaft. Hierbei geht’s dann erstmal nur darum zu sehen, wie alles verlegt und ob auch alles korrekt geerdet ist.

Danach muss dann alles angeschlossen werden fuer die 2. Inspektion!  Wenn das dann erledigt ist, koennen wir endlich anfangen, das Dach zu isolieren und zuzumachen und die Zwischenwaende zu verkleiden……aber, da greife ich wohl gerade etwas nach den Sternen…..eins nach dem anderen 😉

Holzarbeiten

Wenn die ganzen Elektroabnahmen erstmal durch sind, muessen wir uns wirklch ranhalten, unsere ganzen Bestellungen abzuarbeiten und ich muss mich auch wieder an die Arbeit machen, neue Kerzen, Seifen, Schilder und Deko zu machen. Ich habe mich naemlich entschlossen, mich dann im Sommer regelmaessig auf dem Markt in Lunenburg auszustellen. Es ist ein Markt der 1 x die Woche stattfindet und da muss ich natuerlich ein paar Sachen in petto haben, bevor ich mich da bewerbe. Das Schild nach Kundenwunsch, das ich letzte Woche fertiggestellt habe, ist inzwischen auch in seinem neuen Zuhause angekommen und ich freue mich sehr, dass es dem Besitzer gefaellt.

IMG_7280

Wetter

Obwohl die Naechte manchmal noch etwas frisch sind, ist der Fruehling nun wirklich im Anmarsch und wir konnten es kaum glauben, als wir an einem richtig schoenen Tag letzte Woche bereits wieder von ein paar Kriebelmuecken gepiesackt worden sind :-(! Das Wetter wechselt aber so schnell…..Emmy und ich waren zu einem Spaziergang draussen und bis auf ein wenig Wind war es richtig schoen und fast wolkenlos….am anderen Ende des Sees konnten wir die Eistaucher rufen hoeren und haben ein paar Enten auf der Suche nach Nistplaetzen entdeckt

This slideshow requires JavaScript.

Aber keine halbe Stunde spaeter brauten sich die Wolken zusammen und auf der gegenueberliegenden Seeseite konnen wir schon beobachten, wie es regnete……zum Glueck war es bis zum Wohnwagen nicht weit .

This slideshow requires JavaScript.

 

Tier der Woche

Alles, was ich diese Woche finden konnten war unser “ ‘muetlich Bullschwein  “ 😉

This slideshow requires JavaScript.

Wir Kommen Zum Ende

Das war’s dann auch wieder fuer diese Woche von uns und vielen Dank, dass Ihr vorbeigeschaut habt 🙂

IMG_7363

Habt ein wunderschoenes Wochenende und nicht vergessen…Das Leben ist zu kurz, um nur eine Minute zu verschwenden 😉

Apr. 08, 2018 – Power Progress

Hier geht’s zur deutschen Version

IMG_6783

A warm “Hello” to you all 🙂

We hope all is as well with you as it is here !

House

It’s been a busy week and although you don’t really see a lot of progress Frank got most work done wiring the house. Again we were running around the house trying to think where, which switch and outlet would make sense and still stick to the building code. Frank’s really good now knowing which type of wire belongs to what kind of unit and was drilling holes through the studs and pulling wires from morning till dark. Smoke detector boxes are set too and ready for hook up.Even got the Radon pipe in.

Our electrician will stop by next week to take care of the final touches and hopefully say that everything’s okay, as he also booked the appointment for the first house inspection the week after that. So, we have to keep rolling to get everything right until then.

IMG_7274

We even dare to think about looking around for bathroom tiles soon………I better stop right there, not to get too excited 😉

Woodworking

The bed worked off so well that we’re asked to make some rustic nightstands too…..and another two beds……so it’s good that the weather is getting better, because we really have to get out and collect some wood again……not to forget that we actually do need a bed too at some point 😉 !

I’ve been working on an order for a sign and the detail work on the  “Manx Coat of Arms” of the “Isle of Man” flag was a challenge as I burn with a soldering iron….maybe I should consider to get proper equipment 😉 The sign is their tribute to the Isle of Man and Canada and “Balley Beg” is Gallic and means “Little House”

just needs some color and I hope our friend will like it !

Weather

You can feel that spring is in the air but the nights still are chilly and we did have some wind blowing, choppy waters and really dark clouds over the lake one day

This slideshow requires JavaScript.

To be able to take better photos I took off my gloves and behind me heard Emmy wrestling through the bushes and splashing around in the water. When I turned around to see what was going on, I noticed the wind had blown one of my gloves into the water and she was chasing behind it to get it back…….does pay off to have a working dog 😉

IMG_7191

Also took a photo of this air bubble with the reflections of the tree branch on the water surface and later noticed that you can actually see the tree branch in the bubble

IMG_7160 - Copy

Then one day was fairly warm and Frank almost got a heart attack when he went down to the house in the morning only to find the outside logs covered with thousands of these tiny flies ! They were gone the next day but we don’t have a clue what they are….do you ?

A Thing About Nova Scotia

Friday was a cold but beautiful day and I had to drive up to Halifax. It’s a 1.5 hour drive but that really doesn’t matter………because this is about as crowded as the highway 103  gets 🙂

IMG_7252

I set my cruise control when I got on the 103 and turned it off an hour later…… and another “pro” is….Miss Emmy’s beauty sleep doesn’t get interrupted either 😉

IMG_7253

Coming To The End

As you can see there wasn’t too much excitement going on this week, but that’s okay with us 😉

Thanks so much for stopping by and we hope to see you back here next week……enjoy your weekend and stay safe

IMG_7178

All the best from us to you 🙂


Deutsche Version

08. Apr. 2018 – Es Geht Voran 🙂

IMG_6783

Ein ganz herzliches “Hallo” Euch Allen !

Wir hoffen, dass es Euch so gut geht wie uns 🙂

Haus/Elektrik

Diese Woche stand ganz im Sinne der Elektrikverlegung und obwohl man vlt. nicht viel Fortschritt sieht, hat Frank inzwischen das Meiste verlegt. Natuerlich sind wir die ganze Zeit im Haus herummarschiert und haben ueberlegt, wo denn evt. noch eine Steckdose hin muesste und wo denn nun wirklich der Tresen und die Sitzecke hinkommt, damit man auch da dann Licht und Schalter hat und vorallem, dass auch wirklich alles den Bauvorschriften entspricht. Frank hat sich inzwischen zum halben Elektriker entwickelt und weiss nun ziemlich gut, welche Dose und welches Geraet, was fuer eine Kabelstaerke und Absicherung braucht und war von morgens bis abends dabei Loecher durch das Staenderwerk zu bohren und Kabel zu ziehen. Selbst die Dosen fuer die vorgeschriebenen drei Rauchwarner sind schon dran und das Radon Rohr gesetzt.

Naechste Woche kommt unser Elektriker vorbei, um dann alles zu pruefen, hoffentlich zu sagen, dass es alles so geht und anzuschliessen, denn fuer die Woche darauf hat er schon den ersten Termin fuer die Abnahme durch den Inspektor der Stromgesellschaft gebucht! Es heisst also “in die Haende zu spucken” und nochmals, im wahrsten Sinne des Wortes, am Kabel zu ziehen 😉

IMG_7274

Das geht jetzt alles so hintereinander weg, dass wir uns tatsaechlich schon mal mit dem Gedanken befasst haben, dass wir uns endlich nach Fliesen fuer’s Bad umsehen koennen, um dann damit als Naechstes weiterzumachen …….aber, bringen wir erstmal das Eine hinter uns 😉

Holzarbeiten

Das Bett gefaellt dem neuen Besitzer so gut, dass er auch noch zwei rustikale Nachttische dazu haben moechte…….und noch zwei weitere Betten…..gut, dass das Wetter langsam besser wird, denn jetzt muessen wir wirklich zusehen, dass wir genug Holz dafuer zusammenbekommen…..naja, und ein Bett fuer uns muss auch noch her 😉

Ich habe nebenbei noch an einer Sonderanfertigung fuer ein Schild gearbeitet, bei der die filigrane Detailarbeit des Manx Dreibein” vom Wappen der “Isle of Man” dann doch nicht ganz so einfach mit meinem grobem Loetkolben auszufuehren war… wenn ich vorhabe mehr solcher Arbeiten zu machen, muss ich mir wohl doch mal richtiges Brennwerkzeug zulegen 😉  Das Schild ist ein Symbol fuer die Isle of Man und Canada und “Balley Beg” ist gaelisch und bedeutet “Kleines Haus”

Ich bin selbst gespannt, wie es aussieht, wenn es bald fertig und in Farbe ist und hoffe, dass es dann so sein wird, wie unser Freund es sich vorgestellt hat !

Wetter

Der Fruehling liegt zwar in der Luft, aber die Naechte sind noch immer kalt und wir hatten auch ein paar ziemlich stuermische Tage mit dunklen Wolken, die ueber dem aufgewuehlten See hingen und die Sonne nur hin und wieder durchschien.

This slideshow requires JavaScript.

Um bessere Fotos machen zu koennen hatte ich meine Handschuhe ausgezogen, als ich hinter mir Emmy durch Buesche und Wasser pfluegen hoerte. Ich drehte mich also um und sah, dass der Wind einen meiner Handschuhe ins Wasser geweht hatte und sie hinterher rannte und versuchte ihn wieder einzusammeln……macht sich manchmal bezahlt einen “Arbeitshund” zu haben 😉

IMG_7191

Am Ufer nahm ich dann u. a. dieses Foto von einer Blase auf, die sich auf der Wasseroberflaeche gebildet hatte Erst spaeter, als ich das Foto zuschneiden wollte, habe ich gesehen, dass der Ast vom Baum dann sogar auf der Blase sichtbar ist!

IMG_7160 - Copy

Einen Tag war es dann bereits morgens etwas waermer und als Frank zum Haus runterging, bekam er fast einen Herzinfarkt, als er sah, das draussen auf den Staemmen vom Haus Tausende von winzigen Fliegen sassen! Am naechsten Tag waren alle wieder weg und sind bisher auch nicht wieder aufgetaucht, aber wir haben keine Ahnung, was es eigentlich fuer Fliegen waren… habt Ihr eine Idee ?

Kleines Detail zu Nova Scotia

Am Freitag war es ein kalter, aber wunderschoener Tag und ich musste hoch nach Halifax. Es ist eine Fahrt von ca. 1, 5 Std., aber das macht einem hier nicht wirklich etwas aus, denn viel mehr als hier zu sehen, ist auf dem 103er eigentlich nie los! Ist das nicht wieder ein Argument mehr, einen Urlaub hier zu planen 😉

Tempomat eingeschaltet, als ich auf die Autobahn rauf bin, Aussicht geniessen und eine Stunde spaeter wieder ausgeschaltet……so macht Autofahren doch noch Spass…..und Fraeulein Emmy’s Schoenheitsschlaf wird so auch nicht unterbrochen 😉

Wir Kommen Zum Ende

Wie Ihr sehen koennt, was nicht wirklich viel los diese Woche……aber damit kommen wir auch mal ganz gut klar 😉

Vielen Dank fuer’s Vorbeischauen und wir wuerden uns freuen, Euch naechste Woche wiederzusehen……geniesst Euer Wochenende und lasst Euch vom Leben nicht unterkriegen !

IMG_7178

Alles Liebe von uns an Euch 🙂

 

Apr. 1, 2018 – We knew it….the Easter Bunny Is a Dog

Hier geht’s zur deutschen Version

Happy Easter

Happy Easter to you all !

I really wanted to take a new picture of our little Easter dog, but all of our decorations and supplies are still somewhere in one of the many moving boxes in the shed, so this one will have to do for now……but honestly I still find it too cute 😉

Frohe Ostern - Copy

House

After a couple of days getting our paperwork ready to do our taxes we’re finally back to “real” work …….starting to wire the house 🙂

Took a lot of measuring and planning where we want what kind of switch or outlet and how much wire we need. Isn’t that easy either because there are so many different types of wires each serving other purposes, i. e. smoke detectors, kitchen plugs, water & heat pump, water heater…..each item has its own type of wire which is part of the building code. And we don’t want to mess with that 😉

We just hope that we understood everything correctly and won’t mess up the installation too much ;-). Hopefully the weather will cooperate and finally warm up, so we can then run the main cable from the shed through the underground culvert down to the house. Might take a while to do all of that as we’ve never wired a complete house before but it’s really nice to finally move forward and start making some progress again! Well at least the cables for water and heat pump, washer, dryer and water heater are in place 🙂

IMG_7138

Woodworking & Crafts

After hours of sanding the bed is finally finished and can be delivered next week. As the customer didn’t want a box spring Frank built a slatted frame which we’ve done before and really works well.

This slideshow requires JavaScript.

I really want to get more into making decorative soap so I thought I’d give it a try with something nice and colorful and also some fun give away Easter themed embedded soaps……so here’s the “making of” my candy and Easter bunny rainbow soaps:

This slideshow requires JavaScript.

They’re not perfect, but they were so much fun to make and one day will be a nice addition to the other crafts I sell ….. of course after getting through all the paperwork necessary where you have to declare all items and supplies you use and only after getting the permit by Health Canada you’re allowed to sell soap as it’s considered a “cosmetic”!

Weather

There was some odd weather last week and when we woke up one morning the top of the lake had frozen again and created some really unusual patterns on top……kind of looks like the rings on a map! It’s just a mix of snow and really sparkling ice…..and I find it looks so nice…but one can’t expect anything different when Mother Nature starts to create her art 😉

This slideshow requires JavaScript.

Two days later the rings started to disappear and it rather started to look as if roots started growing from the thawing shoreline

This slideshow requires JavaScript.

Animals of the Week

As I drove back from town the other day I came around a corner and saw some deer stand in the distance who, when I came closer took off in that so effortless looking jumping way

This slideshow requires JavaScript.

Coming to the End

We hope you all have a wonderful, relaxing Easter weekend and would love to welcome you back here next week !

Frohes Ostern '14 - Copy
Are we finally done here ?

All the best to you from us and Emmy the Easter dog 😉


Deutsche Version

01, Apri 2018 – Als Haetten Wir Es Nicht Geahnt…..Der Osterhase Ist Ein Hund 😉

Happy Easter

Hallo und ein Frohes Osterfest Euch Allen 🙂

Gern haette ich mal ein neues Foto von unserem kleinen Osterhund gemacht, aber, die ganze Deko ist noch immer in irgendwelchen Umzugskartons im Schuppen gelagert, also musste dieses Bild wieder “herhalten”…..aber, um ganz ehrlich zu sein….ich finde es auch einfach zu suess 😉

Frohe Ostern - Copy

Haus

Nachdem wir ein paar Tage damit beschaeftigt waren, alle Papiere fuer unsere Steuererklaerung fertigzubekommen, sind wir nun wieder dabei “richtige” Arbeit zu machen………wir haben naemlich endlich mit dem Verkabeln im Haus angefangen 🙂

Es war ein endloses Messen und Planen, wo welche Steckdose, Lichtschalter und Lampe hin soll, wo entlang verlegt werden kann und wie viel von welcher Art Kabel dafuer benoetigt wird, denn natuerlich brauchen Rauchmelder, Kabel in der Kueche, Wasser-, oder Waermepumpe, Boiler, etc, etc, jeder eine andere Art Kabel und Absicherung, wenn man sich an die Bauvorschriften haelt…..und da wollen wir natuerlich keine Fehler machen 😉

Wir hoffen nur, dass wir alles richtig verstanden haben und nicht zu viel Mist machen 😉 Auch, muss das Wetter mitmachen, damit wir dann das Hauptstromkabel vom Schuppen durch das unterirdisch verlegte Rohr zum Haus durchziehen koennen. Wird bestimmt alles etwas laenger dauern, da wir noch nie ein ganzes Haus verkabelt haben, aber es tut einfach gut sich wieder zu “bewegen” und ein paar Fortschritte zu erzielen! Die Kabel fuer Wasser – und Waermepumpe, Waschmaschine, Trockner und Boiler sind jedenfalls gezogen 🙂

IMG_7138

Holz – und Bastelarbeiten

Nachdem wir das Bett stundenlang abgeschliffen haben und Frank noch Lattenroste eingebaut hat, ist das Bett nun endlich fertig zum Ausliefern.

This slideshow requires JavaScript.

Ich moechte ja noch im Bereich von dekorativer Seife arbeiten und dachte, ich versuche es einfach mal mit etwas nettem, farbenfrohem und passend zum Osterfest, ein paar Seifen mit “Einlage”, die man verschenken kann……hier also der “Werdegang” zu Bonbon- und Osterhasenseife:

This slideshow requires JavaScript.

Nicht perfekt, aber es hat super viel Spass gemacht und solche “Themenseife” wird hoffentlich eine gute Ergaenzung zu den anderen Sachen sein, die ich dann auf dem Markt verkaufen kann. Allerdings gilt Seife als Kosmetik, also muss ich dafuer erstmal eine Genehmigung meiner verwendeten Materialien bei der canadischen Gesundheitsbehoerede beantragen. “Deutsche Ordnung” muss halt sein 😉

Wetter

Es war ein ganz seltsamer Wetterwechel in der vergangenen Woche und als wir einen Morgen aufgewacht sind, war die Seeoberflaeche wieder angefroren und hatte dabei ganz ungewoehnliche Muster entwickelt…….die aussahen wie die Ringe auf einer Landkarte! Dabei immer im Wechsel ein Ring Schnee, und glaenzende Eiskristalle……es sah richtig schoen aus…..aber was will man anderes Erwarten, wenn Mutter Natur anfaengt ihre Kunst zu kreieren 😉

This slideshow requires JavaScript.

Zwei Tage spaeter fingen die Ringe an zu verschwinden und von der dann angetauten Uferfront sah es aus, als ob Wurzeln rauswachsen wuerden

This slideshow requires JavaScript.

Tiere der Woche

Als ich aus der Stadt heimfuhr und um eine Ecke bei uns kam, standen dort ein paar Rehe, die, als ich naeher heran fuhr, in ihrer leichtfuessigen Art “davonflogen”

This slideshow requires JavaScript.

Wir Kommen zum Ende

Wir hoffen, dass Ihr alle ein schoenes und entspanntes Osterfest habt und wuerden uns freuen, wenn Ihr naechste Woche wieder vorbeischaut!

Frohes Ostern '14 - Copy
Kann ich endlich Feierabend machen ?

Nur das Beste wuenschen Euch …..Ela, Frank und Emmy der Osterhund 😉

 

Mar. 25, 2018 – Finally, Things Work Out !

Hier geht’s zur deutschen Version

IMG_6674

Hello together !!

First of all we’d like to thank you all for the many “get well”  wishes …… it worked….I’m fine and Frank’s getting there too 🙂

Our week was filled with some work, a lot of weather and …finally….the visit we’ve been waiting for, for so long…..from the ……

Wiring Inspector

Monday morning came and we got the call he’d be there in the afternoon. Frank picked him up down at the road and while they were waiting for our electrician to join them, Frank started to tell him about what had happened and why we already had installed the system and it turned out the guy knew about the whole story.

They all drove up to our place then and while Frank showed him the solar system, all of the hardware, hook ups and everything else he’d done, the inspector asked a couple of questions, took some notes, made a couple of remarks and after about an hour looked at Frank and said : “ You know, I came here knowing that you’d installed everything yourself without any knowledge of the basics of systems like this and that really gave me a headache, as I’ve seen this before and it was never good…..but I have to admit this is the best home made installation I’ve ever inspected. The only thing missing is the screen behind the panels, but that’s nothing major. Just finish that before I come the next time to have a look at the rough installation in the house. Otherwise that’s it for the solar construction”.

Our jaw dropped and we couldn’t believe it, but he gave us the report sheet and here’s the proof

IMG_6721

He really liked Franks finished and vented battery box and the neatly installed wires.

No transformer necessary, no poles (he’s fine with the underground culvert), he doesn’t even want laminated installation plans…..only a piece of paper in the house at the fuse box, saying where the main breaker for the panels is!

So, it’s a “go” now for the house, as he liked what he saw there and just said to continue on with what we’re doing and everything should be fine……..we like the sound of that 🙂

Woodwork

Frank would have loved to go on wiring right away but he still has to finish the bed, as the customer expects it to be ready next week.

So Frank was scribing and chiseling so the framing boards would fit perfectly

This slideshow requires JavaScript.

Now we just have to finish sanding it and give it a clear coat for protection and it should be ready in time

Weather

I don’t even know how to describe the weather we had in the past week. It was almost a daily change from one extreme to the other and Emmy and I are always on the lookout for something interesting….even if we have to get into the lake for the right shot  (so happy for my insulated boots 😉 )

Beginning of the week it had warmed up but was quite windy, so the thin layer of ice on the lake began to break up and was pushed away by the wind……which made on side of the lake still frozen and little waves on the other side

This slideshow requires JavaScript.

But what really baffled me was the ice on the shore line. The day before nothing had been there and now every little branch and plant was covered in a thick coat of crystal clear ice. I’ve never seen anything so stunning and couldn’t stop taking photos……so this is quite an extensive slideshow……but I really hope you’ll enjoy it as much as I do

This slideshow requires JavaScript.

I also found some puddles that were frozen and just looked wonderful too

Over night the lake surface froze up again and you could find these beautiful structures on the thin layer of ice

This slideshow requires JavaScript.

And then we got this massive nor’easter on Thursday with some  10 in. of real heavy snow which bent down branches almost to the breaking point and although even the day after was really overcast….you can just appreciate how beautiful it even looks then

This slideshow requires JavaScript.

Coming to the end

 It’s such a relief things worked out with the inspector of the power company and with the bed finished too, we should finally be able to focus on working in the house again full time……going to feel good to get moving again 🙂

Thanks for joining us again this week and we wish you a wonderful weekend

IMG_6670

All the best from us to you 🙂  !!


Deutsche Version

25. Maerz 2018 – Was Lange Dauert Wird Endlich Gut !

IMG_6674

Hallo Zusammen!!

Als Erstes moechten wir uns ganz herzlich fuer die vielen “Gute Besserung” Wuensche bedanken…..und funktioniert hat’s auch…..mir geht’s prima und Frank ist auch fast wieder der “Alte” 😉

Diese Woche gab es bei uns ….. etwas Arbeit, viel “Wetter” und endlich den Besuch, auf den wir nun schon so lange gewartet hatten…..vom

Strom Inspektor

Montag Morgen kam der Anruf, dass er am Nachmittag erscheinen wuerde. Frank war dann also zur verabredeten Zeit unten an unserem Tor und als die beiden auf unseren Elektriker gewartet hatten, wollte Frank die Zeit schonmal nutzen, um ihm zu erklaeren, warum wir das System schon installiert und am Laufen haben, da stellte sich heraus, dass der gute Mann schon darueber informiert war!

Sie sind dann alle zusammen zu uns hochgefahren und Frank zeigte ihm dann die ganzen Installationen und Leitung und erklaerte wie und wo alles funktionierte, waehrend der Pruefer sich alles genau ansah, hin und wieder ein paar Fragen stellte und Notizen machte. Nach knapp einer Stunde waren sie soweit durch und da sah der Pruefer Frank an und meinte : “Ich mach das ja schon eine ganze Weile und als ich gehoert hatte, dass ich zu einer von den selbstinstallierten Anlagen muss, hab ich ziemliche Bauschschmerzen bekommen, weil es mir immer die Haare zu Berge stehen laesst, was sich die Leute da so einfallen lassen und zusammenbauen. Ich muss aber gestehen, dass ich sehr angenehm ueberrascht bin, denn dies ist wohl eine der besten und ordentlichsten Arbeiten, die ich je gesehen habe! Bis auf den fehlenden Gitterschutz hinter den Panelen, ist alles in bester Ordnung. Beheb das einfach, bis ich naechstes Mal fuer die Inspektion der Grundinstallation im Haus vorbeikomme. Aber, mit dem Solaranlagensystem bin ich durch”. Sprachs und fuellte gleich den genehmigten Pruefbericht aus !    Wie cool ist das denn 🙂

IMG_6721

Er war auch ganz angetan von Frank’s verschliessbaren und beluefteten Batteriekasten

Wir brauchen keinen Transformator, keine Strompfeiler, noch nicht mal eine Ueberlandleitung, wir koennen das bereits eingegrabene Leerrohr verwenden, keine laminierten Lageplaene erstellen, lediglich einen Zettel in den Sicherungskasten, wo der Notausschalter fuer die Panele zu finden ist.

So, kann es also endlich mit der Verkablung im Haus weitergehen, denn er sah dort auch nach und meinte, wir sollten einfach weitermachen wie bisher, dann gibt’s da auch keine Problem…..na, das hoeren wir doch gern  🙂  !

Holzarbeiten

Gerne haette Frank gleich losgelegt und weiter verkabelt, aber erstmal muss das Bett fertig werden, denn der Kunde will es naechste Woche haben.

So war er dann also mit Anzeichnen, Ausbeiteln und Anpassen des Rahmens und der Kopfstuetze beschaeftigt.

This slideshow requires JavaScript.

Nun muss es nur noch geschliffen und gelackt werden und sollte dann rechtzeitig fertig werden.

Wetter

Ich weiss gar nicht, wie man das Wetter in der vergangenen Woche beschreiben sollte, denn es war jeden Tag ein anderes Bild von einem Extrem ins Andere. Emmy und ich, die wir immer auf der Suche nach etwas Besonderem sind, sind also voll auf unsere Kosten gekommen…auch wenn man fuer’s richtige Foto man hin und wieder ins eisige Wasser muss (zum Glueck mit gefuetterten Gummistiefeln 😉 )

Anfang der Woche war es jedenfalls etwas waermer, aber ziemlich windig, so das die duenne Eisschicht auf dem See aufbrach und vom Wind zusammengetrieben wurde……was dann dazu fuehrte, das eine Seite noch angefroren und die andere offen war .

This slideshow requires JavaScript.

Was mich aber richtig umgehauen hat, waren die Eisstrukturen am Ufer. Am Tag zuvor war da noch nichts gewesen und nun war jeder Zweig und jedes Blatt mit einer kristallklaren, dicken Eisschicht umgeben. Sowas habe ich so noch nie gesehen und konnte gar nicht aufhoeren, Fotos zu schiessen……dies ist also eine ziemlich umfangreiche Fotosammlung (obwohl ich soooo viele Fotos ausgemustet habe 😉 ) …..aber ich hoffe mal, das sie Euch genau so gut gefallen, wie mir

This slideshow requires JavaScript.

Dann gab es noch die angefrorenen Pfuetzen mit ihren filigranen Formen und Mustern

Ueber Nacht wurde es wieder kalt und die Seeoberflaeche fror wieder leicht an und man fand ueberall diese schoenen Strukturen auf dem duennen Eis

This slideshow requires JavaScript.

Am Donnerstag hatten wir dann diesen massiven Schneesturm aus Nord/Ost, der uns fast 25 cm richtig schweren Schnee bescheerte und die Aeste der Baeume und Buesche fast bis auf die Erde druecke und obwohl es auch am naechsten Tag sehr bedeckt war, kann man der Schoenheit der Natur trotzdem etwas abgewinnen

This slideshow requires JavaScript.

Wir kommen zum Ende

Das uns nach dem Besuch des Strom Inspektors eine wahre Lawine vom Herzen gefallen ist, waere noch untertrieben 😉 Nun also nur noch das Bett fertigbekommen und dann geht’s mit Volldampf ans Verkabeln im Haus………tut so gut, endlich wieder weitermachen zu koennen 🙂

Vielen Dank, dass Ihr vorbeigeschaut habt und wir wuenschen Euch Allen ein tolles Wochenende

IMG_6670

Nur das Beste von uns an Euch 🙂 !!

Mar. 18, 2018 – No Light At The End Of Our Power Dilemma Tunnel

Hier geht’s zur deutschen Version

IMG_6229

A warm “Welcome” to you all !

We hope you’re doing better than we are, as Franks cold did come back and after standing strong for a week I’m not feeling to great either……first cold in four years……now we remember what we weren’t missing all that time 😉

But I’ll cut to the chase and to what most of you want to know about……how the meeting with the guy from the power company went……well, what shall I say…..they cancelled the evening before 😦

Reason was that we had a major storm forecast for that night, so they called at 7.30 pm and rescheduled for Monday. So now we’re into week four without being able to go on with the “real work” in the house.

The storm was a big one with tons of real heavy snow and high winds. Frank was out doing snow removal for more than 12 hours and tens of thousands of people lost power, some for more than 24 hours due to the storm and that’s not the first time this year.

Kind of ironic that the company who’ll come out to check on our installations to make sure we could be hooked up to the grid any time, always has these major issues during storms, while we had power, TV, sat phone and internet the whole time……we know… not really comparable, but the thought came to mind 😉

Does work better if you keep them clean 😉

Woodworking

Frank did make some progress with the log bed. After laying out some designs he did decide to go back to red pine and a little larger logs as it’s going to become a king size bed and should be able to carry some weight!

Not quite finished yet….but getting there 😉

This slideshow requires JavaScript.

Weather

Besides the storm there was a lot of snow/rain/wind mix

some corners of the lake started to freeze up again a bit…..and I just love the structures which then appear on the surface

IMG_6441IMG_6442IMG_6443

But the reflections and views do have “it” too 😉

This slideshow requires JavaScript.

Animals of the week

Seems despite the cooler weather at the moment, spring seems to be on it’s way as we’re seeing a lot of ducks and for the past couple of days this group of Mergansers is making themselves at home on the lake

IMG_6405

While scratching Emmy the other day I touched a little bump on her throat and when I check, very much to my horror, found three of the most (in my opinion) useless and dangerous creatures……ticks 😦

IMG_6437

I never in a lifetime would have thought they’d be out already and after almost loosing Emmy to Lyme disease a little over a year ago I really get tense when I see them. So, to all of you with outdoor animals…..they’re back  😦

Coming to the end

Well we’ll better get back to our hot tea, inhalers, vaporub ointment and tissue boxes  😉 and hope to finally be able to give you the “power update” next week

IMG_6511

 

Thanks for stopping by, all the best from us to you and it would be great to see you back next week 🙂


Deutsche Version

18. Maerz 2018 – Noch Immer Kein Licht Am Ende Des “Stromversorgertunnels”

IMG_6229

Ein ganz herzliches Willkomen Euch Allen !

Wir hoffen, dass es Euch besser geht als uns, denn Franks Erkaeltung ist nun doch wieder zurueckgekommen und nachdem ich eine Woche gegenhalten konnte, geht’s mir nun auch nicht gerade doll…..die erste Erkaeltung in vier Jahren…..nun koennen wir uns wieder daran erinnern, was wir die ganze Zeit ueber nicht vermisst haben 😉

Aber, kommen wir besser zu dem, was Euch bestimmt wirklich interessiert…wie das Treffen mit  den Leuten von der Stromgesellschaft ablief…..naemlich…..Gar nicht ! Am Abend zuvor hatte der gute Mann abgesagt 😦

Der Grund war, dass wir fuer die Nacht einen ziemlichen Sturm mit viel Schnee vorhergesagt hatten und so bekamen wir um 19.30 Uhr einen Anruf und einem neuen Termin, der nun am Montag stattfinden soll.  So sind wir nun in der vierten Woche angelangt, wo wir nicht wirklich im Haus weiterarbeiten konnten.

Der Sturm brachte dann auch viel Schnee und orkanartigen Wind mit sich. Frank war fuer mehr als 12 Std. unterwegs zum Schneebeseitigen und Zehntausende von Menschen sassen teilweise fuer mehr als 24 Std. ohne Strom in ihren Haeusern….und das nicht zum ersten Mal in diesem Jahr.

IMG_6415

Es liegt doch eine gewisse Ironie daran, dass die Gesellschaft die hier herauskommen muss, um unsere Installationen zu bewerten und sicherzustellen, das wir jederzeit an deren Stromnetz angeschlossen werden koennen, diejenigen sind, die staendig selbst Probleme haben, eine Stromversorgung zu gewaehrleisten, waehrend wir hier in der ganzen Zeit ohne Probleme Strom, TV, Sat Telefon und Internet zur Verfuegung hatten…..Klar, der Vergleich hinkt etwas, aber der Gedanke kann einem doch kommen 😉

Wobei die Panele auch nur funktionieren, wenn man sie sauber haelt 🙂

Holzarbeiten

Frank hat noch einige Aenderungen am Design vom Baumstammbett vorgenommen und sich entschlossen, doch mit roter Kiefer und etwas groesseren Staemmen zu arbeiten, da es ein 2 x 2 m Bett wird und doch einiges an Gewicht zusammenkommen wird…..und wir wollen ja nicht, das der Kunde samt Bett zusammenbricht 😉

This slideshow requires JavaScript.

Noch nicht ganz fertig, aber das wird noch 😉

Wetter

Ausser dem Sturm war sonst ein reger Wechsel von Schnee/Regen und Wind an der Tagesordnung und dadurch finden ein paar Ecken im See an, wieder anzufrieren…….irre, was dabei dann fuer Strukturen auf der Wasseroberflaeche entstehen

IMG_6441IMG_6442IMG_6443

Aber auch ohne gibt es tolle Spiegelungen und Ansichten, die es sich vlt. lohnt anzuschauen

This slideshow requires JavaScript.

Tiere der Woche

Trotz des z Z kaelteren Wetters, scheint der Fruehling im Anmarsch zu sein, denn wir haben viele Enten gesehen und diese Gruppe von “Saeger” Enten hat es sich inzwischen auf dem See gemuetlich gemacht und sucht nach Brutplaetzen

IMG_6405

Als ich dann vor ein paar Tagen Emmy gekrault habe, war da eine Beule an der Kehle und als ich nachsah, was das sein koennte, dachte ich, mich trifft der Schlag……in kurzem Abstand voneinander drei der, meiner Meinung nach, nutzlosesten, eckligsten, Krankheitstraeger ueberhaupt……Zecken  😦

IMG_6437

Nie im Leben haette ich bei den derzeitigen Temperaturen erwartet, dass die kleinen Blutsauger schon draussen sind ! Seitdem wir Emmy vor nunmehr ueber einem Jahr, nachdem sie aufgrund eines Zeckenbisses an Lyme Borreliose erkrankt war, fast verloren haetten, gehe ich ab wie ein HB Maennchen, wenn ich auf die Dinger treffe!  Wie ich von einer Freundin aus Deutschland gehoert habe…..auch da sind sie schon aktiv …..also, ist auch dort schon Vorsicht geboten 😦

Wir kommen zum Ende

So, wir werden uns mal wieder unserem heissen Tee, Inhaliergeraeten und Tempos widmen 😉 und hoffen, dass wir Euch dann kommende Woche wirklich endlich mal sagen koennen, was hier strommmaessig los ist und wie’s weitergeht !!

IMG_6511

 

Danke, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt vorbeizuschauen, alles Liebe von uns und wir wuerden uns freuen, Euch naechste Woche wiederzusehen 🙂


Kleiner Nachtrag fuer Interessenten an einem Blockhaus am See:

Hoert sich bestimmt seltsam an, dass wir schon wieder mit einem Hinweis auf ein Verkaufsobjekt kommen, aber, das hier wollten wir Euch nun wirklich nicht vorenthalten, denn es hat fuer uns auch einen sentimentalen Hintergrund.

Unser erstes Haus hier in Nova Scotia, das wir in 2005 haben bauen lassen und wo wir ab 2010 fest gewohnt haben, bis wir 2015 nach Schweden gezogen sind, steht zum Verkauf!

Wir hatten es an einen sehr netten Herren verkauft, der es als Ferienhaus genutzt, sich aber nun einen anderen Jugendtraum erfuellt hat und sich gerade schweren Herzens entschloss, das Haeuschen zu verkaufen, weil er es nicht mehr wirklich nutzen wird !

Er bat mich nun, ihm behilflich zu sein, einen neuen Besitzer zu finden…..

Falls Ihr gern mehr wissen moechtet…..hier ist der Link zur Anzeige und bei evt. Fragen, stehen wir Euch natuerlich auch gern direkt zur Verfuegung !!