Jan. 19, 2020 – Always something new in January

Hier geht’s zur deutschen Version

IMG_2558

Hello Together,

Hope you’ve had pleasant holidays and a good start into the New Year!

For us it started quite well and as I had my shoulder surgery on Jan 3rd I finally have my first time off in years. Some wouldn’t call recovery from surgery a vacation….but for me it’s as good as it gets 😉

But the doctor really wants to make sure that the 12 anchors he set to cover up my three (in the meantime quite large) tears in the rotator cuff, get the torn biceps, the spurs he took off in the shoulder and the weird scar tissue he found on my shoulder muscle, get to heal…..so he’s ordered me to keep still and no physio for 8 weeks for things to settle.

Following the order didn’t turn out so good as after two days of sitting in my chair I pinched a nerve in my lower back so bad that the only halfway painless position was standing in the kitchen an making soap…..not really great with one arm 😉

Well, things are getting better slowly and the shoulder is doing good so far and I’m just happy that this time they didn’t close up the same way they did in 2015….when I wanted to change the bandages I thought I’d been at Frankenstein’s laboratory 😉

IMG_1817

Oh, and in the hospital they had given me some “cool packs” on the way …well, when I took them out of the sleeve to refreeze them I could have been more surprised….

Piece of advice guys….if you ever become unconscious, wake up and have frozen lady hygiene pads on your forehead….no reason to worry you just woke up in a Nova Scotia hospital 😉 !!

IMG_2562

We’d like to thank all of you who’ve sent Emmy so many kind wishes! Unfortunately the tumor is growing and a couple of small ones are there now too

IMG-7802

But…she’s in no pain, still standing strong and we enjoy every minute together 🙂

IMG_2542

As we’ve not been doing too much I was going through some old blog posts and can’t believe it’s almost two years to the day that we had almost died in our camper …click here if you want to know what had happened.

Also can’t believe that it’s now only a bit over a year that we actually live in the house….after the pipes in the camper had frozen and things really went south and we had to move within a day…..well, if you’re not bored yet….here’s what happened.

January really seems to be “our” month …. although I went through the other posts….I think it is a year round thing with us 😉

Well, I better come to the end as I’m still stuck writing this with my left hand …. no fun for a “righty” ….but still have some photos for you 🙂

IMG_2605IMG_2511IMG_2514IMG_2516IMG_2569IMG_2506IMG_2538IMG_2608IMG_2601

IMG_2582

We wish you all the best, stay happy and healthy and cheers from a very cold and wintry Nova Scotia – your restless-roots 🙂

IMG_2518


Deutsche Version

Jan. 19, 2020 – Januar ist bei Uns nie Langweilig 

IMG_2558

Hallo Zusammen,

Wir hoffen, dass Ihr schoene Feiertage hattet und einen guten Start ins Neue Jahr !

Bei uns ist alles gut verlaufen und da ich am 03. Januar meine Schulter OP hatte, habe ich nun meinen ersten (Zwangs-)urlaub seit Jahren…..aber, ich nehme, was ich kriege 😉

Allerdings will der Doktor ganz sichergehen, dass die 12 Anker die er gesetzt hat, um meine (inzwischen wohl ziemlich grossen) Risse in der Rotatorenmanschette, der angerissene Bizeps, das abgeschliffene Schultergelenk und das viele seltsame Narbengewebe, das er vom Schultermuskel entfernt hat,  richtig heilt und so hat er mich zu 8 Wochen Ruhe verdonnert, ehe ich mit der Physio beginnen darf 😦

Da war ich dann mal artig, aber nach zwei Tagen Ruhe in meinem Sessel, hat meine Lendenwirbelsaeule sich entschlossen, dass jetzt genug ist und ich hab mir fuerchterlich einen Nerv eingeklemmt. Ich konnte nicht sitzen oder liegen und die einzig halbwegs schmerzfreie Haltung war stehend, also hab ich halt in der Kueche gestanden und Seife gemacht……naja, nicht ganz einfach mit einem Arm 😉

Aber , langsam aber sicher geht’s bergauf und als ich das erste Mal den Verband gewechselt habe, war ich schon froh, dass die Schnitte nicht so zugemacht worden sind, wie 2015….da dachte ich, dass ich in Frankensteins Labor operiert wurde 😉

IMG_1817

Allerdings, hatten die mir im Krankenhaus ein paar Kuehlpacks mitgegeben und als ich die aus dem Beutel genommen habe, um sie wieder einzufrieren, haette ich selbst gerne meinen Gesichtsausdruck gesehen….

Kleiner Hinweis an Alle…..wenn Ihr jemals in die Gegend hier kommen solltet, aus irgendeinem Grund ohnmachtig werdet und wenn Ihr aufwacht, gefrorene Damenbinden auf der Stirn habt….keine Sorge, alles okay, Ihr seid dann in einem Krankenhaus in Nova Scotia 😉

IMG_2562

Vielen Dank uebrigens fuer die vielen, lieben Wuensche fuer Emmy! Sie ist noch immer da, aber, der Tumor waechst und ein paar Kleinere sind noch dazugekommen

IMG-7802

Aber, sie hat keine Schmerzen und ist guter Dinge……also, geniessen wir die gemeinsame Zeit

IMG_2542

Da wir es ein wenig ruhiger angehen mussten in den letzten Tagen, habe ein paar alte Blogs gelesen und hatte gar nicht mehr auf dem Plan, dass es auf den Tag genau nun zwei Jahre her ist, als wir beinahe in unserem Wohnwagen gestorben waeren…wenn’s jemanden interessiert…hier findet Ihr den Post.

Dann ist es gerade etwas ueber ein Jahr her, seitdem wir richtig hier im Haus wohnen…..notgedrungen, nachdem die Leitungen im Wohnwagen eingefroren und noch ein paar andere Dinge passiert waren, die einen etwas ueberstuerzten Umzug ins Haus noetig machten…..auch hier die Details dazu.

Januar scheint also “unser” Monat zu sein…..wobei….ich bin noch durch die anderen Blogs durchgegangen und irgendwie scheinen wir ein “Jahresrundumchaosteam” zu sein 😉

So, ich komme mal besser zum Ende, denn, an das Tippen mit Links werde ich mich nicht so schnell gewoehnen…..aber, ein paar Fotos gibt’s trotzdem noch 😉

IMG_2605IMG_2506IMG_2511IMG_2514IMG_2516IMG_2569IMG_2538IMG_2608

IMG_2525IMG_2601IMG_2582

Euch Allen nichts als Gesundheit, Spass und Zufriendenheit wuenschen Euch aus dem winterlich, kaltem Nova Scotia Eure– restless-roots 🙂

IMG_2518

Oct. 14, 2018 -Indian Summer, Our Favorite Time Of The Year

Hier geht’s zur deutschen Version

IMG_1072

Hello and Welcome back to the weekly update:-)

Fall is here and despite the tons of rain that came down, the Indian Summer is showing it’s best side !

But the nights are getting colder and although the openings above the doors and windows are still not closed up…..Frank can feel the difference in temperature due to our newest home addition

Blaze King Wood Stove

After actually thinking about getting a Walltherm at first, we decided to do some more research as we didn’t like that we could only use wood with a very specific moisture level, that wasn’t longer than 14 inches and that it requires a lot of maintenance. So we kept on looking and found the Canadian based company “Blaze King” that builds catalytic wood stoves. We decided to go with the “Scirocco 30” which has the ash box I wanted, takes 18 inch pieces, and can be regulated down to 30 % with a thermostat which will hold the heat for 10 – 30 hours depending on much you had filled it up. Which means…….finally being able to sleep through the night, or be away for a longer period of time, without having to refill the stove. Also, Frank can build his “water box”, put it on top of the stove and hook it up to the in floor heating pipes, so we’ll not have to use any extra energy on that.

But for right now we got the chimney installed, were glad to have some help to unload and move the 200 kg chunk of metal, got up on our platform (still so happy we did this ourselves and only spent 20 Dollars in cement instead of 2300  in a granite slab 🙂 ), hooked and fired it up and for what he’s seen up to this point Frank is really happy with the performance……so winter can (almost) come 😉

This slideshow requires JavaScript.

Connector Building

It would really be good though if we could finish this project before the first white stuff comes our way……but we think we should get this done in time. Stick frame building is so much quicker and it’s really fun to see how fast these walls went up 🙂

This slideshow requires JavaScript.

Before we start the roof though, we have to find some logs and sand them down, so that they’ll be suitable as posts for the overhang and these have to be set up before the trusses are installed.

IMG_1092

Weather

As said we did have a lot of rain this week, but no matter what ….this time of the year is always the most amazing! The colors of the leaves, the mist in the air when the sun rises and the magical light at dawn……here just a couple of impressions we hope you like

This slideshow requires JavaScript.

And at the sunsets seem to have something special, as even Emmy just stands there watching 🙂

This slideshow requires JavaScript.

Coming to the End

It’s already mid October again and hearing that it’s already snowing out west we really consider ourselves lucky and will keep on pushing to make it into the house this winter…..but, no matter how busy…we’ll always be aware and appreciate our beautiful surroundings !

IMG_1037

Have a wonderful weekend and take care…..your restless-roots 🙂


Deutsche Version

15. Okt. 2018 – Indian Summer ist die schoenste  Jahreszeit 

IMG_1072

Hallo und Willkommen zurueck zum woechentlichen Rueckblick 🙂

Der Herbst ist da und trotz des vielen Regens der letzten Zeit, zeigt sich unser “Indian Summer” von seiner besten Seite

Und obwohl die Naechte nun kaelter werden und die Oeffnungen ueber den Tueren und Fenstern noch immer nicht geschlossen sind, spuert Frank schon Nachts den Unterschied im Haus, dank unserer neuesten Anschaffung

Blaze King Holzofen

Anfangs waren wir ja am Ueberlgen uns einen Walltherm Ofen zu goennen, aber als wir dann erfahren haben, dass wir dort nur Holz mit einem ganz bestimmten Feuchtegrad, das nicht laenger als 35 cm sein darf, es keine Aschekiste gibt und der Ofen auch ziemlich wartungsinsentiv ist, haben wir noch nach Alternativen gesucht, die fuer uns passen koennten und sind auf die kanadische Firma “Blaze King” gestossen. Diese baut katalytische Holzoefen und der “Scirocco 30” erfuellt all die Kriterien, die fuer uns wichtig sind, fasst Stuecke die locker 45 cm lang sind und hat ein Thermostat, wo die Temperatur bis auf 30 % runtergeregelt werden kann und er somit (je nach Befuellungsgrad) die Waerme fuer 10 – 30 Stunden halten soll. Das wuerde bedeuten, endlich mal Nachts durchschlafen zu koennen, oder sich auch keine Gedanken machen zu muessen, wenn man mal etwas laenger unterwegs ist, dass das Haus auskuehlt. Auch kann Frank dann seine “Wasserkiste” bauen, die dann auf den Ofen raufkommt, mit den Schlaeuchen fuer die Fussbodenheizung verbunden wird und wir dann daraus die Waerme nutzen, um diese zu beheizen.

Aber, das ist noch Zukunftsmusik…jetzt haben wir erstmal den Schornstein eingebaut, hatten zum Glueck etwas Hilfe, um das 200 kg Stueck Metal zu bewegen, es auf unseren Podest gewuchtet (freuen uns immernoch wie die Schneekoenige, dass wir dafuer nur 20 Dollars Zement ausgegeben haben, anstatt 2300 fuer den Granitpodest 🙂 ), dann angefeuert und bisher funktioniert er so, wie angepriesen und Frank ist gluecklich …..Winter kann also (irgendwann mal ) kommen 😉

This slideshow requires JavaScript.

Verbindungsgebaeude

Es waere wirklich gut, wenn wir das halbwegs fertigbekommen koennten, bevor die ersten Flocken fallen…..aber, so wie’s aussieht sollte das eigentlich klappen. Staenderbauweise geht um so Vieles schneller und es macht Spass zuzusehen, wie flott die Waende hochgehen 🙂

This slideshow requires JavaScript.

Bevor wir allerdings das Dachgeruest aufsetzen koennen, muessen wir ein paar Baumstaemme finden und schleifen, da die dann als Stuetzpfeiler fuer den Ueberhang vom Vordach dienen werden und erstmal stehen muessen.

IMG_1092

Wetter

Wie schon gesagt,  hatten wir diese Woche viel Regen, aber nichts desto trotz, ist diese Jahreszeit immer unglaublich! Die Farben der Blaetter, der Dunst in der Morgenluft, wenn die Sonne aufgeht und dieses Licht beim Sonnenuntergang…..hier einfach mal ein paar Impressionen, von denen wir hoffen, dass sie Euch gefallen

This slideshow requires JavaScript.

Gerade die Sonnenuntergaenge muessen das gewisse “Etwas” haben, denn sogar unser Hund steht dann unten am Ufer und geniesst 🙂

This slideshow requires JavaScript.

Wir kommen zum Ende

Nun ist es schon wieder Mitte Oktober und wenn wir hoeren, dass es bereits im Westen Kanadas am Schneien ist, schaetzen wir uns hier sehr gluecklich mit unserer Wettersituation und werden auf jedenfall mit Volldampf am Ball bleiben, um es irgendwie bis zum Winter ins Haus zu schaffen! Allerdings, werden wir dabei nie vergessen und immer wahrnehmen, in welch einem wunderschoenen Umfeld wir leben duerfen!

IMG_1037

Habt ein schoenes und erholsames Wochenende und macht’s gut…..Eure restless-roots Truppe 🙂