Apr. 07, 2019 – Same Old, Same Old

Hier geht’s zur deutschen Version

IMG_3267

Hello Together 🙂

We hope you’re all doing well and enjoying springtime!

We really hope you do, because in that case we’re sure you have a lot on your plate and better things to do than stick around with us…………why, because we have nothing new for you 😦

After telling you about the progress we were hoping to make in the last blog two weeks ago, we really thought we’d have something this week…..but no, nada, nix, nothing. And it’s not because we’re sitting around enjoying life (I mean we do enjoy life 😉 ) …..it’s just we didn’t get to do anything in the house.

Frank has tons of things he’s trying to keep up with and I also keep him busy cutting wood for my projects……but nothing that has anything to do with maybe finishing our bathroom or any of the many other things that are still waiting to get done around here.

And me…..well I’m just working nonstop to get things done for the upcoming fair. And as if the fairs I’ve signed up for weren’t enough……I also signed up for 10 farmers markets over the summer 😉 !

So right now I’m just trying to do what I can to get ahead of things and build up a little stock of items.

Sometimes it’s really a scramble for Frank and me as for the wooden projects we only re-use old wood which involves a lot of cutting and sanding……for which we of course need electrical tools…….which of course need power……a lot of power! So we can only do these jobs on sunny days…..and sunny doesn’t always mean warm, as you can see here…..looks nice, but it was only +2 and we had freezing cold wind that day…..but, you gotta do, what you gotta do 😉

IMG_3108

Anyhow…….here a couple of projects we finished and still have a lot more to do before next Saturday

IMG_3122IMG_3151IMG_3086IMG_3193IMG_3222IMG_3158IMG_3291IMG_3226IMG_3292IMG_3295

Weather

Well, we had some nice days, but also rain, which did speed up the thawing of the lake. On day it was really windy and here’s what happened then on the half frozen, half open lake…….unfortunately you can’t hear very well as the wind was blowing so hard, but it sounded like a glass wind chime…..if was simply amazing and beautiful

And here some more impressions from the past two weeks which don’t need any explanation ….Mother Nature is simply awesome 🙂

IMG_3055IMG_9530IMG_3259IMG_3079IMG_3252IMG_3159IMG_3169IMG_3180IMG_3268IMG_3208IMG_9523IMG_3269IMG_3243IMG_9531IMG_3069

Coming to the End

We feel  really bad that we have nothing to show regarding our progress on the house, which we know is the reason for most of you to stop by and don’t just want to “fill in” with all the other little things we’re doing. We do throw in some small things on our facebook or instagram page each now and then, for those of you who might want to stop by there.

So, for now we just wish you a great time and we’ll keep you posted with some real progress next time.

Take care and never forget to take a minute to enjoy life !

IMG_3203

All the best from us to you – your restless-roots


Deutsche Version

07. Apr. 2019 – Nix Neues 

IMG_3267

Hallo Zusammen 🙂

Wir hoffen, dass es Euch Allen gut geht und Ihr den Fruehling geniesst !

Das hoffen wir wirklich, denn in dem Fall habt Ihr bestimmt viel um die Ohren und Besseres zu tun, als hier bei uns reinzuschauen…….warum….weil wir naemlich absolut nix Neues zu berichten haben 😦

Nachdem wir vor zwei Wochen gross angekuendigt haben, dass wir nun bestimmt endlich mal wieder Fortschritte am Haus vorzuweisen haben werden……..wovon wir auch wirklich ausgegangen sind…….haben wir nothing, nada, nix 😦 , und das nicht etwa weil wir rumsitzen und das Leben geniessen (also, das Leben geniessen wir trotzdem 😉 ) …..wir kommen einfach nicht dazu etwas am Haus zu machen!

Frank hat so viele andere Dinge, die ihn auf Trab halten und dann komme ich noch und lege ihm staendig Holz zum Zuschneiden hin…..aber, keine der vielen Dinge davon haben irgendetwas damit zu tun, an unserem Haus weiterzuarbeiten …..oder, gar endlich unser Bad fertigzustellen 😉

Und ich….bin rund um die Uhr beschaeftigt, alles, was ich mir vorgenommen habe, fuer den Markt fertig zu bekommen. Und als ob das noch nicht reicht, habe ich mich in einem Augenblick der voelligen Selbstueberschaetzung noch mal eben fuer 10 zusaetzliche Sommermaerkte angemeldet 🙂

So versuche ich also jetzt schon so viel wie moeglich zu machen, damit ich dann etwas auf Lager habe.

Dazu kommt ja auch noch, dass wir unsere Arbeiten ja immer nach der Sonne richten muessen….ja, denn fuer die Holzarbeiten, brauchen wir ja Saegen und Schleifer und die brauchen natuerlich Strom….eine Menge Strom! Also, kann das nur an sonnigen Tagen gemacht werden und dann natuerlich immer so viel wie moeglich auf einmal ……und das heisst aber nicht, dass sonnig = warm ist….ich weiss, es sieht hier nett aus, aber es waren nur +2 Grad und ein eiskalter Wind hat geweht …..und dann sitzt man da fuer Stunden………aber, Heulen gilt nicht 😉

IMG_3108

Jedenfalls hier mal ein paar der Dinge, die wir inzwischen fertiggestellt haben…..aber, es steht noch viel mehr auf dem Plan was bis Samstag fertig werden muss

IMG_3122IMG_3151IMG_3158IMG_3222IMG_3193IMG_3086IMG_3291IMG_3226IMG_3292IMG_3295

Wetter

Wir hatten ein paar wirklich schoene Tage, aber auch viel Regen, was dann das Tauen des Sees beschleunigt hat. Einen Tag war es aber richtig windig und dann passierte das hier auf dem halb gefrorenen, halb offenem See…..leider sind wegen des Windes viele Nebengeraeusche, aber, wenn man genau hinhoert, kann man das Geraeusch hoeren, was die wehenden Eisstueckchen gemacht haben….es war wie ein Windspiel aus Glas …….einfach nur wunderschoen

Und hier noch ein paar Impressionen der letzten zwei Wochen, die keiner Erklaerung bedarfen….Mutter Natur “hat’s einfach drauf” 😉

IMG_3055IMG_9530IMG_3259IMG_3079IMG_3252IMG_3159IMG_3268IMG_3169IMG_3180IMG_9523IMG_3208IMG_9531IMG_3243IMG_3269IMG_3069

Wir kommen zum Ende

Da wir wissen, dass Ihr eigentlich mehr oder weniger nur wegen des Fortschrittes am Haus reinschaut, fuehlen wir uns schrecklich, dass wir in letzter Zeit so rein gar nichts fuer Euch haben und Euch stattdessen immer nur mit unseren “Pausenfuellern” zutexten 😦 Daher haben wir uns entschlossen, uns erst wieder auf diesem Wege zu melden, wenn wir wirklich was von Interesse fuer Euch haben! Wir haben ja noch eine facebook und Instagram Seite, wo wir mal hin und wieder etwas einstellen, fuer die, die da vielleicht zwischendurch reinsehen moechten.

In diesem Sinne……carpe diem und lasst Euch vom Leben nicht unterkriegen !

IMG_3203

Nur das Beste von uns an Euch – Eure restless-roots Truppe 🙂

 

Mar. 24, 2019 – Spring Awakening

Hier geht’s zur deutschen Version

IMG_2973

Hello Together,

We hope you’re all doing well and had a good time ! We are almost our old selves again and have no excuse anymore to spend the days on the couch 😉

Despite springtime approaching we’re still fighting with ice

and now also some partial flooding due to some severe rainfalls. Must be a good season for Maple syrup though as night time temperatures are still in the minus double digits.

The above are some photos from our old place, where we did make our own syrup and yes, birch water is really good and easy to get too. We did that in 2017 when we lived in Sweden

IMG_4279 - Copy

In the house we finally got our kitchen counter tops all set and done and I just love the space……not so much for cooking but it’s perfect to spread out while making candles and soaps 😉

Although, as we’re not getting a dining table soon, Frank built me a work space in that spot instead and I could finally get my crafts organized and can really start working !

IMG_3013

By the way……….we had the building inspector here and after a thorough check , he decided we were good to go and issued our “Occupancy Permit”  🙂 !

IMG_3017

As Franks still had to do some plowing and was busy with some other jobs  there’s not much so show what happened otherwise, so I’ll not bother to get into details.

He is busy though helping me cutting wood as I’ve signed up for a couple of spring fairs, starting with the “ Handmade Market & Easter Fair” in Lunenburg on April 13th.

We’re also really happy  (and a bit proud) having been accepted to the “Maritime Makers Spring Market” in Mahone Bay as this is an event where you have to apply and we’ve been chosen out of 160 applicants for one of only 80 vacant spaces.

So, you can imagine that besides everything else going on we’re hitting the “pedal to the metal” got get prepared properly …..and here a sneak peak of only a couple of things we’re making…..even started to make felted soap as an addition to our new soap collection

IMG_2979

Wall candle holders

“Gemstone” soap

Candle holders…..finishing decoration is still missing

IMG_3028

“Easter Bunny” soap

Twine Easter egg hangers

IMG_3030

And much more is in progress 😉

But although there’s so much going on, we still take our time to go out for a walk and Mother Nature never disappoints 😉

IMG_2850IMG_2882IMG_2901IMG_2889IMG_2855IMG_2840IMG_2854IMG_2983IMG_2906IMG_2996IMG_2981IMG_2972

Coming to the End

Yeah, this post was a bit different and as we’re not too sure right now how progress on the inside of the house will go on, we decided to get back to you in two weeks, hoping to have something to show then.

So, we wish you all only the best and even if it might be hard to take a break….don’t forget…..life’s too short to waste a minute………so enjoy the best you can!

IMG_2998

All the best from us to you….. your restless-roots


Deutsche Version

24. Maerz 2019 – Fruehlingserwachen

IMG_2973

Hallo Zusammen,

Wir hoffen, dass Ihr eine gute Zeit hattet und es Euch gut geht !! Wir sind soweit wiederhergestellt und haben nun keine Entschuldigung mehr den ganzen Tag auf der Couch zu verbringen 😉

Obwohl der Fruehling auf dem Weg ist, haben wir noch immer mit Eis zu kaempfen

und nun auch noch teilweisen Ueberschwemmungen  wegen Starkregens zu kaempfen. Muesste allerdings ein gutes Jahr fuer Ahornsirup werden, da die Nachttemperaturen noch immer im doppelstelligen Minusbereich liegen und das laesst “die Saefte fliessen”

Das oben sind Photos von unserem alten Haus, wo wir unseren Ahornsirup selbst gemacht haben …. und ja, auch Birken kann man super “Zapfen”, wie hier 2017 in Schweden !

IMG_4279 - Copy

Im Haus haben wir nun endlich die Kuechentresen alle fertig eingebaut und ich liebe den Arbeitsbereich, nein, natuerlich nicht zum Kochen, sondern nun kann ich mich endlich richtig beim Kerzen- und Seifemachen ausbreiten 😉

Obwohl, da es noch eine Weile dauern wird, bis wir mal einen Esstisch haben werden, hat Frank mir nun auch noch einen provisorischen Arbeitsplatz an der Stelle aufgebaut und ich konnte nun endlich meine ganzen Sachen ordnen und “richtig” Arbeiten :-)!!

IMG_3013

Uebrigens war unser Bauinspektor hier und hat nach gruendlicher Besichtigung entschieden, das alles im gruenen Bereich ist und uns unsere endgueltige Bescheinigung zur Bauabnahme ausgestellt 🙂 !

IMG_3017

Frank war zwischendurch immer nochmal mit Schneeschieben und ein paar anderen Jobs beschaeftigt und so werden wir Euch nicht weiter mit Nichtigkeiten langweilen.

Allerdings hat er noch einen “Nebenjob” bei mir, naemlich reichlich Holz zuschneiden, da ich fuer ein paar Fruehlingsmaerkte angemeldet bin und der erste (Handmade Market & Easter Fair) am 13 April in Lunenburg stattfindet.

Wir sind ausserdem ziemlich gluecklich (und auch etwas Stolz) fuer den “Martime Makers Spring Market”  (der in Mahone Bay stattfindet) angenommen worden zu sein, denn fuer diesen Markt muss man sich bewerben und wir sind aus 160 Bewerbern fuer einen der begehrten 80 Plaetze, akzeptiert worden.

Ihr koennt Euch also vorstellen, dass wir nun Gas geben muessen, um rechtzeitig alles vorbereitet zu bekommen. Ist auch ungewohnt, da wir sonst immer nur an Weihnachtsmaerkten teilnehmen und nun doch unser Programm anpassen muessen…….hier mal ein kleiner Vorgeschmack, was wir gerade so machen………ist auf jedenfall farbenfroh 😉  und zur Seife kommt auch noch “gefilzte Seife” hinzu….mal sehen, wie die Anklang findet:

IMG_2979

Wandkerzenhalter

“Edelstein”Seife…….oder auch gern “Hariboseife” genannt 😉

Kerzenhalter……allerdings noch nicht fertig dekoriert !

IMG_3028

“Osterhaeschen” Seife

Jutezwirn Ostereier

IMG_3030

Und es ist noch vieles Mehr in Arbeit!!

Obwohl wir im Augenblick auf “tausend Hochzeiten tanzen”, nehmen wir uns noch immer die Zeit um uns auf unseren Spaziergaengen von Mutter Natur “verwoehnen” zu lassen

IMG_2850IMG_2855IMG_2882IMG_2901IMG_2854IMG_2840IMG_2889IMG_2996IMG_2981IMG_2983IMG_2906IMG_2972

Wir kommen zum Ende

Ja, dieser Blog war etwas anders als sonst und das wir im Augenblick noch nicht wissen, wie und wann wir im Haus weitermachen, haben wir uns entschieden, uns erst wieder in zwei Wochen zu melden und hoffen, dass es dann auch wirklich mal etwas zu zeigen gibt!

So bleibt uns im Augenblick also nur, Euch Allen eine gute Zeit zu wuenschen und hoffen, dass Ihr, auch wenn der Alltag stressing ist, Euch hin und wieder mal eine Minute nehmt um durchzuatmen, denn….das Leben ist zu kurz, um auch nur eine Minute zu verschwenden…. Also, macht das Beste daraus !

IMG_2998

In diesem Sinne, lasst Euch nicht unterkriegen …. Eure restless-roots

 

July 22, 2018 – There We Are Again !

Hier geht’s zur deutschen Version

IMG_9093

Hello together !

Hope you’re all doing well ?! Two weeks have passed since the last blog post and I really thought we’d have a lot of news for you. Well, there was a lot going on unfortunately not so much on the side of making progress with the house 😦

House

We did finish the porch roof and got on the weather shield. We did hustle to get that done as hurricane Chris had been predicted to make landfall in Nova Scotia. Fortunately things did change and it became more of a rain event….but that’s fine with us and we got to see that the roof is rain tight 😉

This slideshow requires JavaScript.

After that it was just tons of other work and things that popped up and had to be dealt with, but we did manage to pick up our ceiling wood the other day. We had it cut and kiln dried and picked it up on Thursday night. Frank being off on a job again on Friday and the weather forecast calling for rain on the weekend left it to me to unload the 1300 sq ft. and half if it 14 ft long pile.

IMG_9226

Dragging them from the trailer over a gravel pad to the house and stack them properly under the roof took me over 3 hours……man, those are the days I wish I was 50 again 😉

Anyhow I also started staining them and although it’s clear stain it’s amazing how the color changes and the structure pops out.

ER

Frank had injured his finger last week and as it was swollen up, hurting and really didn’t look good, he went to the ER…..after 10 hours ! of waiting he asked a nurse if there would be a change to see a doctor….well, as he learned at least not for another 4-6 hours. She felt bad for him so she had a look, cleaned it up and told him to come back if the knuckle swells up more as he’d need antibiotics by IV then.  No need to say after hearing he might get a needle stuck in his arm for a week the healing began 😉  There was  a guy from Nunavut waiting with him (a lot of other people just left) and he was blown away, telling him that not even up where he lives he’s ever waited so long. And I too thought I’d been waiting long when I sat there for seven hours on Victoria day. Well…..main thing is……everything’s fine now 😉

License

The main reason he wanted his finger to get checked on was not only the pain (and the really ugly stuff that was coming out of it) but…..Frank had his motorcycle balance test the next day and needed to be able to move that middle finger.  He finally had to get the license for his job to do test rides and not always wait for somebody to do them for him.

The officer who did the testing sent him to do his “eights” , circles and an emergency stop and while Frank was still driving, turned around and told me this was the quickest test he’d ever done.

So, Frank now is the guy with 40 years of driving experience and owning a beginners license 😉

IMG_9170

Woodwork and Soap

I’m still busy building up a little stock so that I have something to sell when I’ll finally have some time to get to the markets. The saying on the sign is something I heard and I just love

IMG_9113

And the soaps…….well, something for everyone, great fragrances  and every occasion…..and all detergent free (so it’s natural soap base without added chemicals for additional lather and the bases have NOT been tested on animals)

Candy Soaps

IMG_9249

Luffa Guest Soaps

IMG_9252IMG_9127

Strawberry/Cranberry Sugar Heart Soap

IMG_9242IMG_9238

Lilac/Blackraspberry/Vanilla Soap

IMG_9151

IMG_9147

And of course we’re just working on a bed for a customer……..as the room they want it for is really small, we suggest rather than taking logs, to go with still unique but rustic 6 x 6 and instead of night stands, integrate a little shelf into those……well, just working on the finishing touches and wiping on the white stain they wanted, so that the structure of the wood still will shine through…..photos of the finished project next week then 😉

Animals of the week

On my drive home the other days I found this little turtle crossing the driveway………aren’t the colors  just beautiful !!

And as if it knew…..this could say ” No, photos !!” 😉

IMG_9057

Coming to the End

We hope we’ll be able to work more on our house from next week on…….we actually have to because time’s flying and we don’t have more than 3 – 4 month before winter arrives again and we still have a couple of huge projects on our “to do list”…..but more about that next time 😉

Until then……..enjoy your weekend and take care

IMG_9087

All the best from us to you 🙂


Deutsche Version

22. July 2018 – Da sind wir wieder 😉

IMG_9093

Hallo Zusammen !

Wir hoffen, Euch Allen geht’s gut ?! Zwei Wochen ist’s nun her, seit unserem letzten Blog und wir haben wirklich gedacht, dass wir reichlich Neuigkeiten fuer Euch haetten. Nun ja, es war reichlich los, aber leider nicht viel, das mit Fortschritt an unserem Haus zu tun haette 😦

Haus

Wir haben das Terrassendach samt Dachpappe fertig bekommen….haben uns allerdings auch ranhalten muessen, da ein Hurrikan angesagt war. Zum Glueck hat sich dessen Verlauf geaendert und wir hatten hauptsaechlich Regen….auch nicht schlimm, denn so hatten wir gleich die Bestaetigung, dass das Dach dicht ist 😉

This slideshow requires JavaScript.

Danach standen staendig irgendwelche anderen Arbeiten an, die aber auch erledigt werden mussten. Wir haben allerdings am Donnerstag Abend unser Holz fuer die Decke vom Saegewerk abholen koennen, das gerade aus dem Trocknungsraum herauskam.  Frank hatte Freitag schon wieder andere Verpflichtungen und da der Wetterfrosch fuer’s Wochenende Regen ansagte, war es dann an mir den Holzberg abzuladen.

IMG_9226

Da wir nicht bis an die Terrasse ranfahren konnten, durfte ich alles (die Haelfte der Bretter 4,5 m lang und alles zusammen deckt eine Flaeche von 130 m2 ab) ueber unser Geroellfeld schleppen, wofuer ich fast 3 Std gebraucht habe…..man, das sind die Tage, wo ich mir wuenschte nochmal 50 zu sein 😉

Naja, jedenfalls habe ich auch angefangen sie mit klarer Beize zu behandeln und obwohl “klar”, ist es erstaunlich, wie sich die Farbe aendert und die Holzmaserung herauskommt.

Notaufnahme

Frank hatte sich vorletzte Woche ziemlich tief in den Finger geschnitten und als es dann immer weiter anschwoll, wehtat und sich entzuendet hatte, ist er Mittags in die Notaufnahme gefahren.

10 Std. (ja, ZEHN) spaeter, sass er noch immer da und fragte dann mal eine Schwester, ob er denn noch einen Arzt zu sehen bekommen wuerde, worauf sie ihm sagte, dass das noch bestimmt 4 – 6 Std. dauern koennte. Sie hatte scheinbar Mitleid, denn sie sah sich den Finger dann an, reinigte und verband ihn und schickte ihn dann mit dem Kommentar nach Hause, er sollte wiederkommen, falls der Fingerknoechel noch mehr anschwellen wuerde, denn dann haette er doch eine Infektion und muesste intravenous mit Antibiotika behandelt werden.   Naja, wahrscheinlich hat die Aussicht, fuer eine Woche jeden Tag eine Nadel in den Arm gestochen zu bekommen geholfen, denn es wurde besser.

Uebrigens war im Wartezimmer auch ein Mann aus Nunavut (ein Ort in den North West Territories, weit im Norden und kaum bewohnt) da und meinte zu Frank, dass er solche Wartezeit noch nie bei sich mitten im Nirgendwo erlebt habe. Viele Andere, sind auch einfach gegangen, weil es unertraeglich war. Ich konnte es auch nicht fassen….dachte ich doch, als ich das letzte Mal da war und sieben Std. gesessen hatte, dass das schon heftig war.   Naja, egal………Hauptsache, nun is allet jut 😉

Fuehrerschein

Der Hauptgrund, dass Frank einen halbwegs funktionierenden Finger brauchte war, dass er am naechsten Tag fuer die praktische Pruefung fuer den Motorradfuehrerschein angemeldet war. Etwas, das er wirklich braucht, damit er auf der Arbeit endlich mal Probefahrten allein machen kann und nicht immer von den Kollegen abhaengig ist.

Der Pruefer hat ihn dann losgeschickt, Achten, Kreise und einen Notstopp zu fahren und waehrend Frank noch dabei war, drehte er sich zu mir um und meinte, dass das die schnellste Pruefung seiner Laufbahn war.

Nun ist Frank also der Typ mit 40 Jahren Fahrpraxis, der stolzer Inhaber eines Motorradfahranfaenger Fuehrerscheins ist 🙂

IMG_9170

Holzarbeiten und Seife

Ich bin immernoch dabei, einen kleinen Vorrat zu produzieren, damit ich fuer die Maerkte etwas habe, was ich auf den Tisch bringen kann….. und der Spruch auf diesem Schild habe ich gehoert und find ich einfach toll

IMG_9113

Und was die Seifen angeht….da ist nun fuer Jeden etwas bei, in jeder Duftrichtung und fuer jede Gelegenheit…..Alle Seifengrundstoffe sind natuerlich und OHNE chemische Reinigungsstoffe, oder zusaetzliche chemische “Schaeummittel” und…..hergestellt ohne Tierversuche!

Bonbon Seife

IMG_9249

Kleine Luffa Gaesteseifen

IMG_9127IMG_9252

Erdbeer/Preiselbeerzucker Seife

IMG_9242IMG_9238

Flieder/Schwarze Himbeere/Vanille Seife

IMG_9151IMG_9147

Und dann arbeiten wir noch an einem Bett fuer einen Kunden………da das Zimmer, wo es reinkommt ziemlich klein ist, hatten wir vorgeschlagen, statt Baumstaemmen, mit einem rustikalen 15 x 15 Kantholz zu gehen und statt Nachttischen, eine kleine Ablage direkt in diese einzuarbeiten…..naja, sind noch beim letzten Schliff und ich wische die Hoelzer alle auf Kundenwunsch mit weisser Beize ab, so dass man noch immer die Struktur des Holzes durchschimmern hat……Fotos vom fertigen Projekt dann im naechsten Blog 😉

Tier der Woche

Als ich letztens nach Hause fuhr, kreuzte dieser kleine Kerl gerade ueber die Zufahrt….sind die Farben nicht der Hammer !!!

Und sich dessen bewusst…….das hier ganz nach dem Motto “ Keine Fotos!!” 😉

IMG_9057

Wir kommen zum Ende

Ab naechste Woche werden wir hoffentlich endlich dazu kommen, mehr an unserem Haus zu arbeiten….muessen wir auch, denn die Zeit fliegt und es sind keine 3 – 4 Monate mehr, bis der Winter wieder vor der Tuer steht!! Wir haben auf unserer “To Do Liste” noch ein paar ziemlich grosse Projekte zu stehen, die bis dahin abgeschlossen sein muessen……aber dazu mehr das naechste Mal 😉

Bis dahin…..geniesst das Wochenende und das Leben

IMG_9087

Nur das Beste von uns an Euch 🙂