August 06, 2017 – “self-motivation” is our word of the week

Hier geht’s zur deutschen Version

Sunset mood

This week……..well, really not much to say about…..the weather was great but somehow things didn’t really come together and we were kind of struggling to get stuff done.

One log is up again…… but right now with having to cut out the pieces where the doors will be takes even longer to finish and we’re getting more and more behind schedule.

Then we had some problems with the AGS (automatic generator starter) already weeks ago and had been promised a new one… took them four weeks to get it here (from Ontario) and of course replacing and resetting everything…..well what can I say…..another day passed were Frank couldn’t do much on the logs. Right we have enough sunlight and don’t need the generator…..but still you have to take care of it in time.

IMG_3411

Of course sometimes he’s frustrated and it didn’t help that when he had a little mood swing and said he didn’t see us getting the roof on before winter………….I got a little break down and started crying.

Well we both got over that quickly but I have to admit we are tired and seeing what we’re working for so hard to accomplish get more and more out of reach……doesn’t make it easy to keep going in full swing.

We even tried to work faster but doing that at workdays with 16 hours we’re out there anyhow, well, we started making mistakes and having to start over again isn’t what we need.

And of course then my little camera gave up on me (so sorry if the photos aren’t of too good quality as now it’s all cellphone pics 😦  )and I had to pinch a nerve in the back of my chest………which on the other hand gave me some time to start on some soap (yes, the new soap page is running now too 🙂 )and candles

……the upcoming crafts fair is my mental sanctuary 😉

But we did manage to cleaned up the cut off pieces of the logs and stacked them ………they’ll be used as beams for the porch later on.

And then I went to the “messy pile” where I found some nice additional pieces for crafting…..don’t those two really look a bit like owl faces 😉

Looking at what’s already set’n done……motivates us enough to keep on going no matter what!

Next log up

Always live in the present as you never know what the future holds for you 😉

Wood crafting

You might know yourself how nice some pieces of wood look when you just cut them but as soon as they dry they crack and the bark falls of. I really want to do some pieces where it stays on and especially as it’ll be for sale…..I don’t want people to come back a year later telling me the piece fell apart.

So I did some research and found this : Pentacryl …..and off we go and give it a try….

IMG_3380

Will take a bit until all the pieces are soaked and dried but it’s going to be interesting to see if it works….I’ll keep you posted.

Clouds

Frank said I can’t post clouds in every blog……..but come on…….this can’t be boring

IMG_3285

They just look as if it’s burning here…

This slideshow requires JavaScript.

or do you like them rather “pretty in pink” 😉

This slideshow requires JavaScript.

As usual ….. last but not least the animals of the week

Here too…….not much going on during the day but at night……it’s a bit far but look who’s doing some “business” on our driveway……Ms Bobcat

This slideshow requires JavaScript.

and a couple hours later “Bambi” is there again……looking a bit freaky with the white eyes 🙂

This slideshow requires JavaScript.

The hummingbirds are still going crazy around here…..

So all in all things aren’t bad and we’ll figure everything else as we’re going…..

IMG_3373

and as this man already said…

Mark twain best famous quotes images pics (25)

Take care, have a wonderful weekend and cheers from Nova Scotia


Deutsche Version

06. August 2017 – “Selbstmotivation” heisst das Wort der Woche

Sunset mood

Diese Woche war zwar das Wetter gut, aber irgendwie haben wir uns richtig schwergetan und nichts so recht hinbekommen.

Ein Stamm ist zwar oben, aber nun, wo gleich noch die Tuer- und ab jetzt auch Fensterausschnitte, vorher angepasst und ausgeschnitten werden muessen, ist das Setzen und Ausrichten noch zeitaufwaendiger und wir geraten mehr und mehr hinter unseren Zeitplan zurueck.

Dann hatten wir ja noch vor einiger Zeit schon Probleme mit dem AGS (Automatischen Generator Starter) und nach nun ueber 4 Wochen Wartezeit ist endlich das neue Teil angekommen und wem sage ich da was…..natuerlich dauert es mit Aus- Einbau und neuer Kalibrierung und Einstellung auch seine Zeit und so war wieder ein Tag futsch, wo wir am Haus haetten arbeiten koennen.

IMG_3411

Klar, brauchen wir den z Z nicht, denn unsere Anlage produziert bei diesem Wetter mehr als genug Energie, aber, es muss halt auch gemacht werden, vorallem solange noch Garantie drauf herrscht.

Natuerlich ist Frank auch manchmal frustriert und als er ein Stimmungstief hatte und meinte, dass er es nicht sieht, dass wir zum Winter ein Dach ueber’m Kopf haben, war’s natuerlich auch nicht hilfreich, das ich postwendend in Traenen ausgebrochen bin.

Wir sind da zwar beide wieder schnell drueber weggekommen, aber muessen zugeben, dass wir etwas “Verschleisserscheinungen” zeigen und wenn einem dann noch klar wird, dass man es wahrscheinlich nicht so hinbekommt wie erhofft, dann kann das Einen schon mal ‘ne Weile runterziehen.

Natuerlich haben wir auch versucht schneller zu arbeiten, aber bei einem Arbeitspensum von ca. 16 Std/tgl., hat sich dann doch mal ein Fehler eingeschlichen und dann alles nochmal zu machen, ist nun wirklich nicht hilfreich.

Klar, muss ausgerechnet dann noch meine kleine Kamera den Geist aufgeben (also, sorry, wenn die Fotos nicht so doll sind…..vom Handy aus ist’s halt doch etwas Anderes ) und dann klemm ich mir beim Pinseln noch’n Nerv im Brustwirbelbereich ein ………okay, das hat mir dann doch eine Ausrede gegeben mit meinen Kerzen und Seifen (ja, die Seifenseite steht nun auch 🙂 )weiterzumachen 😉

Wir haben uns auch endlich dran gemacht und die abgeschnittenen Enden der Staemme einzusammeln und woanders zu lagern, denn die brauchen wir spaeter noch als Stuetzpfeiler fuer das Terrassendach.

Und wenn man sich dann wieder vor Augen fuehrt, was man schon geschafft hat, ist das allemal wieder genug Motivation um weiterzumachen, egal was kommt

Next log up

Wie heisst es so schoen: Lebe in der Gegenwart, denn du weisst nie, was die Zukunft fuer dich parat haelt 😉

Holzarbeiten

Vlt. wisst Ihr ja selbst wie das ist……man hat ein schoenes, frisches Stueck Holz mit toller Rinde, aber sobald es anfaengt zu trocknen reisst es und die Rinde broeckelt ab…..naja, ich hab da ein paar schoene Stuecke gefunden und habe mal recherchiert und dieses Mittel hier Pentracryl gefunden, welches dies verhindern soll und habe diese Probestuecke eingelegt.

IMG_3381

Wird zwar eine Weile dauern, bis die dann im Saegemehl getrocknet sind, aber einen Versuch ist’s wert …… werde Euch auf dem Laufenden halten .

Wolken

Frank ist der Meinung, dass man nicht in jedem Blogpost “Wolken” zeigen kann……aber mal ehrlich…..sowas kann doch nicht langweilig sein….

IMG_3281

Es sieht aus, als wuerde es hier Brennen

This slideshow requires JavaScript.

Oder moegt Ihr es lieber “pretty in pink”

This slideshow requires JavaScript.

Und wie ueblich…..die Tiere der Woche..

Auch da war nicht so richtig was los bei uns, aber Nachts kommen dann scheinbar doch neugierige Nachbarn und wickeln ihre “Geschaefte” bei uns ab 😉  …….darf ich vorstellen….hier auf unserer Zufahrt “Frau Luchs

This slideshow requires JavaScript.

Und ein paar Stunden spaeter kommt “Bambi” auf Stipvisite vorbei….

This slideshow requires JavaScript.

Noch immer ausser Rand und Band bei uns……die Kolibris…

Man kann also sagen….Alles in Allem geht’s eigentlich gar nicht so schlecht und wir befassen uns erst dann mit Problemen, wenn sie auch wirklich auftreten sollten

IMG_3373

Denn, wie dieser Mann schon so richtig sagte:

Mark twain best famous quotes images pics (25)

Macht’s gut, habt ein schoenes Wochenende und bis bald wieder von uns hier aus Nova Scotia 🙂

May. 13, 2017 – water problems / water fun

Hier geht’s zur deutschen Version

IMG_0308

A couple of days ago we had visitors ….. two beavers passed by and when Frank clapped his hands one actually turned around and came right up to us and circled around a bit…..we don’t know if we have new neighbors………as after they’d checked us out they disappeared and we haven’t seen them again……maybe it was our looks….or our smells

This slideshow requires JavaScript.

Since the last post we had a lot of rain which threw us back on working on the logs but gave us the chance to tackle some other things which we had on our list.

Last year we had already noticed that there seemed to be an issue with our septic system and field. It’s created that the water from the tanks has to be pumped up to the field.

Test fields had been dug at several spots and all was checked and approved by an engineer. But it really was a dry summer last year so even with all the test holes and checking the quality of the sand something went wrong.

It’s only the two of us but the tanks are always full and we can hear the water running back down the pipes from the field to the tanks……also, when the pump goes on minutes later you can see nice little “waterfalls” coming out of the septic field running down the raised field onto our driveway…………not the way we assumed it should be.

So we got in the guys who put the system in ………..who said “wow, never seen anything like that before, you better call the engineer”.

So we got in the engineer…..who said “wow, never seen anything like that before, I  better call the boss”.

So we called the boss …..who came out with the other engineer  and said “wow, never seen anything like that before…..”

Well………long story short…….the field doesn’t work right (yeah, really !?), the water can’t seep as planned (obviously) ……. so we need a new septic field (yeah right…..).

The engineers wanted to get together with the constructor and they wanted to figure something out……….depending on what they’ll put the numbers are differing between

500 – 8000 Dollars……….it’s been a week now and we haven’t heard back from anybody…..so we’ll just keep up our happy faces and give them a call next week …..and see who they think’ll pay for that !

Otherwise things are fine and we did get some chores done.

Frank set up the structures inside the shed for my workshop and also for the utility room where the solar hardware and batteries are. The latter will be specially insulated for protection of the batteries in the winter and also have a exhaust vent system to make sure potential battery gases can get out. The hardware does have a control system for that and will automatically set off the vent system in case fumes should be detected.

Then of course the usual “small things” come up and have to  be dealt with………changing to summer tires……and while doing that of course seeing that the brake systems have taken a toll over winter with all the salt and dirt and have to be cleaned………..takes time you don’t have but has to be done.

IMG_0266

Emmy made a new friend……..a duck lives on a rock down at the lake and every morning first thing she does in go down and check on him……..they’re not best buddies yet but he lets her get up to about 10 ft then just get in the water and circles up and down in front of her………or maybe we’ll have a nice duck stew soom 😉

This slideshow requires JavaScript.

I’ve taken her for a walk the other day to have a look at our property on the other side of the lake and to have a closer look at the old beaver dam but there’s a little brook and it’s kind of swampy so I can’t get over or while trying to jump probably fall into the water……..yet…….note to myself……build bridge 🙂

This slideshow requires JavaScript.

Yesterday Frank was down at Shore Cycle for work so it was my turn to get the second coat of insect and mold protection on the first row of logs before the second row can get on top…….and in case you’re interested here’s how it’s done:

then of course we have this……I think Frank’s going to be “Christo” in his next life 😉

and finally……… wow….do I look like a real redneck, or what ?!

Well Franks just sanding down the next log so we can start the second row and showing some balancing qualities:

This slideshow requires JavaScript.

But……….it was just lunch time and we decided that we’d need a little break and blow of some steam…………so we took the 4 wheelers to go check out a “pond” that had developed after the rain and take a quick spin through the woods

yeah Frank sure……I’m sure you wish so :

………no way……way to much fun waiting for me 🙂

and back:

then a little spin through the woods and another “bath”

Well……..enough fun for the day……back to work and finally get on that log……but first get some dry clothes 🙂

IMG_5497

Have a great weekend !!

Oh, and before I forget ……..I don’t know when it happened……but the slideshow of the redwoods and sequoia’s must have got lost in translation at some point….so in case you hadn’t seen it and are interested here’s the link to the post.


Deutsche Version

13. May, 2017 – Wasser Probleme / Wasser Spaessle

IMG_0308

Vor ein paar Tagen hatten wir Besuch….Zwei Bieber schwammen vorbei und als Frank in die Haende klatschte, hat einer sich doch tatsaechlich umgedreht und kam genau auf uns zugeschwommen….wir wissen noch nicht, ob wir nun neue Nachbarn haben, denn seitdem sie uns abgecheckt hatten, haben wir sie nicht mehr gesehen…….ob es wohl unser Aussehen, oder gar unser “Duft” ist 🙂

This slideshow requires JavaScript.

Seit dem letzten Post hat es viel geregnet, was uns vom Staemme bearbeiten etwas abgehalten hat, aber es gibt ja auch noch sonst genug zu tun, was wir abarbeiten muessen.

Letztes Jahr hatten wir z. B. schon festgestellt, dass es wohl ein kleines Problem mit unserem Abwassersystem gibt, das ja so aufgebaut ist, dass das Abwasser von den Tanks nach oben in ein Abwasserfeld gepumpt wird.

Es wurden damals sog. Testfelder an verschiedenen Stellen gegraben, die ein Ingenieur angeordnet hatte, um festzustellen, wo die beste Stelle fuer die Abwasserfelder waere und wo der Sand die beste Sickerqualitaet haette……….tja, nur hatten wir einen super trockenen Sommer….aber er fand einen Platz, erstellte ein Zeichnung und genehmigte nach getaner Arbeit, das Sickerfeld.

Nun sind es ja nur Frank und ich, die letztes Jahr auch nur ein paar Wochen das “Oertchen” benutzt hatten, aber die Abwassertanks waren immer voll und alle paar Std. ging die Pumpe an, die das Wasser hoch ins Feld pumpt……….nur, um dann, wenn sie ausging, wir hoeren konnten, wie Wasser wieder zurueck in die Tanks lief und was sich oben im Feld haette verteilen sollen, lief in dicken Rinsalen den Hang runter und spuelte dabei den ganzen losen Sand weg und all das Wasser und der Sand verteilten sich dann auf unserer Zufahrt………bestimmt nicht das, was eigentlich haette passieren sollen.

Also, riefen wir die Jungs an, die alles installiert hatten, die dann rauskamen und sagten “Wow, sowas haben wir noch nie gesehen…..ruft mal besser den Ingenieur an…”

Also, riefen wir den Ingenieur an, der sagte “Wow, sowas habe ich noch nie gesehen……..ruft mal besser meinen Boss an…”

Also, riefen wir den Boss an, der dann mit dem Ingenieur raus kam und sagte:  “Wow, sowas hab ich ja noch nie gesehen….”

Naja, ums kurz zu machen….er stellte fest, dass das Abwasserfeld nicht richtig funktioniert (ach, was !) und das Wasser nicht ablaeuft, wie geplant (tatsaechlich ?!) …..Ergo : wir brauchen ein neues Abwasserfeld (schon klar !!)

Fazit: Ingenieure und Installateure wollen sich zusammen setzen und ueber eine Loesung nachdenken…..es gibt ein paar Vorschlaege von jeder Seite ….Preisspanne 500 – 8000 Dollars…..

Ist nun eine Woche her und wir haben von niemandem etwas gehoert (warum wohl ?!) …..wir sind aber noch guter Dinge und fuer kommende Woche steht auf meiner “to do Liste” ……Abwasserfutzis anrufen ………und dann noch klaeren, wer dafuer die Kosten traegt 🙂

Sonst ist aber alles in Butter und wir haben noch einiges erledigen koennen.

Frank hat bei dem Regen im Schuppen weiter Gestelle aufgebaut, damit ich dann bald meine kleine Werkstatt bekommen kann und auch einen Raum abgeteilt, wo alles, was fuer die Solaranlage noetig ist, stehen wird. Vorallem ist der Raum dann gut isoliert, um die Batterien vor Frost zu schuetzen und auch ein Be- und Entlueftungssystem kommt rein, denn es gibt auch einen Tester, der anschlaegt, wenn sich evt. Gase bilden und dann automatisch einen Luefter startet, der die Gase abzieht und frische Luft einbringt.

Dann natuerlich noch die kleinen Dinge, die so anfallen, wie Sommerreifen aufziehen……dabei checkt man natuerlich auch gleich mal die Bremsen, nur um festzustellen, dass die durch das Salz und den Dreck teilweise voellig angegammelt sind und das auch gleich noch miterledigt werden muss….aber, wat mutt, dat mutt.

IMG_0266

Emmy hat einen neuen Freund gefunden……..eine Ente hat sich haeuslich auf einem unserer Felsen am Wasser vor einiger Zeit niedergelassen und das Erste, was sie nun morgens tut, ist gucken, ob er noch da ist. Sie sind noch nicht die besten Freunde, aber bevor er sich ins Wasser zurueckzieht, laesst er sie inzwischen auf ca. 3 m rankommen……..wer weiss…..vlt. gibts ja bald Entenbraten 😉

This slideshow requires JavaScript.

Ich war letztens mit ihr spazieren und wollte mal auf der anderen Seite vom See unser Grundstueck und den alten Bieberdamm erkunden, die wir von hier aus sehen koennen, aber es gibt da einen kleinen Bach, der ziemlich tief ist und sehr morastig an den Seiten und da werd ich mal lieber ‘ne kleine Bruecke bauen, als den Versuch zu starten rueberzuspringen…….und mit meinem Glueck mit’m Hintern im Wasser zu landen 😉

This slideshow requires JavaScript.

Gestern war Frank ja bei Shore Cycle am arbeiten, also war’s an mir die Baumstaemme mit der zweiten Lage der Schutzloesung einzupinseln, bevor die zweite Stammreihe aufgesetzt werden kann. Diese Loesung ist gegen Insekten und Schimmel. Wenn das Haus fertig ist, werden die Staemme dann spaeter gebeizt/geoelt……wenn es Euch interessiert, wie das angeruehert wird:

Bevor es aufgetragen werden kann, muss ich erstmal das “Christo” (Christo eigentlich genannte Frank 🙂 ) Werk entfernen:

Und nun aber wirklich, ran an die Arbeit………….und, man oh man, optisch entwickle ich mich ja wirklich langsam aber sicher zum total verschrobenen Hinterwaeldler 😉

Frank ist gerade dabei den naechsten Stamm fuer die zweite Reihe zu schleifen und wie ich sehe, zeigt er dabei doch, dass sein Gleichgewichtssinn funktioniert, waehrend er da herumbalanciert und schleift !!

This slideshow requires JavaScript.

Wir hatten gerade ‘ne kleine Mittagspause gemacht und festgestellt, dass wir mal’n bisschen “Dampf ablassen muessen”………..nach dem Regen hatte sich weiter unten Richtung Hauptweg eine schoene “Pfuetze” gebildet und da wollten wir schon die ganze Zeit mal sehen, wie tief die wirklich ist :

Na klar Frank…..genau so ist es……….traeum weiter :

Hab nur die Differentialsperre nicht gleich reinbekommen :-)…….aber dann:

und gleich nochmal zurueck:

dann noch’ne Runde durch’n Wald mit anschliessendem “Fussbad”

So, genug Spaessle gehabt…….erstmal was Trockenes anziehen und ab an die Staemme:-)

IMG_5497

Macht’s gut und allen ein schoenes Wochenende !

Ach ja…..ich weiss nicht was oder wann es passiert ist, aber mir wurde mitgeteilt, dass es zu dem Post mit den Sequoia und Redwood Baeumen keine Slideshow mehr zu sehen ist……ups….keine Ahnung, wo die abgeblieben ist, aber falls Ihr die noch sehen wollt, hier nochmal der entsprechende Link.