Nov. 18, 2018 – It’s getting Cold outside

Hier geht’s zur deutschen Version

IMG_1540

Hello Together 🙂

Hope you’ve all been doing well over the past two weeks ?!

Here….well, let’s just say that things didn’t go as planned….but I think that’s what you call “life” 😉

Christmas Fair

I was running almost 24/7 to get everything prepared and done for the first big event of the year and don’t know what happened but I felt really bad on Friday and if I decide to lay down and sleep…you can be sure I’m sick. Don’t know what I came down with but on Saturday morning I was flat on my back and poor Frank saved my day jumping in the truck at 5 in the morning and driving up the 300 km to do the fair instead of me …..so he was my hero of the day 🙂

KGRI6904

And his stand…….no so bad for the first time 🙂 

Connector Building

After the building inspector was happy and gave his okay to proceed Frank jumped into action and started setting up the electrical services……..don’t know how he knows how to do that…..but it worked out 😉

IMG_1480

Then the fun part of setting the gyp rock walls started and instead of getting one of those “board hold and lift” units……well, we prefer the “hands on hold and lift thingy” …. Why can’t we ever go the easy way 😉 ??

But, the room is almost finished and I can’t believe that we really have an appointment for next week for the boiler to be installed and hooked up !! I’ll believe it when I see it 😉

Camper Shed

We had tons of rain over the past couple of weeks and the wear and tear on the ice and shield wrap on the roof of the camper shed had gotten to the point where there rain ran through and the OSB boards where so soaked that it was constantly dripping onto the camper. Even if we should somehow manage to move into the house in the winter, I’ll still be using the camper for crafting, so when it didn’t rain the other day, we got up there and put some new wrap on.

IMG_1533

No moment to early as THIS is something that’ll happen more often now 😉

IMG_1560

Weather

Not only did we have a lot of rain, but also some really cold and windy days……which still leave us with the most beautiful sunrises and –sets

IMG_1434IMG_1479IMG_1483IMG_1487

And also with the awesome “embeds” of branches in the frozen ice on the shoreline 🙂

IMG_1542IMG_1547IMG_1552IMG_1553

Coming to the End

We’re working double shifts right now to get things done and hope to be able to move into the house this year….but we’ve gotten careful with our predictions and don’t want to set our hopes too high. As it’s not only the house but also big preparations for the next fair in two weeks at Lunenburg we really don’t know if we’ll get a blog done for next week……..but in case there should be anything great happening….be sure we’ll drop a note to let you know 😉

Until then have a great time, stay safe and warm…..and enjoy life….it’s too short to waste a minute!

IMG_1544

Your restless-roots team 🙂


Deutsche Version

18. Nov. 2018 – Vaeterchen Frost Im Anmarsch 😉

IMG_1540

Hallo Zusammen 🙂

Wir hoffen, Euch ist’s gut ergangen waehrend der letzten zwei Wochen ?!

Hier….naja, sagen wir mal einfach, die Dinge sind nicht ganz so verlaufen wie geplant….aber, das nennt man, glaube ich, “Leben” 😉

Weihnachtsmarkt

Ich war naemlich fast rund um die Uhr damit beschaeftigt, alles fuer den ersten Weihnachtsmarkt vorzubereiten und fertigzumachen und ich hab keine Ahnung, was es dann war, aber am Freitag ging es mir schon ziemlich schlecht und wenn ich mich freiwillig hinlege um zu schlafen….dann kann man sicher sein, dass ich krank bin. Keine Ahnung, was es war, aber Samstag frueh ging gar nichts mehr und so ist der arme Frank dann spontan morgens um 5 ins Auto gesprungen und die 300 km hochgefahren, um an meiner statt, den Marktstand zu machen……mein Held des Tages 🙂

KGRI6904

Und sein Stand…….nicht so schlecht fuer’s erste Mal 🙂 !

Verbindungsgebaeude

Nachdem der Bauinspektor ja mit dem was er gesehen hat zufrieden war, ist Frank dann wieder von der “Marktfrau” zum “Elektriker mutiert” und hat angefangen im Verbindungsgebaeude die gesamte Elektrik fuer alle moeglichen Hauswirtschaftsgeraete zu verlegen……keine Ahnung, woher er weiss, was man wie und wofuer macht….aber, es klappt 😉

IMG_1480

Dann konnten wir anfangen, die Rigipswaende zu stellen und anstatt einen von diesen praktischen Platten Hebe/Haltern zu mieten, mussten wir natuerlich wieder mit der “Marke Eigenbau” Hebe/Halte “Anlage” unser Glueck versuchen…….klappt ja, aber warum koennen wir nie den einfachen Weg nehmen 😉 ??

Aber, der Raum ist fast fertig und ich kann nicht glauben, dass wir fuer kommende Woche tatsaechlich einen Termin haben, um einen Boiler installiert zu bekommen !! Ich glaub’s auch erst, wenn ich’s sehe 😉

Wohnwagenunterstand

Waehrend der letzten Wochen hatten wir teilweise sehr schwere Regenfaelle und die Wetterfolie, die nun zwei Jahre lang auf dem Dach vom Unterstand ihren Dienst geleistet hatte, war so undicht, dass selbst die dicken USB Platten durchweichten und es staendig auf den Wohnwagen tropfte. Selbst wenn wir es irgendwie hinbekommen sollten im Winter ins Haus einzuziehen, werde ich den Wohnwagen weiterhin fuer dieses Jahr zum Basteln, Seife- und Kerzenmachen, nutzen. Als es dann also einen Tag mal trocken war, ging’s rauf auf’s Dach und wir haben neue Folie gelegt und befestigt.

IMG_1533

Keinen Moment zu frueh wie’s scheint….denn DAS hier kam vor zwei Tagen runter….und davon gibt’s bestimmt bald noch mehr 😉

IMG_1560

Wetter

Wir hatten nicht nur reichlich Regen, sondern auch viel eiskalten Wind…..der uns aber trotzdem die schoensten Sonnenauf- und –untergaenge beschert hat

IMG_1434IMG_1479IMG_1483IMG_1487

Und wieder fuer tolle “gefrorene Anblicke” der Aeste am Uferrand gesorgt hat 🙂

IMG_1542IMG_1547IMG_1552IMG_1553

Wir kommen zum Ende

Zur Zeit sind Doppelschichten angesagt, damit wir es vlt. wirklich noch irgendwie schaffen, dieses Jahr ins Haus zu kommen….aber, wir haben inzwischen gelernt, mit unseren Prognosen vorsichtig zu sein und die Hoffnungen nicht zu hoch zu stecken. Da wir nicht nur ums und im Haus herumwirbeln, sondern auch noch reichlich Vorbereitungen fuer den naechsten Weihnachtsmarkt in zwei Wochen in Lunenburg zu treffen haben, muessen wir mal sehen, wie und ob wir das mit einem Blog in der Zeit hinbekommen….aber, sollte irgendetwas Grossartiges passieren…..dann seid mal sicher, dass wir Euch das wissen lassen werden 😉

Bis dahin….lasst’s Euch gut gehen und geniesst das Leben….denn es ist bekanntermassen zu kurz, um auch nur eine Minute zu verschwenden !

Alles Liebe von Eurer restless-roots Truppe 🙂

July 1, 2018 – Happy Canada Day !

Hier geht’s zur deutschen Version

IMG_6249
Last year’s Canada Day photo of Macdonald bridge, Halifax

Happy Canada Day to you all !!

Hope you’ll have a wonderful weekend celebrating and don’t let the heat get the best of you ! Man, it is hot and humid here  !!

Porch Progress

After finishing the corner part, Frank did manage to set up all the porch beams and calculate and measure  the best way to set the other corner, as that’s at a different angle.

This slideshow requires JavaScript.

Everything worked out nicely and now we’re up to setting the OSB boards and then the porch should be completed !

IMG_8962

Gardenwork

Well, that might be a bit exaggerated 😉  It’s just that when we started here the end of August 2016, I was so convinced that we’d get the dirt in front of the house leveled really quickly so I’d be able to spread grass seeds and get a nice lawn started the same year, that I when and got myself a couple of bags of seeds…..which are……1 ½ years later still laying in the front storage compartment of our camper…..I know….you can stop laughing now …. but come on … it does say you see results in 7 days….so, it could have worked 😉

Anyhow….in the meantime I’m so sick and tired of constantly stumbling over rocks and seeing nothing but dirt’n gravel and with the problems she has with her paws, Emmy’s having a hard time walking on that too. So, Frank came home one day with a couple of rows of sod…..and now Emmy has her “little patch of heaven” right in front of the house………and I get some motivation of knowing what I could look like one day 🙂

And Frank does enjoy it too 😉

IMG_8860

Other Things

Maybe you remember that we’d been contacted by the DIY network as they were looking for new casts for their show “Building off the Grid”, but one of their conditions was that we had to finish our home within five month, as that’s the time they have for filming each episode.  Well, we knew we’d never make it in that time and had to say “no” .

IMG_6334
One year ago

Last week they contacted us again, saying they got the okay to do a new season and were still interested in our project and would like to at least film the rest of our project getting set up……..well, I told them the house was up and we were working inside and sent them the slideshow I had in this blog.

Yesterday I heard back from them……they couldn’t believe it was done already, were really sad that they missed that opportunity after seeing how beautiful this turned out (their words, not mine 😉 ) and told us to definitely get back to them , if we should ever plan another project……..hey….anyone need a house??….no, no, just kidding 😉

” Sky Art”

That’s the best way to call it, as I’m really out of words ! Yes, even that can happen 😉 Late Wednesday evening I sat in the camper and just go a glimpse of some pink in the sky behind us on the other end of our property. I thought it might be worth the jog down there and the sky was like a painting with these beautiful pastel colors….or what do you think ?

IMG_8863IMG_8866IMG_8867IMG_8871IMG_8868

Animals of the week

As it was so hot this week Emmy decided to cool her feet in the lake

And when she came out she stopped, her nose going in all directions and finally heading to a bush beside the water. I know she’s up to something when I see that so I stopped her and checked out that bush…..and….Miss Emmys nose never fails…..look what she found……They’re so tiny…. Not even the size of tip of my thumb !

Then we came down our driveway when we found another snapper on the side of the road digging a hole……

And of course our hummingbird still entertain us constantly with their acrobatic movements

Although the dragonflies with their delicate wings are also something we love to watch

IMG_8792

Coming to the End

We hope you enjoyed this weeks’ recap and thanks for taking your time to join us on our journey…. This means a lot to us 🙂

IMG_8875

Have a wonderful time , take care and see you soon…..your restless-roots 🙂


Deutsche Version

01. Juli 2018 – Einen frohen “Canada Day” 

IMG_6249
Letztes Jahr “Canada Day” im Nebel unter der Macdonald Bruecke, Halifax

Ob Nah, ob Fern….wir wuenschen Euch Allen einen schoenen

Canada Day” 

Hoffentlich geht es Euch allen gut und Ihr geniesst das Wochenende bei schoenem Wetter…..bei uns ist dieses Wochenende “richtig” Sommer angesagt……so “gut”, das eine Wetterwarnung wegen der Hitze und extremen Luftfeuchtigkeit rausgegeben wurde!

Terrassenfortschritt

Nachdem die Ecke fertiggestellt wurde, hat Frank dann alle Traeger angepasst und gesetzt und dann, nach ein wenig hin- und her den besten Winkel fuer die andere Ecke berechnet, denn die ist anders angesetzt.

This slideshow requires JavaScript.

Aber, alles hat gut geklappt und nun koennen wir die OSB Platten aufsetzen und dann ist das Terrassendach endlich fertiggestellt!

IMG_8962

Gartenarbeit

Naja, das mag ein wenig uebertrieben sein 😉 Es ist nur, als wir hier Ende August 2016 mit diesem Projekt gestartet hatten, war ich wirklich ueberzeugt davon, dass wir  ratzfatz vor dem Haus den Boden begradigen koennten, so dass ich “mal eben” Rasen saehen und noch in dem Jahr eine schoene Rasenflaeche haben koennte….daher bin ich auch los und hatte zwei Saecke mit Rasensamen gekauft, die nun, 1 ½ Jahre spaeter, noch immer unberuehert im vorderen Staufach vom Wohnwagen liegen….Ich weiss……Ihr koennt aufhoeren zu lachen…..aber, mal ehrlich….auf der Packung steht, sichtbare Resultate in 7 Tagen……das haette also klappen koennen 😉

Egal…..inzwischen bin ich’s wirklich leid, staendig ueber Geroell zu stolpern und nichts ausser Sand und Steinen zu sehen und Emmy, die ja immer etwas Probleme mit den Pfoten hat, ist auch alles andere als begeistert. Also kam Frank einen Tag angefahren mit ein paar Reihen Fertigrasen…..und nun hat das Emmchen ihr kleines “Fleckchen Paradies” direkt vorm Haus….und fuer mich ist es wieder eine kleine Motivation zu wissen, wie’s eines Tages mal aussehen kann 🙂

Naja, und offensichtlich geniesst Frank es auch 😉

IMG_8860

Andere Dinge

Vielleicht erinnert Ihr Euch daran, dass wir mal vom Fernsehsender “DIY Networks” kontaktiert worden sind, als sie nach neuen Darstellern fuer die Serie “Building Off The Grid” gesucht hatten. Eine der Bedinungen zur Teilnahme war allerdings, dass das Haus innerhalb von fuenf Monaten fertiggestellt sein muesste. Da wir wussten, dass wir das niemals schaffen wuerden, hatten wir abgesagt.

IMG_6334
Vor einem Jahr

Letzte Woche kamen sie dann wieder auf uns zureck, da sie die Genehmigung zur Fortsetzung der Serie erhalten hatten und wieder nach interessanten Objekten suchten und sie sich an uns erinnert haetten….naja, wir teilten denen mit, dass wir inzwischen die Innenwaende stellen wuerden und hatten noch die Slideshow aus diesem Blog beigefuegt.

Gestern erhielten wir dann die Nachricht, dass sie nicht glauben konnten, dass wir schon fertig und sie im Nachhinein traurig sein, diese Gelegenheit verpasst zu haben, nachdem sie nun gesehen haetten, wie schoen das Haus geworden ist (deren Worte, nicht meine 😉 ). Sie sagten auch, dass, sollten wir nochmal ein Projekt starten, wir sie definitive kontaktieren sollten, damit sie diesmal dabei waeren…..hey….irgendjemand da, dem wir ein Haus bauen sollen …..nee, is nur Spass 😉

“Himmlische” Kunst

Das ist das Einzige, was zu dem passt, da mir sonst die Worte fehlen! Ja, auch das kommt vor 😉  Am Mittwochabend sass ich im Wohnwagen und sah aus dem Augenwinkel nur so etwas Rosanes, das von der anderen Seite unseres Grundstuecks kam. Ich entschloss mich also, da mal runterzuflitzen, um zu sehen, was das war, da es hinter einem Huegel lag und da fand ich den Himmel so vor und es hat mich nur noch an wunderschoene Gemaelde aus Pastelfarben erinnert….oder was denkt Ihr ?

IMG_8863IMG_8866IMG_8867IMG_8871IMG_8868

Tiere der Woche

Diese Woche war es ziemlich warm, also entschloss sich Emmy, die Fuesse im See zu kuehlen

Als sie rauskam , hielt sie ploetzlich an, Nase in alle Richtungen am Arbeiten und dann zielstrebig auf einen Busch zu. Ich weiss dann schon immer, dass sie etwas gefunden hat, habe sie gestoppt und vorsichtig im Busch gesucht, was da sein koennte….und guckt mal, was sie entdeckt hat !!! Die sind sowas von winzig …. Noch nicht einmal die Groesse von meinem Daumennagel !

Als wir unsere Einfahrt herunterfuhren, hat sie dann noch eine Schnappschildkroete entdeckt, die auch wieder gerade dabei war, ein Loch zum Eierlegen zu graben

Na, und dann unterhalten uns natuerlich immernoch unsere Kolibris mit Ihren Kapriolen

Und auch die Libellen mit Ihren filigranen Fluegeln sind wunderschoen anzusehen

IMG_8792

Wir kommen zum Ende

Hoffentlich hat Euch der Rueckblick dieser Woche gefallen und vielen Dank, dass Ihr Euch jedesmal die Zeit nehmt, vorbeizuschaun….das bedeutet uns sehr viel !

IMG_8875

Habt eine gute Zeit, passt gut auf Euch auf und bis bald wieder….Eure restless-roots 🙂