Sep. 02, 2018 – Next Mission Accomplished

Hier geht’s zur deutschen Version

IMG_0176

Hello together !

So glad you see you back this week, as we’re so glad to be able to tell you…… mission accomplished !

House

After having been delayed the whole last week we finally got our shingles and strapping on Monday and got off to a good start on Tuesday morning.

The weather did cause some problems because we got another heat wave and at over 30 degrees in the sun you can’t step on the shingles as the tar gets so hot that you leave dents or can even tear them.

So, Frank and a friend worked until early afternoon and in the evening and now we can finally present our finished roof and face winter 🙂

While the guys were struggling in the heat I did my best to finish off the ceiling in our bedroom

There we also noticed how much the logs already shrunk when we saw the boards where the wardrobe will be fastened at. Frank had cut slits in the boards so that the screws that hold the board can simply slide down, while the logs shrink…..well, as the inside has already been stained you can see where the screw used to sit and now it’s slid down at least 1 inch! So, there is some movement in the house 😉

And that might make even clearer, why our wall aren’t attached to the ceiling….the gap you see here will almost be closed up as soon as the logs stop to shrink when they’ve dried in approx.. five years.

IMG_0143

While we were really busy and hardly took a break…..Emmy was doing the only right thing….sitting on the couch on the porch and enjoying the view or taking a little dip in the lake to cool off 😉

But we don’t mind….we finally got the roof and the ceiling done and couldn’t be happier

IMG_0212

Nature

Last week I had posted some photos of something I thought was a mushroom type…..

IMG_0024

well, a friend immediately sent me a message that it actually is a flower and called Indian Pipe or Ghost Plant (Monotropa Uniflora) and it’s white because it lacks chlorophyll!

It’s a really unique plant and also very spiritual! I found some amazing videos and information on Youtube (here only one link https://www.youtube.com/watch?v=-YZk2lJBsfw) in case you want to know more.

The flower is starting to wither and as they say, you can see how the former bent heads start to straighten and get brown

This slideshow requires JavaScript.

We know the place here is very special to us but now it gives us a whole different feeling having all the information 🙂 !

These here now are mushrooms……and they might look huge on the photo, but they’re not even ½ inch large………I just love the color !

This slideshow requires JavaScript.

Speaking of colors………this tree always is the first to show us the switching seasons……..and I really was baffled to see it getting the autumn colors…..a sign we really have to keep up our game !

IMG_0116

“Animal” of the Week

We’re really behind cutting firewood so Frank took the backhoe and started pulling out some logs that had been laying there for two years now, after clear cutting the spot for the house. He just cuts them into pieces, so that I can split and stack them later.

IMG_0202

There were some pieces of soft wood and I already heard the “chewing”, but when I split them I couldn’t believe how big the log worms in there were and how many tunnels they had created

This slideshow requires JavaScript.

Coming to the End

This was a really tough week, but only the beginning of a really tough month that we’ll have ahead of us. Plan was to start and dig out the ground to start on the foundation for our connector building. The guy who’ll help us with that is only available for the next two weeks, which was not so much of a problem until our backhoe gave up on us immediately after taking the above photo where Frank pulls out the logs. At least two hydraulic lines are torn….we can’t exactly say, as these are located within the frame 😦  So…. change of plans and first Frank has to figure out how to get to and replace them. Of course we could rent an excavator, but we really don’t want to spend money on that if there’s a chance to get ours repaired in time.

For this reason I’m not sure yet if I’ll have anything to write about until next Sunday. So, there might not be a new blog post then.

Anyhow we wish you a wonderful upcoming week, or maybe two…..and we’ll get back to you as soon as we have some good news !

IMG_0144

All the best from us to you ….. and never forget ….there are no problems…..only challenges….so let’s face ‘em 🙂 !!


Deutsche Version

02. Sep. 2018 – Wieder ein Punkt von der Liste abgehakt 🙂

IMG_0176

Hallo Zusammen!

Schoen, Euch diese Woche hier wiederzusehen, denn wir sind froh, Euch mitteilen zu koennen….die Dachschindeln sind drauf !

Haus

Nachdem wir ja die ganze letzte Woche immer versetzt worden sind, kamen Schindeln und Metalblende endlich Montag an und Dienstag frueh gings dann los.

Das Wetter hat dann allerdings ein paar Probleme bereitet, da wieder eine Hitzewelle mit ueber 30 Grad in der Sonne angesagt war und das Teer der Schindeln dann so heiss wurde, dass wir sie nicht mehr betreten konnten, ohne Dellen, oder gar Risse zu hinterlassen.

Also, haben Frank und ein Bekannter dann immer nur bis zum fruehen Nachmittag und Frank dann weiter abends gearbeitet…..und nun koennen wir Euch also endlich unser fertiges Dach zeigen und dem kommenden Winter steht nichts (naja, jedenfalls dachmaessig 😉 ) im Wege.

Waehrend die Jungs draussen mit der Hitze kaempften, hab ich meinen Teil begetragen und unsere Schlafzimmerdecke fertiggemacht

Da haben wir dann auch erstmal gesehen, wie sehr die Baumstaemme inzwischen geschrumpft sind! Denn wir haben ja Bretter an die Wand geschraubt und Schlitze in die Bretter gemacht, damit die Schrauben runterrutschen koennen, wenn die Staemme trocknen und schrumpfen. Innen ist das Haus ja bereits gebeizt und dadurch kann man gut den Abdruck sehen, wo die Schraube noch vor einem halben Jahr gesessen hat und nun schon mind. 2.5 cm runtergerutscht ist!

Das zeigt nun auch ganz deutlich, warum unsere Waende nicht mit der Decke verbunden sind……dieser Spalt hier wird fast geschlossen sein, wenn in ca. 5 Jahren die Staemme endgueltig ausgetrocknet und fertig geschrumpft sind.

IMG_0143

Waehrend wir da also fleissig am Arbeiten waren, hat unser Hund uebrigens das einzig Richtige gemacht….auf der Terrasse auf der Couch gesessen und die Aussicht genossen, oder dann und wann mal ein Bad zum Abkuehlen im See genommen 😉

Aber, es sei ihr gegoennt…..endlich sind Decke und Dach fertig und wir koennten nicht gluecklicher sein.

IMG_0212

Natur

Letzte Woche hatten wir ja ein paar Fotos von etwas gepostet, von dem wir dachten, dass es eine Pilzart waere…..

IMG_0024

eine Freundin hier hat uns dann gleich eine Nachricht geschickt, dass es sich dabei um eine Blume namens “Indian Pipe” oder “Ghost Plant “(Monotropa Uniflora) handelt, die so weiss ist, weil ihr Chlorophyll fehlt. Eine befreundete Bloggerin aus Hamburg hat sich dann die Muehe gemacht, recherchiert und uns mitgeteilt, dass die Blume in Deutschland “Fichtenspargel” heisst und zu den Heidekaeutern gehoert!

Es handelt sich um eine wirklich ungewoehnliche Pflanze mit sehr spirituellem Hintergrund! Wer mehr darueber wissen mag, der findet auf Youtube viele Videos und Informationen, allerdings fast nur aus dem englischsprachigen Bereich, was mich wundert, denn die Blume gibt es weltwelt…hier jedenfalls mal ein Link auf einen von vielen Videos  https://www.youtube.com/watch?v=-YZk2lJBsfw

Wie dort auch beschrieben, faengt das Bluemchen langsam zum Welken an, verfaerbt sich und dabei richten sich die Blumenkoepfe nach oben. Fuer uns ist dieser Ort ja eh etwas ganz Besonderes, aber nun zu wissen, dass hier dann auch etwas mit solch besonderem Hintergrund waechst, macht es noch viel Spezieller fuer uns 🙂

This slideshow requires JavaScript.

Sie spriessen uebrigens noch immer wie die wortwoertlichen “Pilze aus dem Boden”….und in diesem Fall sind es auch wirklich welche 😉 Sehen auf den Fotos so gross aus, sind aber nur wenige Zentimert hoch…..aber, die Farbe ist einfach der Knaller !

This slideshow requires JavaScript.

Apropos “knallige Farben”…..dieser Baum ist immer der Erste, der den Wechsel der Jahrenzeiten anzeigt……..ich war ziemlich erschrocken, als er nun ploetzlich anfaengt in Herbstfarben zu leuchten……….ein Zeichen mehr, einen Zahn zuzulegen und zuzusehen, dass wir alles fuer den Winter fertigbekommen!!

IMG_0116

“Tier” der Woche

Wir sind ganz weit mit dem Anlegen unseres Brennholzvorrats hinterher, also hat Frank sich einen Abend dran gemacht, mit dem Bagger ein paar Baumstaemme rauszuziehen, die nun seit zwei Jahren herumliegen, seitdem wir hier die Lichtung fuer’s Haus gerodet hatten. Er schneidet sie noch in Stuecke und ich spalte und staple sie dann.

IMG_0202

Ein paar davon waren auch Weichhoelzer und ich konnte schon das bekannte “Kaugeraeusch” hoeren, aber beim Spalten, war ich baff, wie gross die Holzwuermer sind und wie viele Tunnel sie durch’s Holz gefressen hatten

This slideshow requires JavaScript.

Wir kommen zum Ende

Diese Woche war ziemlich hart, sie hat aber eigentlich nur einen wirklich harten kommenden Monat eingelaeutet, den wir da vor uns haben.

Der Plan war ja eigentlich, nun langsam anzufangen, den Boden fuer das Verbindungsgebaeude auszuheben. Derjenige, der uns bei der Fundamentarbeit helfen wollte, ist allerdings nur noch zwei Wochen abkoemmlich und danach nicht mehr, was eigentlich kein Problem waere, aber kurz nachdem ich das obige Foto mit dem Bagger gemacht habe, hat der einen Streik eingelaeutet. Wenigstens zwei Hydraulikleitungen sind gerissen…..so genau wissen wir das noch nicht, denn die sind im Rahmen verlegt und wir haben trotz vielem Hin und Her, noch nicht herausgefunden, ob es einen einfachen Weg gibt, diese zu ersetzen. Zur Zeit sieht’s so aus, als ob der halbe Bagger zerlegt werden muss um dort ranzukommen und das kostet natuerlich Zeit 😦

Natuerlich koennten wir auch einen mieten, aber, das ist Geld, was wir wieder woanders abknapsen muessen und da straeuben wir uns noch ein wenig, wenn wir’s evt. auch selbst hinbekommen koennten.

Das ist jedenfalls der Grund, weshalb es kommenden Sonntag evt. keinen Blog gibt, weil es einfach nichts zu berichten gibt…..da wollten wir Euch bloss schon einmal drauf vorbereiten 😉

Trotzdem wuenschen wir Euch eine tolle Woche, oder halt auch zwei…und wir melden uns sobald wir wieder gute Neuigkeiten haben!

IMG_0144

Nur das Beste wuenschen wir Euch ….und vergesst nicht….es gibt keine Probleme…nur Herausforderungen….also, packen wir’s an 🙂 !!