Feb. 28, 2021 – Off-Grid “In House Kiln-Dry” and Which Water Filter Works for Us!

Hier geht’s zur deutschen Version

Hello Together,

So…how was your week ? Hope you were able to not only take in that what’s happening in the world will keep on going for a while, but also to appreciate having family, a loved one or a friend you can call your own…because if we have any of these…we’re already “rich”!

And so I’d like to start today with a shoutout to my family, friends and to you all who stop by and take your time to join us here every time!! I appreciate this more than I can say, so I’ll just leave it at “Thank You” 🙂


Some of you don’t follow us on social media so I wanted to share some photos of our own “off-grid indoor kiln-dry system”….yeah, if you don’t have everything at hand, you gotta work with what’s there 😉 And on a positive note…the usually quite low humidity in our house due to the woodstove, went up to a healthy percentage ….so, win win 🙂

Those piles of wood will actually become a bookshelf, wall decor, barstools and a dining table….maybe not so obvious yet, but if you see what Frank already made out of a couple of pieces of wood….believe me it’s gonna be nice ….and….I finally got to unpack the first box of books! Only another 200 or so to go, but for me this one box was the most important one…as now I feel as if this house is becoming my home 🙂


Speaking of “Home”….I don’t know about you, but here in Nova Scotia some of us deal with water problems. Not that we don’t have enough, but there is a lot of Arsenic, Uranium and other heavy, toxic metals in the ground. If, as in our case, you might have a drilled well that goes through a lot of rocks, it is likely that you might end up with some of these toxins in your water, not to speak of bacteria.

To get rid of the ladder the “go to” method  seems to be UV light filter systems. Only problem is the UV light filters are not able to filter out Arsenic , Uranium or other heavy metals. It’s even more complicated as my “water guy” told me.

If you don’t have really good filter systems set up before the water hits the UV light tube, especially Manganese and Iron will coat the sleeve and over time prevent the UV light of going through. Not only that, but if you get your water from a brook or lake bacteria might stick to small pieces of debris and that debris will prevent the UV light to kill the bacteria.

As most people feel really safe with their UV light systems they rarely check the sleeve or, if they should have them, the other pre-filter systems and that’s why they actually have more water tests with bad results from UV light filter systems!

We too need filters for our house as we have Arsenic, but as the UV filter only works for bacteria and the highly recommended Reverse Osmosis System uses a lot of power due to the way it works, our batteries would hardly handle it and the generator would have to kick in. So our friendly “water guy” did some research and came up with a special sand filter system that removes the Arsenic. It’s a lot cheaper than a Reverse Osmosis system and we just manually start the backwash cycles every 4 – 6 weeks when the sun shines (although it could be set up to start automatically!). The maintenance is similar to other systems….we just have to change the sand every 3-4 years ,instead of filters, so it’s actually a really good energy efficient and clean system that works great for our off-grid way of life…okay, with a little more “hands on” as we start the backwash cycle by hand …..but, that’s okay 😉


Well, enough of that, but I will keep on going about “water”….but this time it’s frozen and I hope you enjoy the following videos 🙂

And if you’re not into videos…..here some of the “Nature’s Ice Art” photos I was able to shoot…..I just love winter 🙂


Coming to the End

I hope you had some fun and wish you and your loved ones a wonderful weekend!

Thanks again for stopping by, take care, stay safe and enjoy life….it’s too short to waste a minute!

All the best from us to you – your restless-roots

PS. And here a little article that had been published this week about people in Nova Scotia who “Come from Away” 🙂


Deutsche Version

28. Feb. 2021 – Unser Off-Grid “In Haus Holztrocknungssystem” & welcher Wasserfilter bei uns funktioniert

Hallo Zusammen,

Na, wie war Eure Woche? Ich hoffe, es hat sich nicht alles nur darum gedreht, was so in der Welt los ist und augenscheinlich auch noch eine Weile so bleiben wird, sondern, Ihr auch Zeit hattet wirklich wahrzunehmen, dass Ihr Familie, geliebte Menschen, oder Freunde um Euch habt….denn, wenn Ihr auch nur irgendeinen davon habt, dann habt Ihr schon fast alles, was Ihr braucht!

Und somit moechte ich heute auch mal damit starten, mich bei meiner Familie, Freunden und Euch Allen, die Ihr Euch immer die Zeit nehmt hier vorbeizuschauen zu sagen, wie sehr wir dafuer dankbar sind, dass Ihr da seid und wie viel es uns bedeutet! Also, „Danke“ 🙂


Da manche von Euch nicht in den Socialmedia unterwegs sind, wollte ich gern nochmals eine paar Fotos teilen, die unser „Off-Grid Innenholztrocknungssystem“ zeigen ….ja, wenn’s nicht anders geht, dann muss man sich halt was einfallen lassen 😉 Und, da unsere Luftfeuchtigkeit aufgrund des Holzofens eh immer ein wenig niedrig ist, hat es noch den angenehmen Nebeneffekt, dass diese nun im Normalbereich ist  🙂

Diese Holzstapel und –abschnitte sollen uebrigens Buecherregale, Wanddekor, Barhocker und ein Esstisch werden….ist vlt. Noch nicht so ganz ersichtlich, aber, wenn man sieht, was Frank schon aus ein paar Scheiben Holz gezaubert hat….dann weiss man, dass das noch klappen wird. Hoert sich vlt. Seltsam an, aber, ich war ziemlich geruehrt, als ich nach fuenf jahren nun endlich einmal die erste Buecherkiste auspacken und einraeumen konnte. Noch warten so um die 200 Kisten darauf endlich ein Regal zu bekommen, aber, die erste Kiste war sowas wie ein Meilenstein fuer mich, dass aus diesem Haus nun ein Heim wird.


Apropos “Heim”…ich weiss ja nicht, wie’s bei Euch ist, aber in Nova Scotia gibt es schon Wasserprobleme. Nicht, dass wir nicht genuegend Wasser haben, aber, es hat oft hohe Anteile von Arsen, Uran und anderen Schwermetallen, die in den unteren Gesteinslagen vorhanden sind. Wenn man dann, wie wir, einen gebohrten Brunnen hat, wo der Bohrer durch eben diese Gesteinsschichten durchgeht, werden dann auch leider diese Schadstoffe freigesetzt, von Bakterien gar nicht zu reden.

Um Bakterien im Trinkwasser loszuwerden, werden ja immer mehr UV Lichtfilter eingesetzt. Das Problem ist nur, das diese Systeme eben nur Bakterien eliminieren und nicht Arsen, Uran oder andere Metalle. Wie mir mein „Wassermann“ neulich sagte, als wir auf das Thema zu sprechen kamen, ist es sogar noch komplizierter.

Wenn man nicht eine entsprechende Filteranlage gegen Schwermetalle gesetzt hat, die die Metalle schon entfernt, bevor sie auf die Roehre treffen, wo das UV Licht von Aussen augefuehrt wird, dann beschichten besonders Mangan und Eisen diese Roehre und ueber kurz oder lang geht kein UV Licht mehr durch. Nicht nur das, aber hier in Nova Scotia ziehen viele Haushalte ihr Wasser aus Baechen oder Seen und ohne entsprechende Vorfilter, koennen Baktieren an Kleinstpartikeln, die sich im Wasser befinden, haften bleiben und ziehen dann ebenfalls „unbestrahlt“ an der UV Anlage vorbei.

Da viele Menschen sich auf die vielbeschworene UV Anlage blind verlassen, sich kaum um die Filter in ihren Anlagen kuemmern und schon gar nicht nach dem Roehrchen gucken, haben sie dort, wenn sie mal einen Wassertest machen lassen, oft schlechtere Ergebnisse als mit herkoemmlichen Filteranlagen.

Wir brauchen auch einen Arsenfilter und da UV Anlagen in dem Fall eh nicht infrage kamen und die hochgelobte Umkehrosmoseanlage aufgrund ihrer Bauweise so viel Strom verbraucht, dass unsere Batterien das kaum schaffen wuerden und staendig der Generator anspringen wuerde, hat unser freundlicher „Wassermann“ ein wenig Recherche betrieben.  Das Ergebnis war eine spezielle Sandfilteranlage, die ebenfalls Arsen filtert. Nicht nur, dass sie preiswerter ist als die Umkehrosmoseanlage, sondern wir koennen sie von „Autopilot“ auf „Manuell“ umschalten und dadurch dann alle 4 – 6 Wochen wahlweise reinigen wenn die Sonne scheint. Wartungsarbeiten sind aehnlich die der anderen Anlagen, wir wechseln halt nur alle 3 – 4 Jahre den Spezialsand aus, statt der Filter. Es ist also ein wirklich energieeffizientes und umweltfreundliches System und funktioniert prima fuer den Off-Grid Bereich.


Aber, genug davon…wobei…es geht noch ein wenig weiter zu dem Thema “Wasser”….aber, dismal in gefrorener Form und ich hoffe, dass Ihr Spass an den folgenden Videos haben werdet 🙂

Und wenn Euch so gar nicht nach Video ist…auch dafuer ist gesorgt, dann halt nur die „Natur Eis Kunst“ Fotos….ach, ich liebe den Winter 🙂

Wir kommen zum Ende

Wir hoffen, dass Ihr ein wenig Spass hattet und wuenschen Euch und Euren Familien ein schoenes Wochenende!

Vielen Dank nochmals fuer’s Vorbeischauen, passt auf Euch auf, bleibt gesund und geniesst das Leben….denn, es ist zu kurz um auch nur eine Minute zu verschwenden 😉

Nur das Beste von uns an Euch – Eure restless-roots

PS. Und hier noch ein kleiner Artikel von dieser Woche von Menschen die nach Nova Scotia gekommen sind 😉

Apr. 07, 2019 – Same Old, Same Old

Hier geht’s zur deutschen Version

IMG_3267

Hello Together 🙂

We hope you’re all doing well and enjoying springtime!

We really hope you do, because in that case we’re sure you have a lot on your plate and better things to do than stick around with us…………why, because we have nothing new for you 😦

After telling you about the progress we were hoping to make in the last blog two weeks ago, we really thought we’d have something this week…..but no, nada, nix, nothing. And it’s not because we’re sitting around enjoying life (I mean we do enjoy life 😉 ) …..it’s just we didn’t get to do anything in the house.

Frank has tons of things he’s trying to keep up with and I also keep him busy cutting wood for my projects……but nothing that has anything to do with maybe finishing our bathroom or any of the many other things that are still waiting to get done around here.

And me…..well I’m just working nonstop to get things done for the upcoming fair. And as if the fairs I’ve signed up for weren’t enough……I also signed up for 10 farmers markets over the summer 😉 !

So right now I’m just trying to do what I can to get ahead of things and build up a little stock of items.

Sometimes it’s really a scramble for Frank and me as for the wooden projects we only re-use old wood which involves a lot of cutting and sanding……for which we of course need electrical tools…….which of course need power……a lot of power! So we can only do these jobs on sunny days…..and sunny doesn’t always mean warm, as you can see here…..looks nice, but it was only +2 and we had freezing cold wind that day…..but, you gotta do, what you gotta do 😉

IMG_3108

Anyhow…….here a couple of projects we finished and still have a lot more to do before next Saturday

IMG_3122IMG_3151IMG_3086IMG_3193IMG_3222IMG_3158IMG_3291IMG_3226IMG_3292IMG_3295

Weather

Well, we had some nice days, but also rain, which did speed up the thawing of the lake. On day it was really windy and here’s what happened then on the half frozen, half open lake…….unfortunately you can’t hear very well as the wind was blowing so hard, but it sounded like a glass wind chime…..if was simply amazing and beautiful

And here some more impressions from the past two weeks which don’t need any explanation ….Mother Nature is simply awesome 🙂

IMG_3055IMG_9530IMG_3259IMG_3079IMG_3252IMG_3159IMG_3169IMG_3180IMG_3268IMG_3208IMG_9523IMG_3269IMG_3243IMG_9531IMG_3069

Coming to the End

We feel  really bad that we have nothing to show regarding our progress on the house, which we know is the reason for most of you to stop by and don’t just want to “fill in” with all the other little things we’re doing. We do throw in some small things on our facebook or instagram page each now and then, for those of you who might want to stop by there.

So, for now we just wish you a great time and we’ll keep you posted with some real progress next time.

Take care and never forget to take a minute to enjoy life !

IMG_3203

All the best from us to you – your restless-roots


Deutsche Version

07. Apr. 2019 – Nix Neues 

IMG_3267

Hallo Zusammen 🙂

Wir hoffen, dass es Euch Allen gut geht und Ihr den Fruehling geniesst !

Das hoffen wir wirklich, denn in dem Fall habt Ihr bestimmt viel um die Ohren und Besseres zu tun, als hier bei uns reinzuschauen…….warum….weil wir naemlich absolut nix Neues zu berichten haben 😦

Nachdem wir vor zwei Wochen gross angekuendigt haben, dass wir nun bestimmt endlich mal wieder Fortschritte am Haus vorzuweisen haben werden……..wovon wir auch wirklich ausgegangen sind…….haben wir nothing, nada, nix 😦 , und das nicht etwa weil wir rumsitzen und das Leben geniessen (also, das Leben geniessen wir trotzdem 😉 ) …..wir kommen einfach nicht dazu etwas am Haus zu machen!

Frank hat so viele andere Dinge, die ihn auf Trab halten und dann komme ich noch und lege ihm staendig Holz zum Zuschneiden hin…..aber, keine der vielen Dinge davon haben irgendetwas damit zu tun, an unserem Haus weiterzuarbeiten …..oder, gar endlich unser Bad fertigzustellen 😉

Und ich….bin rund um die Uhr beschaeftigt, alles, was ich mir vorgenommen habe, fuer den Markt fertig zu bekommen. Und als ob das noch nicht reicht, habe ich mich in einem Augenblick der voelligen Selbstueberschaetzung noch mal eben fuer 10 zusaetzliche Sommermaerkte angemeldet 🙂

So versuche ich also jetzt schon so viel wie moeglich zu machen, damit ich dann etwas auf Lager habe.

Dazu kommt ja auch noch, dass wir unsere Arbeiten ja immer nach der Sonne richten muessen….ja, denn fuer die Holzarbeiten, brauchen wir ja Saegen und Schleifer und die brauchen natuerlich Strom….eine Menge Strom! Also, kann das nur an sonnigen Tagen gemacht werden und dann natuerlich immer so viel wie moeglich auf einmal ……und das heisst aber nicht, dass sonnig = warm ist….ich weiss, es sieht hier nett aus, aber es waren nur +2 Grad und ein eiskalter Wind hat geweht …..und dann sitzt man da fuer Stunden………aber, Heulen gilt nicht 😉

IMG_3108

Jedenfalls hier mal ein paar der Dinge, die wir inzwischen fertiggestellt haben…..aber, es steht noch viel mehr auf dem Plan was bis Samstag fertig werden muss

IMG_3122IMG_3151IMG_3158IMG_3222IMG_3193IMG_3086IMG_3291IMG_3226IMG_3292IMG_3295

Wetter

Wir hatten ein paar wirklich schoene Tage, aber auch viel Regen, was dann das Tauen des Sees beschleunigt hat. Einen Tag war es aber richtig windig und dann passierte das hier auf dem halb gefrorenen, halb offenem See…..leider sind wegen des Windes viele Nebengeraeusche, aber, wenn man genau hinhoert, kann man das Geraeusch hoeren, was die wehenden Eisstueckchen gemacht haben….es war wie ein Windspiel aus Glas …….einfach nur wunderschoen

Und hier noch ein paar Impressionen der letzten zwei Wochen, die keiner Erklaerung bedarfen….Mutter Natur “hat’s einfach drauf” 😉

IMG_3055IMG_9530IMG_3259IMG_3079IMG_3252IMG_3159IMG_3268IMG_3169IMG_3180IMG_9523IMG_3208IMG_9531IMG_3243IMG_3269IMG_3069

Wir kommen zum Ende

Da wir wissen, dass Ihr eigentlich mehr oder weniger nur wegen des Fortschrittes am Haus reinschaut, fuehlen wir uns schrecklich, dass wir in letzter Zeit so rein gar nichts fuer Euch haben und Euch stattdessen immer nur mit unseren “Pausenfuellern” zutexten 😦 Daher haben wir uns entschlossen, uns erst wieder auf diesem Wege zu melden, wenn wir wirklich was von Interesse fuer Euch haben! Wir haben ja noch eine facebook und Instagram Seite, wo wir mal hin und wieder etwas einstellen, fuer die, die da vielleicht zwischendurch reinsehen moechten.

In diesem Sinne……carpe diem und lasst Euch vom Leben nicht unterkriegen !

IMG_3203

Nur das Beste von uns an Euch – Eure restless-roots Truppe 🙂

 

Nov. 18, 2018 – It’s getting Cold outside

Hier geht’s zur deutschen Version

IMG_1540

Hello Together 🙂

Hope you’ve all been doing well over the past two weeks ?!

Here….well, let’s just say that things didn’t go as planned….but I think that’s what you call “life” 😉

Christmas Fair

I was running almost 24/7 to get everything prepared and done for the first big event of the year and don’t know what happened but I felt really bad on Friday and if I decide to lay down and sleep…you can be sure I’m sick. Don’t know what I came down with but on Saturday morning I was flat on my back and poor Frank saved my day jumping in the truck at 5 in the morning and driving up the 300 km to do the fair instead of me …..so he was my hero of the day 🙂

KGRI6904

And his stand…….no so bad for the first time 🙂 

Connector Building

After the building inspector was happy and gave his okay to proceed Frank jumped into action and started setting up the electrical services……..don’t know how he knows how to do that…..but it worked out 😉

IMG_1480

Then the fun part of setting the gyp rock walls started and instead of getting one of those “board hold and lift” units……well, we prefer the “hands on hold and lift thingy” …. Why can’t we ever go the easy way 😉 ??

But, the room is almost finished and I can’t believe that we really have an appointment for next week for the boiler to be installed and hooked up !! I’ll believe it when I see it 😉

Camper Shed

We had tons of rain over the past couple of weeks and the wear and tear on the ice and shield wrap on the roof of the camper shed had gotten to the point where there rain ran through and the OSB boards where so soaked that it was constantly dripping onto the camper. Even if we should somehow manage to move into the house in the winter, I’ll still be using the camper for crafting, so when it didn’t rain the other day, we got up there and put some new wrap on.

IMG_1533

No moment to early as THIS is something that’ll happen more often now 😉

IMG_1560

Weather

Not only did we have a lot of rain, but also some really cold and windy days……which still leave us with the most beautiful sunrises and –sets

IMG_1434IMG_1479IMG_1483IMG_1487

And also with the awesome “embeds” of branches in the frozen ice on the shoreline 🙂

IMG_1542IMG_1547IMG_1552IMG_1553

Coming to the End

We’re working double shifts right now to get things done and hope to be able to move into the house this year….but we’ve gotten careful with our predictions and don’t want to set our hopes too high. As it’s not only the house but also big preparations for the next fair in two weeks at Lunenburg we really don’t know if we’ll get a blog done for next week……..but in case there should be anything great happening….be sure we’ll drop a note to let you know 😉

Until then have a great time, stay safe and warm…..and enjoy life….it’s too short to waste a minute!

IMG_1544

Your restless-roots team 🙂


Deutsche Version

18. Nov. 2018 – Vaeterchen Frost Im Anmarsch 😉

IMG_1540

Hallo Zusammen 🙂

Wir hoffen, Euch ist’s gut ergangen waehrend der letzten zwei Wochen ?!

Hier….naja, sagen wir mal einfach, die Dinge sind nicht ganz so verlaufen wie geplant….aber, das nennt man, glaube ich, “Leben” 😉

Weihnachtsmarkt

Ich war naemlich fast rund um die Uhr damit beschaeftigt, alles fuer den ersten Weihnachtsmarkt vorzubereiten und fertigzumachen und ich hab keine Ahnung, was es dann war, aber am Freitag ging es mir schon ziemlich schlecht und wenn ich mich freiwillig hinlege um zu schlafen….dann kann man sicher sein, dass ich krank bin. Keine Ahnung, was es war, aber Samstag frueh ging gar nichts mehr und so ist der arme Frank dann spontan morgens um 5 ins Auto gesprungen und die 300 km hochgefahren, um an meiner statt, den Marktstand zu machen……mein Held des Tages 🙂

KGRI6904

Und sein Stand…….nicht so schlecht fuer’s erste Mal 🙂 !

Verbindungsgebaeude

Nachdem der Bauinspektor ja mit dem was er gesehen hat zufrieden war, ist Frank dann wieder von der “Marktfrau” zum “Elektriker mutiert” und hat angefangen im Verbindungsgebaeude die gesamte Elektrik fuer alle moeglichen Hauswirtschaftsgeraete zu verlegen……keine Ahnung, woher er weiss, was man wie und wofuer macht….aber, es klappt 😉

IMG_1480

Dann konnten wir anfangen, die Rigipswaende zu stellen und anstatt einen von diesen praktischen Platten Hebe/Haltern zu mieten, mussten wir natuerlich wieder mit der “Marke Eigenbau” Hebe/Halte “Anlage” unser Glueck versuchen…….klappt ja, aber warum koennen wir nie den einfachen Weg nehmen 😉 ??

Aber, der Raum ist fast fertig und ich kann nicht glauben, dass wir fuer kommende Woche tatsaechlich einen Termin haben, um einen Boiler installiert zu bekommen !! Ich glaub’s auch erst, wenn ich’s sehe 😉

Wohnwagenunterstand

Waehrend der letzten Wochen hatten wir teilweise sehr schwere Regenfaelle und die Wetterfolie, die nun zwei Jahre lang auf dem Dach vom Unterstand ihren Dienst geleistet hatte, war so undicht, dass selbst die dicken USB Platten durchweichten und es staendig auf den Wohnwagen tropfte. Selbst wenn wir es irgendwie hinbekommen sollten im Winter ins Haus einzuziehen, werde ich den Wohnwagen weiterhin fuer dieses Jahr zum Basteln, Seife- und Kerzenmachen, nutzen. Als es dann also einen Tag mal trocken war, ging’s rauf auf’s Dach und wir haben neue Folie gelegt und befestigt.

IMG_1533

Keinen Moment zu frueh wie’s scheint….denn DAS hier kam vor zwei Tagen runter….und davon gibt’s bestimmt bald noch mehr 😉

IMG_1560

Wetter

Wir hatten nicht nur reichlich Regen, sondern auch viel eiskalten Wind…..der uns aber trotzdem die schoensten Sonnenauf- und –untergaenge beschert hat

IMG_1434IMG_1479IMG_1483IMG_1487

Und wieder fuer tolle “gefrorene Anblicke” der Aeste am Uferrand gesorgt hat 🙂

IMG_1542IMG_1547IMG_1552IMG_1553

Wir kommen zum Ende

Zur Zeit sind Doppelschichten angesagt, damit wir es vlt. wirklich noch irgendwie schaffen, dieses Jahr ins Haus zu kommen….aber, wir haben inzwischen gelernt, mit unseren Prognosen vorsichtig zu sein und die Hoffnungen nicht zu hoch zu stecken. Da wir nicht nur ums und im Haus herumwirbeln, sondern auch noch reichlich Vorbereitungen fuer den naechsten Weihnachtsmarkt in zwei Wochen in Lunenburg zu treffen haben, muessen wir mal sehen, wie und ob wir das mit einem Blog in der Zeit hinbekommen….aber, sollte irgendetwas Grossartiges passieren…..dann seid mal sicher, dass wir Euch das wissen lassen werden 😉

Bis dahin….lasst’s Euch gut gehen und geniesst das Leben….denn es ist bekanntermassen zu kurz, um auch nur eine Minute zu verschwenden !

Alles Liebe von Eurer restless-roots Truppe 🙂

Apr. 1, 2018 – We knew it….the Easter Bunny Is a Dog

Hier geht’s zur deutschen Version

Happy Easter

Happy Easter to you all !

I really wanted to take a new picture of our little Easter dog, but all of our decorations and supplies are still somewhere in one of the many moving boxes in the shed, so this one will have to do for now……but honestly I still find it too cute 😉

Frohe Ostern - Copy

House

After a couple of days getting our paperwork ready to do our taxes we’re finally back to “real” work …….starting to wire the house 🙂

Took a lot of measuring and planning where we want what kind of switch or outlet and how much wire we need. Isn’t that easy either because there are so many different types of wires each serving other purposes, i. e. smoke detectors, kitchen plugs, water & heat pump, water heater…..each item has its own type of wire which is part of the building code. And we don’t want to mess with that 😉

We just hope that we understood everything correctly and won’t mess up the installation too much ;-). Hopefully the weather will cooperate and finally warm up, so we can then run the main cable from the shed through the underground culvert down to the house. Might take a while to do all of that as we’ve never wired a complete house before but it’s really nice to finally move forward and start making some progress again! Well at least the cables for water and heat pump, washer, dryer and water heater are in place 🙂

IMG_7138

Woodworking & Crafts

After hours of sanding the bed is finally finished and can be delivered next week. As the customer didn’t want a box spring Frank built a slatted frame which we’ve done before and really works well.

This slideshow requires JavaScript.

I really want to get more into making decorative soap so I thought I’d give it a try with something nice and colorful and also some fun give away Easter themed embedded soaps……so here’s the “making of” my candy and Easter bunny rainbow soaps:

This slideshow requires JavaScript.

They’re not perfect, but they were so much fun to make and one day will be a nice addition to the other crafts I sell ….. of course after getting through all the paperwork necessary where you have to declare all items and supplies you use and only after getting the permit by Health Canada you’re allowed to sell soap as it’s considered a “cosmetic”!

Weather

There was some odd weather last week and when we woke up one morning the top of the lake had frozen again and created some really unusual patterns on top……kind of looks like the rings on a map! It’s just a mix of snow and really sparkling ice…..and I find it looks so nice…but one can’t expect anything different when Mother Nature starts to create her art 😉

This slideshow requires JavaScript.

Two days later the rings started to disappear and it rather started to look as if roots started growing from the thawing shoreline

This slideshow requires JavaScript.

Animals of the Week

As I drove back from town the other day I came around a corner and saw some deer stand in the distance who, when I came closer took off in that so effortless looking jumping way

This slideshow requires JavaScript.

Coming to the End

We hope you all have a wonderful, relaxing Easter weekend and would love to welcome you back here next week !

Frohes Ostern '14 - Copy
Are we finally done here ?

All the best to you from us and Emmy the Easter dog 😉


Deutsche Version

01, Apri 2018 – Als Haetten Wir Es Nicht Geahnt…..Der Osterhase Ist Ein Hund 😉

Happy Easter

Hallo und ein Frohes Osterfest Euch Allen 🙂

Gern haette ich mal ein neues Foto von unserem kleinen Osterhund gemacht, aber, die ganze Deko ist noch immer in irgendwelchen Umzugskartons im Schuppen gelagert, also musste dieses Bild wieder “herhalten”…..aber, um ganz ehrlich zu sein….ich finde es auch einfach zu suess 😉

Frohe Ostern - Copy

Haus

Nachdem wir ein paar Tage damit beschaeftigt waren, alle Papiere fuer unsere Steuererklaerung fertigzubekommen, sind wir nun wieder dabei “richtige” Arbeit zu machen………wir haben naemlich endlich mit dem Verkabeln im Haus angefangen 🙂

Es war ein endloses Messen und Planen, wo welche Steckdose, Lichtschalter und Lampe hin soll, wo entlang verlegt werden kann und wie viel von welcher Art Kabel dafuer benoetigt wird, denn natuerlich brauchen Rauchmelder, Kabel in der Kueche, Wasser-, oder Waermepumpe, Boiler, etc, etc, jeder eine andere Art Kabel und Absicherung, wenn man sich an die Bauvorschriften haelt…..und da wollen wir natuerlich keine Fehler machen 😉

Wir hoffen nur, dass wir alles richtig verstanden haben und nicht zu viel Mist machen 😉 Auch, muss das Wetter mitmachen, damit wir dann das Hauptstromkabel vom Schuppen durch das unterirdisch verlegte Rohr zum Haus durchziehen koennen. Wird bestimmt alles etwas laenger dauern, da wir noch nie ein ganzes Haus verkabelt haben, aber es tut einfach gut sich wieder zu “bewegen” und ein paar Fortschritte zu erzielen! Die Kabel fuer Wasser – und Waermepumpe, Waschmaschine, Trockner und Boiler sind jedenfalls gezogen 🙂

IMG_7138

Holz – und Bastelarbeiten

Nachdem wir das Bett stundenlang abgeschliffen haben und Frank noch Lattenroste eingebaut hat, ist das Bett nun endlich fertig zum Ausliefern.

This slideshow requires JavaScript.

Ich moechte ja noch im Bereich von dekorativer Seife arbeiten und dachte, ich versuche es einfach mal mit etwas nettem, farbenfrohem und passend zum Osterfest, ein paar Seifen mit “Einlage”, die man verschenken kann……hier also der “Werdegang” zu Bonbon- und Osterhasenseife:

This slideshow requires JavaScript.

Nicht perfekt, aber es hat super viel Spass gemacht und solche “Themenseife” wird hoffentlich eine gute Ergaenzung zu den anderen Sachen sein, die ich dann auf dem Markt verkaufen kann. Allerdings gilt Seife als Kosmetik, also muss ich dafuer erstmal eine Genehmigung meiner verwendeten Materialien bei der canadischen Gesundheitsbehoerede beantragen. “Deutsche Ordnung” muss halt sein 😉

Wetter

Es war ein ganz seltsamer Wetterwechel in der vergangenen Woche und als wir einen Morgen aufgewacht sind, war die Seeoberflaeche wieder angefroren und hatte dabei ganz ungewoehnliche Muster entwickelt…….die aussahen wie die Ringe auf einer Landkarte! Dabei immer im Wechsel ein Ring Schnee, und glaenzende Eiskristalle……es sah richtig schoen aus…..aber was will man anderes Erwarten, wenn Mutter Natur anfaengt ihre Kunst zu kreieren 😉

This slideshow requires JavaScript.

Zwei Tage spaeter fingen die Ringe an zu verschwinden und von der dann angetauten Uferfront sah es aus, als ob Wurzeln rauswachsen wuerden

This slideshow requires JavaScript.

Tiere der Woche

Als ich aus der Stadt heimfuhr und um eine Ecke bei uns kam, standen dort ein paar Rehe, die, als ich naeher heran fuhr, in ihrer leichtfuessigen Art “davonflogen”

This slideshow requires JavaScript.

Wir Kommen zum Ende

Wir hoffen, dass Ihr alle ein schoenes und entspanntes Osterfest habt und wuerden uns freuen, wenn Ihr naechste Woche wieder vorbeischaut!

Frohes Ostern '14 - Copy
Kann ich endlich Feierabend machen ?

Nur das Beste wuenschen Euch …..Ela, Frank und Emmy der Osterhund 😉