Apr. 22. 2017

Hier geht’s zur deutschen Version

Here we are again………back to the seasonal single digit temperatures and the occasional flurries 🙂

But nevertheless we’ve made some progress with our ditches and filling up the driveway down to the “house”  so that at least now we’ll soon be able to drive down the old crane beside the foundation without having to fear that it’ll sink down into the mud and we’ll not be able to move it then anymore.

This slideshow requires JavaScript.

But first some minor repairs on the backhoe had to be made.

As when Frank was spreading the gravel from left to right with the small bucket he noticed that it had tilted to one side and after looking what was going on he saw that the pin locking the bucket in place had ripped off and the rod holding it had already slipped out a bit and one more swing and Frank would have probably lost the whole bucket.

So we had to take an unintended brake and make a temporary fix until we get a new pin……so Frank decided to weld it tight.

This slideshow requires JavaScript.

It was also a good chance to see how much power the welder would really need and if the converters 5000 W would be enough.

If you’re interested here are  two short videos where you can see that the converter is almost maxed out and that’s something we actually don’t want so in future we’ll probably rather use the generator.

But the solar system had enough power and from welder to TV or fridge……we didn’t have to use the generator at all and we don’t even have all panels up yet.

I moved back to the camper too a couple of days ago and with temperatures down again Frank borrowed an electric baseboard heater from our friend Uli and installed it in the bedroom on the sideboard and now it’s enough to fill up the woodstove in the living room in the evening and with the heater on in the bedroom it’s warm enough that I don’t have to get up at night anymore. I love it !!

IMG_3013

Last week we also got a call from a neighbor close by who knows that we’re always looking for crooked trees ……and as he’s into cutting trees and making firewood he comes across some really nice one’s which are useless for him as they don’t fit in his machine but for us a dream come true.

So he kept two really nice and big ones and also some hollow one’s I can use for my crafts.

They are so big and heavy that we had to take the backhoe to lift them and although one unfortunately split when it was cut and came down, I really think we’re going to able to create a really nice bench or two of it.

This slideshow requires JavaScript.

As the big one’s were just cut they had to be peeled quickly before the bugs get in and as they are so crooked and have a lot of knotholes they have to be peeled by hand…..and I have my own way of doing that 😉

Here some links to a couple of short videos about that…..and of course in the end Frank comes and I look like an idiot………but see for yourself 😉

I also made a short one about the “layers” a tree  has…maybe you haven’t noticed that before:

And here some photos in case you’d like to see here first……..although none of the “screwdriver peeling” 😉

This slideshow requires JavaScript.

Well and what’s gonna be next …..as soon as all the gravel has been spread we’ll move the crane down and keep on digging ditches and filling them with rocks and trying to improve the driveway as soon as it’s dry.

This slideshow requires JavaScript.

Last but not least something I really had to take a picture of and I’m not sure there are too many people out there who’d think that marketing wise it would be smart to choose a name like that for your food truck……..but really they have awesome fish’n chips ………and the name just always makes me smile 🙂

IMG_2972

Oh, and I just found out that Mark Twain really is a great source for wonderful quotes ……..so I’ll throw in some once in a while……….take care  and :

Mark twain best famous quotes images pics (1)


Deutsche Version

Und wieder zurueck auf Anfang…..Tagestemperaturen im einstelligen Bereich und hin und wieder ein wenig Schnee !

Aber, nichts desto trotz machen wir Fortschritte mit unseren Graeben und der Zufahrt  zum “Haus” und so werden wir wenigstens bald in der Lage sein, den alten Kran runter neben das Fundament zu fahren, ohne befuerchten zu muessen, dass er bis zur Achse im Schlamm steckenbleibt

This slideshow requires JavaScript.

Erstmal mussten aber ein paar kleine Reparaturen am Bagger vorgenommen werden.

Denn als Frank mit der kleinen, vorderen Schauffel den Kies von links nach rechts verteilte, sah er, dass die Schauffel schief hing. Als er stoppte, sah er, dass der Sicherungsring fehlte und der Bolzen, der die Schauffel haelt, sich bereits aus der ersten Verankerung geloest hatte…..ein paar Schwuenge mehr und die Schauffel waer weg gewesen.

So musste dann eine Zwangspause eingelegt werden, um das ganze erstmal provisorisch zu reparieren und auf die Schnelle ging das nur mit festschweissen.

This slideshow requires JavaScript.

Es war auch gleich eine gute Gelegenheit zu sehen, wie viel Strom das Schweissgeraet nun wirklich zieht und ob die 5000 W des Konverters dafuer ausreichen wuerden.

Falls es Euch interessieren sollte, hier zwei kurze Videos, wo man sehen kann, dass der Konverter an seine Belastungsgrenze geht.

Das wollen wir eigentlich nicht und werden in Zukunft fuer solche Einsaetze dann doch lieber unseren Generator einsetzen.

Aber, wir wissen wenigstens, dass das Schweissgeraet problemlos zu betrieben waere und neben allen anderen Verbrauchern die noch so laufen, mussten wir bisher noch kein einziges Mal den Generator anwerfen und das obwohl noch nicht einmal alle Panele bisher montiert sind.

Ich bin nun auch vor ein paar Tagen zurueck in den Camper gezogen  und da die Temperaturen wieder gefallen sind, hat Frank einen Elektroheizkoerper von unserem Freund Uli geborgt bekommen und im Schlafzimmer auf der Anrichte montiert und angeschlossen…..nun reicht es, Abends den Holzofen im Wohnzimmer zu befuellen und mit dem Heizer im Schlafzimmer ist es warm genug, dass ich Nachts nicht mehr aufstehen und nachheizen muss. Ich liebe es !!!

IMG_3013

Letzte Woche haben wir dann noch von einem entfernten Nachbarn einen Anruf bekommen, dass er ein paar grosse, krumme Baeume hat, die er faellen muss und fragte, ob wir an denen Interesse haetten.

Er macht nebenbei Feuerholz und die krummen Dinger passen nicht in seine Maschine……na, und uns muss man nicht zweimal Fragen……solche Staemme zu bekommen ist ein Traum !

Einer ist leider beim Faellen etwas gespalten, aber, da bekommen wir bestimmt trotzdem ein oder vlt. sogar zwei Sitzbaenke raus. Die “vernarbten” und hohlen sind fuer mich……einfach perfekt fuer meine Art der Holzarbeiten.

This slideshow requires JavaScript.

Da die beiden Grossen gerade gefaellt waren, mussten sie so schnell wie moeglich geschaelt werden, da sonst die Kaefer in die noch “saftige” Rinde gehen und da sie so krumm sind und viele Astloecher haben, muessen sie per Hand geschaelt werden und ich hab da so meine eigene Methode ;-)…..aber das nur im Video..

This slideshow requires JavaScript.

Falls Ihr Lust habt, das im Video zu sehen….und natuerlich kommt Frank am Ende mit seiner Idee…..und ich stehe wieder wie doof da…..aber seht selbst 🙂

Und hier auch noch ein Kurzes ueber die “Lagen”, die so ein Baum hat…..vlt. habt Ihr sowas ja noch nicht gesehen:

Nun…..und was sonst noch so bei uns fuer die kommenden Tage ansteht…….sobald der ganze Kies verteilt ist, kommt der Kran als naechstes runter und nebenbei werden weiter Graeben entlang der Zufahrt gezogen und mit Steinen aufgefuellt, wo dann das Wasser gut ablaufen kann und wir dann rangehen koennen und die dann hoffentlich trockene Zufahrt, begradigen und mit Kies belegen koennen.

This slideshow requires JavaScript.

Zum Schluss aber noch ein Foto, das ich einfach aufnehmen musste, denn ich find den Namen von diesem “Foodtruck” einfach zu cool und muss immer lachen, wenn ich ihn sehe………….wenn ich mir auch vom marketingtechnischen Stand her nicht sicher bin, ob das wirklich geschaeftsfoerdernd  ist :-)……aber wir haben schon da gegessen und die Fisch’n Chips sind wirklich gut !!!

IMG_2972

Ich habe uebrigens jetzt erst entdeckt, das Mark Twain eine wirklich gute Quelle fuer tolle “Sprueche” ist, die mir gut gefallen…..werde also mal hin und wieder einen posten……in diesem Sinne….macht’s gut und …..

Mark twain best famous quotes images pics (1)

Apr. 16, 2017 – Easter Sunday

Hier geht’s zur deutschen Version

Happy Easter
Happy Easter from the Easter dog !

Happy Easter to you all…………..and the pictures are proof…..the Easter Bunny is actually an Easter dog 🙂

Hope you’re all spending this day with family and friends and are enjoying a nice day !!

We’ll keep digging to get our drainage’s  hopefully done in a day or two.

First though we had to move the peeled bark…….it was two full trailer loads of that stuff !

IMG_0344IMG_0349

Then we started digging………..and the more we dug the more water and mud appear…….

This slideshow requires JavaScript.

but Frank got a really nice section finished and so we could take the backhoe down to the gravel pit and fill up the trailer with 4 – 10 inch gravel.

This slideshow requires JavaScript.

A friend of our’s who builds road had suggested  after digging the trench we first put in some big gravel and then those pvc pipes with holes in them……that makes the water flow better and additional water can press in through the holes and flow better than just in a French culvert.

Well…..we’ll see.

Unfortunately we couldn’t just dump the rock in the trench as we were a little worried about the pvc pipes make braking and also couldn’t really get to the spot necessary……….so we had to dump everything by hand…..Frank with the shovel and me picking every stone by hand………….sometimes it’s really good you don’t know what to expect when you start a job 😉

This slideshow requires JavaScript.

But we got one load off the trailer and it looks as if it could really be working……well….we’ll see 😉

Frank moved to the trailer two days ago………….and is literally a “happy camper”…..as we also got satellite internet and……tatatata…..satellite TV !!!  After almost two years…..finally TV again …..of course the first things he watched was motorsport 😉

I shuttle up and down to the cabin for now as I still have a lot to pack……..and it’s just more convenient …..and warm at night.

Frank told me that he slept so deep he didn’t wake up at night to put on wood in the woodstove and got up in the morning with only 7 degrees in the camper !

Well….I’ll be there soon enough and take over the woodstove refill night shift 🙂

But I’m sure it’ll not be for long as spring is really in it’s way !

I’ll keep you posted and until then…… have a wonderful Easter Sunday !!

This slideshow requires JavaScript.


Deutsche Version

Happy Easter
Happy Easter from the Easter dog !

Frohe Ostern Euch allen …..und hier der Beweis….der Osterhase ist eigentlich ein “Osterhund” 🙂

Wir hoffen, dass Ihr diesen Tag alle mit Familie und Freunden verbringt und einen schoenen Tag habt !

Wir werden weiter an unseren Wassergraeben arbeiten und in hoffentlich ein bis zwei Tagen fertig sein.

Aber erstmal mussten wir unsere ganze Rinde abfahren…..es waren dann doch zwei ganze Anhaengerladungen voll !

Dann haben wir mit dem Graben angefangen……….und je mehr wir gruben, desto mehr Wasser und Schlamm kam hoch,

This slideshow requires JavaScript.

aber Frank hat es dann doch geschafft eine ganze Strecke zu graben und so konnten wir heute zur Kiesgrube runterfahren und dann mit dem Bagger den Haenger mit 8 – 20 cm grobem Kies beladen.

This slideshow requires JavaScript.

Ein Freund von uns, der Wege baut hatte noch vorgeschlagen, dass wir nach dem Ausheben der Graeben erst den groben Kies und dann PVC Rohre mit Loechern reinlegen und dann weiter aufffuellen. Das Wasser laeuft dann noch besser ab und Wasserdruck von Aussen auf das Rohr wird das Wasser durch die Loecher druecken und zu noch besserem Abfluss fuehren.

Nun ja….wir werden sehen .

Leider konnten wir die Steine nicht einfach abkippen, da wir uns Sorgen machten, dass das evt. die Rohre beschaedigen koennte und ausserdem konnten wir den Haenger eh nicht direkt bis an die noetige Stelle fahren……so wurde das Entladen dann doch wieder Handarbeit……Frank mit der Schauffel und ich, jeden Stein in die Hand nehmend……manchmal ist es wirklich von Vorteil, wenn Du nicht im Vorfeld weisst, was Dich erwartet 😉

This slideshow requires JavaScript.

Aber, wir haben dann alles abgeladen bekommen und die erste Fuhre ist verteilt und es sieht so aus, als koennte es wirklich klappen…..wir werden sehen 😉

Frank ist vor zwei Tagen wieder in der Camper gezogen und ist in seinem Element…..den wir haben nach fast zwei Jahren Abstinenz nun wieder richtiges TV !! Es gibt fuer Fernsehen und dann auch noch Internet jeweils eine Sat-Schuesssel….und der Empfang vom Internet zumindest, ist nicht doll, aber besser als nix und das Erste, was gleich aufgenommen wurde, war natuerlich Motorsport 🙂

Ich fahre noch hoch und runter von unserer Winterunterkunft da noch viel zu packen ist…..und , ich geb’s zu…..es ist nachts ein wenig waermer als im Camper.

Heute frueh erzaehlte mir Frank, dass er morgens nur 7 Grad drinnen hatte…..tja, das hat er davon, wenn er immer so fest schlaeft, dass ihn noch nicht mal der drohende Erfrierungstod wecken wuerde 😉

Naja, ich bin ja bald wieder da und dann wird wieder die “Holzfuellnachtschicht” eingefuehrt…..aber ich glaube nicht fuer lange, denn der Fruehling ist definitive auf dem Vormarsch !!

Ich halte Euch jedenfalls auf dem Laufenden und bis dahin habt erstmal noch einen schoenen Ostersonntag !

This slideshow requires JavaScript.