May 30, 2021 – Game On: New Blog Partner and a Book Sneak Peek!

Hier geht’s zur deutschen Version

Frank looking for the “perfect property” 😉

Hello Together!

Hope you’re all doing well and life is treating you good :-)!

After last weeks technical challenges, and I’m sure you know the kind of feeling ;-), I really was about to take my laptop and just jump around on it.

Well, I got over it, went with Plan B and now can finally give you the updates on what I’ve been working on the past weeks!


To those of you who follow us on Facebook or Instagram this isn’t new, but for the others….I’ve finally finished and published my first webinar!  

It’s all about “How to find the perfect piece of land in Nova Scotia & Finally live your dream”

The basics I talk about in the webinar actually apply to property searches in general, but as we moved here twice, I thought we’d narrow it down a bit to Nova Scotia 😉

If you want to know what it’s all about and get more information….here’s the Link to the mastermind.com page where it’s listed and it’s also available in German!

I have to admit that for me not being tech-savvy at all writing, editing, speaking and recording was a real challenge, but I got some great feedback and even sold two courses. Yeah, I know, not really the big thing, but I’m so bad at figuring out how to advertise without spending tons of money on ads…so, it was like a win win situation that I got together with the Editors of the online website from “Mother Earth News” and not only will I blog again for them, but am also allowed to feature the webinar there!

After I’d blogged for them in 2017 and they’d even published our story in the printed edition in 2019

Well, things are going full circle and I’m back there and very honored to be part of this amazing team again 🙂

Here you can find the link to the latest blog post and see some more of the awesome articles, stories, tips and so much more they offer there….interesting not only for people living off the grid 😉


As some of you might know I’ve been working on a book about the story of Emmy’s life.

Our first day on the job as a therapy dog team in 2011

It’s the story not only about her experiences as a therapy dog, but from the time we decided to get a new family member, to how this happened, her injury, the journey to Canada & Sweden, her becoming a therapy dog, the heartbreak when she got Lyme and suffered a stroke, to her recovery and of course all of the beautify stories about her work with the people that needed her, sometimes not knowing that they would and still make me laugh and cry. It’s also about showing the importance of therapy animals and advocating for the so-called “dangerous breeds” which, are as capable of doing these jobs and being loving family members, as any other breed! It’s all about raising and training them correctly! And some people might wonder…but yes, in many countries Bullmastiffs belong into that category, just like Pitbulls…both two of the most amazing breeds I’ve ever worked with!

Right now I’ve finished the German version of the book and as it takes forever to find a publisher, decided to go and self-publish….which of course now makes me sit there and again struggle with all of the technical sides of publishing a book….seems I’ll never get out of that rut 😉

But as this is so important to me I will make it work…no matter what….okay, I might want to jump on my laptop each now and then 😉

The English version might take a while to write.  You can’t just take the manuscript, through it into a translator app and say “done”. I really want to do not only the book, but especially the people and their stories, justice and try to convey all of the emotions….and although my English might not be too bad…trying to express this in words isn’t that easy for me.

So I hope you’ll bear with me, but for the time being I have a little sneak peek for you!

Just sign up and receive the PDF download in your email account. You’ll also be informed via email as soon as the English version is published and then it’s just up to you to decide if you rather like a paperback, hardcover or even an e-book!

I’ve translated chapters one and five for you and hope you have fun! Just click here or on Emmys photo to sign up and get the sneak peek download 🙂

And definitely send a comment on what you think so far …Emmy (yes, she’s always with me) and I can’t wait to hear from you :-)!!


Coming to the End

I think that’s enough info for today and next time….well, I hope our “woodsy” project will be ready by then…no clues for the moment, you’ll just have to wait  😉

As always I really appreciate you stopping as I know how valuable your time is!

Stay safe, take care and have a wonderful weekend!

Evening Red at Restless-Roots

Enjoy Life it’s too short to waste a minute – your restless-roots :-)

And in case you’re not subscribed to our newsletter yet….here’s your chance….and no worries….we’re “ad free” 😉


Deutsche Version

30. Mai 2021 – Neuer Blogging Partner und eine Leseprobe vom Buch

Frank auf der Suche nach dem “perfekten Grundstueck” 😉

Hallo Zusammen!

Hoffe Euch geht’s gut und das Leben wird langsam etwas einfacher 🙂 !

Nach den offensichtlichen technischen Schwierigkeiten die ich letzte Woche hatte und die Ihre wahrscheinlich auch alle mehr oder weniger kennt ;-), war ich wirklich kurz davor mein Laptop auf den Boden zu schmeissen und darauf herumzuspring.

Naja, wie’s dann immer ist…wenn A nicht funktioniert, geht man halt mit Plan B weiter und so kann ich Euch nun endlich die langversprochenen Updates geben an denen ich die letzten Wochen gearbeitet habe!


Diejenigen unter Euch die uns auf Facebook oder Instagram folgen, haben davon schon gehoert, aber, fuer die Anderen unter Euch….Ich habe endlich mein erstes Webinar erstellt und veroeffentlicht!

Es geht um das Thema: „Wie finde ich das perfekte Grundstueck in Nova Scotia & kann endlich meinen Traum leben“

Die grundlegenden Dinge ueber die ich dort rede kann man eigentlich auf jede Grundstuecks- oder Haussuche beziehen, aber, da wir uns hier in Nova Scotia schon 2 x angesiedelt haben, dachte ich, dass wir da das Meiste zu sagen koennen, bei den Erfahrungen die wir hier gemacht haben 😉

Falls Ihr mal die Seite sehen wollt und Euch durch ein Video inspirieren lassen moechtet…schaut mal auf die mastermind.com Seite hier und guckt das einfach mal unverbindlich an. Ich freue mich jedenfalls, dass das Feedback von denjenigen, die es gekauft haben, mehr als positiv ist und genau so soll das auch sein 🙂 Und…es ist auch auf Englisch erhaeltlich!

Ich muss aber gestehen, dass es fuer jemanden wie mich, der was Computer und Programme angeht, so gar nicht begabt ist, es einfach nur eine Megaherausforderung war, so ein Webinar zusammenzustellen, die Texte zu schreiben, erst einmal zu begreifen, wie Power Point geht, dann alles aufzunehmen und dabei fehlerfrei zu sprechen…ich weiss jedenfalls nun, dass ich sehr begabt darin bin neue Flueche und Schimpfwoerter zu erfinden 😉 Noch bloeder stelle ich mich dann dabei an, wenn es darum geht Werbestrategien fuer sowas zu entwickeln, jedenfalls solche, wo ich nicht fuer Werbung auch noch Geld investieren muss. Da war es also ein echter Glueckstreffer, dass ich wieder mit den Herausgebern von „Mother Earth News“ kollaborieren konnte als die mich fragten, ob ich nicht wieder fuer sie bloggen wollte. Dabei verdient man zwar nichts, aber, ich kann mit deren Unterstuetzung kostenlos in dem Blog dann fuer das Webinar werben!

Nachdem ich ja schon 2017 fuer sie gebloggt hatte und sie diejenigen waren, die ja dann sogar 2019 in ihrer Zeitschrift einen Artikel ueber uns veroeffentlicht hatten,

bin ich also nun wieder dabei und ziemlich stolz ein kleines Raedchen in dieser renomierten Runde sein zu duerfen 🙂

Falls es Euch interessiert, hier ist ein Link zu dem neuesten Blog und sie haben dort auch unglaublich viele, andere tolle Artikel, Tipps und Ideen und nicht nur fuer Leute die Off-Grid leben 😉


Wie manche unter Euch wissen, habe ich an einem Buch ueber Emmy’s bewegtes Leben geschrieben.

Emmy und ich an unserem ersten Tag als Therapieteam in 2011

Es ist nicht nur die Geschichte von ihrer Arbeit als Therapiehund, sondern die Geschichte von warum und wie wir sie bekamen, ihrer Verletzung, den vielen Reisen u. a. nach Kanada und Schweden, wie sie ein Therpiehund wurde, die leidvolle Zeit als sie Lyme Borreliose und einen Schlaganfall erlitt, wieder auf die vier Fuesse kam und natuerlich ueber die Arbeit mit den Menschen die sie brauchten…ohne es manchmal zu wissen. All diese Geschichten, die mir noch immer die Traenen in die Augen treiben und mich trotzdem so gluecklich machen, dass ich dies alles durch sie erleben durfte.

Es geht aber auch darum zu zeigen, wie wichtig Tiere aller Art in der Therapiearbeit sind und natuerlich auch ein Wort fuer die sogenannten „gefaehrlichen Listenhundrassen“ einzulegen, die diese Jobs und dabei liebevolle Familienmitglieder sein koennen, genau so wie jeder andere Hund! Es geht immer nur darum, den Hund artgerecht aufzuziehen und zu trainieren! Und ja, Emmy ist ein Bullmastiff, der in den meisten Bundeslaendern als Listenhund gefuehrt wird, genauso wie Pitbulls und so viele andere L

Und ich persoenlich bin ein absoluter Fan und Advokat dieser missverstandenen, weil einfach meist falsch behandelten und erzogenen Rassen! Und Emmy ist das beste Beispiel dafuer, was diese Tiere leisten koennen 🙂 Und kleine Info am Rande….als wir Emmy 2009 geholt haben, konnte man mir nicht EINEN Beissvorfall nennen, der evt. berechtigt haette, diese Hunde als Listenhunde in Berlin aufzufuehren!

Ich habe nun jedenfalls die deutsche Buchversion fertiggestellt und da es Ewigkeiten dauert einen Verlag zu finden (mir wurde von 12 Verlagen mitgeteilt, dass es ca. 6 – 12 Monate dauern wuerde, bis man sich melden wuerde und das man das nur taete, wenn Interesse bestehen wuerde), habe ich mich entschlossen, das Buch im Selbstverlag herauszubringen. Klar, da war ich schon beim Erstellen des Webinars komplett im Begrenzer und nun versuche ich herauszufinden, wie man ein Buch verlegt….was denkt Ihr…leide ich unter Selbstueberschaetzung, oder, ist mir einfach nicht mehr zu helfen 😉  Ich glaube Letzteres, daher mache ich einfach weiter, denn, dieses Buch ueber und fuer Emmy und alle Beteiligten ist mir eine echte Herzenssache….auch wenn ich eventuell dann wieder an den Punkt komme, wo ich einfach nur vor lauter Frust auf meinem Laptop herumspringen will 😉

Es mag manchem komisch erscheinen dass ich das Buch zuerst auf Deutsch geschrieben habe, obwohl das Gros der Geschichte ja hier in Kanada stattfindet. Das liegt aber einfach daran, dass es mir noch immer leichter faellt meine Emotionen auf Deutsch auszudruecken, aber, an der englischen Version wird schon gearbeitet und bis dahin weiss ich hoffentlich auch, wie das mit der vertrackten Buchverlegerei funktioniert 😉

Bis es aber soweit ist, habe ich hier fuer Euch eine kleine Leseprobe von ein paar Kapiteln zusammengestellt!

Klickt einfach HIER oder auf den Buchumschlag den ihr hier seht und tragt Euren Namen und Email Anschrift ein und Ihr bekommt dann die 11seitige Leseprobe sofort an Eure Email geschickt J

Vorteil dabei ist auch, dass, falls Ihr dann Interesse an dem Buch haben solltet, ich Euch sofort eine Nachricht schicken kann, sobald das Buch auf dem Markt ist! Dann liegt’s nur noch an Euch…Taschenbuch, Hardcover oder e-Buch!

Also…viel Spass beim Lesen 🙂 !!

Und schreibt mir auf jedenfall wie’s Euch gefaellt …Emmy (ja, sie wird immer bei mir sein) und ich freuen uns schon von Euch zu hoeren 🙂 !


Wir kommen zum Ende

So, das soll’s nun aber wirklich fuer heute gewesen sein und beim naechsten Mal…naja, sagen wir einfach mal, dass ich hoffe, dass unser neues „Holzprojekt“ dann fertig ist…aber, da schauen wir mal 😉

Wie immer moechten wir uns dafuer bedanken, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt vorbeizuschauen!

Bleibt gesund, habt ein schoenes Wochenende und nicht vergessen: Das Leben ist zu kurz um auch nur eine Minute zu verschwenden !

Nur das Beste von uns an Euch – Eure restless-roots

Und falls Ihr immer auf dem Laufenden sein wollt, was hier im Wald so los ist…dann schreibt Euch hier fuer den Newsletter ein und seid versichert….nein, es wird keine Werbung verschickt 😉

21 thoughts on “May 30, 2021 – Game On: New Blog Partner and a Book Sneak Peek!

  1. Luisa May 29, 2021 / 11:09 pm

    Hi ela,

    Alle Achtung, ich bewundere dich sehr! 🙂 Wie du eine Vision hast und die dann ganz einfach umsetzt – selbst wenn dir die Themen, in die du dich einfuchsen musst, nicht mal besonders liegen!
    Ganz toll! ❤

    Ich wünsche dir von Herzen, dass dir diese Tatenkraft nie ausgeht!

    Liebe Grüße von oben links,
    Luisa

    Liked by 1 person

    • restless-roots May 29, 2021 / 11:23 pm

      Hallo Luisa,
      vielen Dank fuer Deine Lieben Worte 🙂 !! Darueber freue ich mich sehr, aber, muss auch zugeben, dass ich das schon woertlich meine wenn ich sage, dass ich kurz davor bin auf meinem Laptop herumzuspringen 😉
      Und was Tatenkraft angeht….mein Kopf will noch nicht wahrhaben, was mein Koerper ihm immer zuschreit….aber, Du hast Recht…Aufgeben steht nicht auf dem Kalender 😉

      Vorallem das Emmybuch liegt mir sehr am Herzen und da hoffe ich, dass ich etwas von dem rueberbringen kann, was ich durch sie und die Menschen denen sie geholfen hat, erleben durfte und mich auch veraendert hat.

      Falls Du die Leseprobe runterladen solltest, wuerde ich mich freuen zu hoeren, was Du davon haeltst….bin auch immer fuer Kritik offen !!

      Hoffe, das es Dir, Arma, Mann und Huehnern gut geht?!
      Und ganz ehrlich…wenn ich so lese, was Du so alles machst und auch selbst immer von Dir forderst…da kann ich das Kompliment nur zurueckgeben!

      Pass gut auf Dich auf und hab’n schoenes Wochenende und natuerlich ganz liebe Gruesse von unten rechts
      ela

      Liked by 1 person

      • Luisa May 29, 2021 / 11:38 pm

        Hi ela,

        Arma geht es blendend, die Hühner rappeln sich und Tyrel und mir geht es auch gut. Wobei bei mir derzeit nicht viel außer Laufen, Essen oder Arbeiten im Kalendar steht – in knapp einem Monat laufe ich schon den Bergmarathon! *schwitz*
        Vorhin bin ich 22 km gelaufen. Das schien mir noch vor wenigen Jahren so unerreichbar wie der Bergmarathon mir heute vorkommt. Also hoffe ich, dass es einfach klappt. Ich will ja einfach nur ins Ziel kommem – muss keinen Spaß machen und nicht schön aussehen!

        Die Leseprobe habe ich eben heruntergeladen und verschlungen. Ich bin schon super gespannt auf Emmis Geschichte! Der Erzählfaden gefällt mir und die Geschichte fesselt. Jedoch glaube ich, dass es hilfreich wäre, einen Muttersprachler nochmal drüberbügeln zu lassen. Manche Sätze musste ich mehrmals lesen um sie zu verstehen, was mir bei englischen Texten sonst nicht passiert. Das stört dann den Lesefluss ein wenig. Leider kann ich dir auch nicht sagen, wie es authentischer klingen würde, ich merke nur dass es an manchen Stellen hakt.
        Trotzdem überwiegt der Lesespaß und die Spannung der Geschichte!

        Hab noch ein schönes Restwochenende!
        Luisa

        Liked by 1 person

      • restless-roots May 30, 2021 / 6:20 am

        Hi Luisa,
        Danke…jetzt habe ich nur schon Muskelkater vom Lesen!! 22 km Laufen…und ich weiss ja, dass Du nicht “gehen” meinst…Wahnsinn!
        Ich verstehe auch genau was Du meinst, dass es einfach nur darum geht, es fuer Dich zu tun! Ja, es gibt so Dinge, die man sich selbst beweisen will. Ich finde es super und bewundere Deinen Antrieb und Willen es zu tun! Hoffe sehr, dass der Bergmarathon dieses Jahr stattfindet, denn man will ja auch dann endlich sein Ziel erreichen, wenn man so lange darauf hingearbeitet hat!!

        Super vielen Dank fuer Dein Feedback was das Buch angeht! Ja, der englische Teil ist etwas, wo ich ehrlich gesagt noch nicht so viel Einsatz reingelegt habe und auch nur die beiden Kapitel uebersetzt hatte, damit ich einen “teaser” habe.
        Ich weiss nicht, ob Du die deutsche Leseprobe auch runtergeladen hattest? Da liegt im Augenblick mein Schwerpunkt und das ist das Buch, dass ich so bald wie moeglich rausbringen will. Daher ist dort auch ein Teilkapitel mehr drin, wo ich einen der Therapieeinsaetze beschreibe.

        Aber, Du hast voellig Recht….bei dem Englischen muss ich nochmal richtig Gas geben und mehr Fluss reinbringen!!

        Vielen Dank nochmals fuer Deine Muehe, mir das Feedback zu schicken und wenn Du Lust hast, lass mich auch gern wissen, was Du vom deutschen Teil haeltst!

        Also, dann ruh Dich mal aus und ich druecke die Daumen, dass der Termin stehenbleibt und kann es gar nicht erwarten, dann ein Foto von Dir beim Zieldurchlauf zu sehen. Was fuer ein irres Gefuehl muss es sein, wenn man es geschafft hat… egal wo und wie….es einfach nur geschafft zu haben 🙂
        Alles Liebe und bis bald wieder
        ela

        Liked by 1 person

      • Luisa May 30, 2021 / 11:30 am

        Hi ela,

        Also ab und an gehe ich auch ein bisschen beim längeren Laufen. Das bleibt gar nicht aus, vor allem bei Anstiegen oder sehr unebenem Untergrund.
        Und auch wenn ich laufe, dann bin ich ziemlich langsam. Für die 22 km habe ich gestern 3 h 20 min gebraucht. Dafür neige ich nicht besonders zu Verletzungen. 😊

        Nein, die deutsche Leseprobe habe ich nicht gelesen. Ich lese deinen Blog immer auf Englisch, dann habe ich da einfach auf den Link geklickt. Aber das werde ich nachholen.

        Viele Grüße,
        Luisa

        Liked by 1 person

      • restless-roots May 31, 2021 / 6:28 am

        Hi Luisa,

        das glaube ich gern, dass Du ab und zu mal eine Gehphase einlegen musst….ich meine 22 km auf gerader Strecke sind ja schon eine Herausforderung, aber, dann noch auf unebenem Boden bergauf und -ab….puh, da musst Du Dir zwar Gedanken ueber Umknicken etc machen, aber, wenigstens nicht, ob Du Dir abends ‘ne Tuete Chips oder ‘ne Tafel Schokolade goennst 😉
        Scherz beiseite….ich ziehe da echt den Hut vor Dir und hoffe, dass Du dann, wenn’s soweit ist, Spass hast und Dir auf die Schulter klopfst, dass Du es durchgezogen hast. Respekt jedenfalls von meiner Seite !!

        Den Link zur dt. Leseprobe habe ich Dir ja geschickt und hoffe Du hast Spass daran.

        Alles Liebe nach oben links von unten rechts und einen guten Start in die neue Woche
        ela

        Liked by 1 person

      • Luisa May 31, 2021 / 12:19 pm

        Hi ela,

        die deutsche Leseprobe gefaellt mir auch gut!
        Im Gegensatz zur englischen Probe holpern die Saetze hier nicht. An mancher Stelle koennte man aber auch hier noch ein bisschen nachbessern. Die vielen Punkte (…..) stoeren etwas, manchmal ist Gross- und Kleinschreibung nicht 100% richtig oder das Format ist ein bisschen anders (Schriftart oder auch mehrere Leerzeichen).

        Aber auch hier: Die Story ist super und ich bin schon gespannt, was Emmy noch alles so erlebt hat! 🙂

        Viele Gruesse,
        Luisa

        Liked by 1 person

      • restless-roots May 31, 2021 / 1:32 pm

        Hallo Luisa,

        vielen, vielen Dank fuer Deine konstruktive Kritik! Ich habe mir nun doch ein pay Program runtergeladen, nachdem ich erstmal getest habe, welches in deutsch etwas taugt. Ja, was Orthographie angeht, da habe ich oft meine liebe Not und tendiere dazu Saetze zu Verschachteln.
        Hoert sich an, als ob Du da gut drin bist und beim naechsten Mal werde ich bei Dir anfragen, ob Du nicht als Lektor fungieren magst!

        Bin Dir jedenfalls fuer Deine offenen Worte sehr dankbar und werde alles nochmals gruendlich ueberarbeiten!

        Dicke Umarmung und Dir noch eine gute Woche!!

        ela

        Liked by 1 person

      • Luisa May 31, 2021 / 1:53 pm

        Hi ela,

        Gern geschehen!
        Bislang habe ich wissenschaftliche Aufsaetze wie Bachelor- und Masterarbeiten fuer meine Freunde korrigiert. Als Lektor wuerde ich mich trotzdem nicht bezeichnen. 😉

        Wann hast du denn vor, Emmys Buch zu veroeffentlichen? Ist es schon fertig geschrieben?

        Viele Gruesse,
        Luisa

        Liked by 1 person

      • restless-roots May 31, 2021 / 7:11 pm

        Hi Luisa,

        ich wuerde mal sagen, dass Du Dich mit den Vorkenntnissen auf jedenfall qualifizierst 🙂

        Das Emmy Buch ist auf Deutsch fertig und seit zwei Wochen belehre ich mich ueber den Weg des Selbstverlags und habe da auch nun einen Kontakt, wo ich hoffe, das es in den naechsten 2 – 3 Wochen auf den Markt kommen kann.

        Habe vorhin noch Vergleichstests etc. durchgeforstet und mir ein Programm fuer dt. Rechschreicung, Interpunktion, etc. zugelegt und bin nun 1/4 durch mit der Neukontrolle….ist aber wirklich seltsam, denn, wenn ich die korrigierte Version durch die Std. Microsoft Office Pruefung laufen lasse, zeigt diese so manche der korrigierten Sachen dort wieder als falsch an.
        Aber, ich arbeite auch daran die …. zu verringern 😉
        Muss aber auch sagen, dass ich meinen “Plauderstil ala berliner Schnauze” beibehalten will….es soll so authentisch wie moeglich sein und nur so kann ich auch meine Emotionen ausdruecken.

        Jedenfalls haben mir Deine Worte sehr geholfen und ich danke Dir dafuer….hilft naemlich nicht dabei besser zu werden, wenn man keine Kritik bekommt 🙂

        Dann lass Dich mal nicht unterkriegen und ich hoffe, der Fruehling zieht nun auch langsam aber sicher bei Euch ein!!
        Ich werd mal Holz auflegen….hier sind wir irgendwie noch nicht soweit 😉

        Ganz liebe Gruesse von unten rechts
        ela

        Liked by 1 person

      • Luisa May 31, 2021 / 7:36 pm

        Hi ela,

        das klingt gut und ich freue mich schon, mehr von Emmys Abenteuern zu lesen. 🙂

        Ich finde auch, dass dein Schreibstil Spass macht zu lesen und auch locker-flockig bleiben sollte statt nachrichtenmaessig rueberzukommen. Es geht eher darum, kleinere Hindernisse, die den Lesefluss stocken wuerden, zu beheben. Denn wenn man als Leser zu sehr damit beschaeftigt ist, sich zu fragen, ob das wirklich so geschrieben wird, bzw. Saetze mehrmals liest, dann kommt der Fluss ins Stocken und man kann nicht so gut in die Geschichte eintauchen – egal, wie spannend sie eigentlich ist!

        Ok, aber genug gemaekelt. 😀

        Hab noch eine schoene Restwoche und ganz liebe Gruesse aus dem regnerischen Yukon,
        Luisa

        Liked by 1 person

      • Luisa May 31, 2021 / 1:30 am

        Ich habe eben nochmal auf den deutschen Buchlink geklickt und mich angemeldet, bekam aber keine weitere Leseprobe zugeschickt. Vielleicht weil meine Emailadresse schon registriert ist? Hmm…

        Liked by 1 person

    • restless-roots May 30, 2021 / 7:57 am

      Thanks so much Mike!
      Hope all is well with you up in CP?
      Stay safe and have a wonderful Sunday
      cheers
      manuela

      Like

  2. Sonja M June 2, 2021 / 1:29 pm

    Liebe, Ela,

    ganz enorm, was Du wieder geschafft und geschaffen hast. Dein Webinar wird u.a. bestimmt auch viele Auswanderungswillige anziehen. Ach ja, so gern ich noch einmal zurück in meine Seelen-Heimat ziehen möchte, sieht es doch im Moment so aus, als wenn ich in DE “hängenbleiben” werde. Ansonsten wäre das auch was für mich…

    Naja, DE ist aber auch nicht so schlecht, wie ich in den letzten paar Jahren so herausgefunden habe 😉

    Das Emmi-Buch ist wunderbar und herzerwärmend geschrieben. Ich wünsche Dir viel Erfolg damit.

    Ganz liebe Grüße über den Teich. SonjaM

    Liked by 1 person

    • restless-roots June 5, 2021 / 11:33 am

      Hallo liebe Sonja!

      vielen Dank fuer Deine lieben Worte 🙂

      Obwohl ich von den Leuten, die das Webinar bisher gesehen haben (kostenlos) und den drei Leuten, die es gekauft haben, sehr positives Feedback bekommen hatte, tut sich gar nichts. Ich werbe (allerdings keine paid Werbung, sondern organisch auf allen Plattformen die mir so einfallen) staendig und ohne Ende, aendere die Anzeigen, biete sogar noch ein kostenloses Beratungsgespraech im Anschluss an, etc, etc….aber, nichts. Viele Leute schreiben, wie toll die Idee ist, aber ansonsten geht gar nix. Na ja, so habe ich wenigstens gelernt, wie man ein Webinar erstellt 😉

      Was das Emmy Buch angeht…ja, da muss ich zugeben, ist es nicht nur eine Herzensangelegenheit, sondern auch Therapie, denn, das Leben ohne sie ist fuer mich immer noch sehr hart. Ein neuer Hund ist auch z Z kein Thema, denn, wenn wir hin und wieder nach Deutschland wollen, tue ich es keinem Hund an, ihn in dem Flugzeugbauch hin und herzuschleppen. Da arbeite ich jetzt an Plan B 😉

      Deutschland…ja klar, hat seine Vor- und Nachteile….wie jedes andere Land auch! Aber, wenn ich so sehe, was Du/Ihr alles in der alten Heimat seht und findet, kann ich nur sagen: Man ist Deutschland schoen! Und nun, wo’s auch bald wieder mit Euren Bulli losgehen kann, na, da gibt’s doch kein Halten den Rest von Europa zu erkunden!

      Bin schon gespannt, wo’s bei Euch als Naechstes hingeht!

      Bis dahin, schoenes Wochenende und ganz liebe Gruesse von ueber’m Teich
      ela

      Like

      • Sonja M June 6, 2021 / 10:19 am

        Hi Ela, Du hast wahrscheinlich diese Möglichkeit schon in Betracht gezogen, aber falls nicht, kontaktiere doch mal das eine oder andere Auswanderer-Forum. Da gab es seinerzeit viel Bedarf und Nachfrage. Ich nehme an, dass das gesamte Thema erst “nach Corona” bei Dir mehr in Schwung kommen wird, wenn die Menschen dafür wieder den Kopf freihaben. LG übern Teich. (Grad von der ersten kleinen Bulli-Tour zurück). SonjaM

        Liked by 1 person

      • restless-roots June 6, 2021 / 4:25 pm

        Hallo liebe Sonja,
        vielen Dank fuer den Tip und ich habe zwar schon gesucht, aber, speziell fuer Nova Scotia nichts gefunden.
        Aber, Du hast Recht und ich werde da noch ein wenig tiefer graben!
        Hoffe, Euer Trip war schoen und ich bin schon auf den “Reisebericht” gespannt 🙂

        Alles Liebe von ueber’m Teich
        ela

        Like

  3. ourlittleredhouseblog June 15, 2021 / 6:58 pm

    Congratulations on the book. I know it will bring tears to my eyes, Emmy was such a beautiful soul. She has so many happy memories to share with everyone. I will leave a link at the end of the month from my site to this so my followers can know about Emmy’s book too. I am not really happy with my laptop too. I have noticed this is a trend right now in the blogging world. Seems everyone is having computer issues right now. You and Frank have a wonderful week.

    Liked by 1 person

    • restless-roots June 18, 2021 / 3:32 pm

      You are so sweet! thank you for your always kind words about Emmy. I really hope to get it translated as soon as possible, but right now the focus is to get it published and released to the German-speaking market.
      Sorry to hear about your laptop troubles! Hope things are working now…it’s always a bummer to have to deal with this.
      Just read your latest blog post and love every bit of it! So inspirational 🙂
      Have a wonderful weekend and stay safe!

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.