Sept 13, 2020 – Would you like to live Off the Grid?

Hier geht’s zur deutschen Version

Hello Together!

Hope you’re doing well and you got to choose some moments to enjoy the good things in life 😉

At this point you’d usually get to read everything that’s happened here over the past week, but today I want to make this about you…or rather I need some help and your valued opinion!


These past couple of month have turned things up side down and values and priorities have shifted for many of us.

Some of you are following us here to join us on our journey, but I have received some messages with people who’ve “stumbled” across our site by “accident”, referral or of course from us being published in Mother Earth news last year.

These people are contacting us for different reasons, but all have one main question in common “We would like to live off the grid too, but don’t know where to start?”

I am actually just learning how to build online courses and planned on starting with a completely different topic. It never even occurred to me to do something like this based on our experience in the off grid living sector, but now all these messages got me thinking.

And this is where I need your help and a couple of minutes of your time if you’re up to it…

First of all if you’d just let me know in this poll if this would be a topic of interest in general for you or someone you know:

And if there is something you’d be more interested in, would you please check the box

And last but not least…

So, as you can see this blog is a bit different than usually, but maybe we can start to make it a bit more about “you” and what you’re interested in…..what do you think ?

No worries, for those of you who just want to “go on the ride” with us….there’s always going to be a new adventure around the corner I can wait to share with you 😉

Thanks so much for taking your time and helping me on this 🙂 !!

So until next time I wish you only the best, enjoy the beautiful late summer days, stay safe and take care!

Thanks so much for stopping by and only the best from us to you  – your restless-roots


Deutsche Version

13. Sept. 2020 – Traeumt Ihr von einem Leben Abseits von Allem im Wald?

Hallo Zusammen,

Ich hoffe, dass es Euch gut geht und Ihr dazu gekommen seid zwischendurch auch mal die schoenen Dinge im Leben zu sehen und geniessen 😉

Normalerweise wuerdet Ihr an dieser Stelle einen Rueckblick auf das, was hier bei uns in der vergangenen Woche so los war, bekommen, aber, heute moechte ich das Thema mal von Eurer Seite angehen und dazu brauche ich Eure Hilfe bzw. Eure Ansichten!


Die vergangenen Monate wurde ja eigentlich bei uns Allen die Welt auf den Kopf gestellt, oder ist zumindest aus den Fugen geraten.

Manche unter Euch begleiten uns hier ja schon seit Jahren auf unserem Weg, aber, nun haben wir auch Nachrichten von Menschen bekommen, die zufaellig auf unsere Seite gekommen, von Bekannten empfohlen wurden, oder uns noch immer durch die Veroeffentlichung unserer Geschichte in “Mother Earth News” im letzten Jahr, gefunden haben.

Diese Menschen haben uns alle aus den verschiedensten Gruenden kontaktiert, aber eine Frage hatten doch alle gemein “Wir wuerden gern so Leben wie Ihr, haben aber keine Ahnung, wie wir das Anfangen sollten?”

Ich bin eigentlich gerade dabei Kurse zu absolvieren um zu Lernen, wie man Online Kurse erstellt und geben kann und hatte mich innerlich bereits auf ein ganz bestimmtes Thema eingestellt. Mir ist noch nicht einmal im Traum eingeallen, dass unsere Erfahrungen der letzten Jahre hier im Off Grid Sektor, fuer irgendjemanden von Interesse sein koennte, aber, diese Nachrichten haben mich nun zum Nachdenken gebracht.

Und jetzt kommen wir zu dem Punkt, wo ich Eure Hilfe und ein paar Minuten Eurer Zeit beanspruchen moechte, wenn ich darf…

Als Erstes wuerde ich gern wissen, ob dieses Thema ueberhaupt fuer Euch, oder jemanden den Ihr kennt ueberhaupt von Interesse waere:

Falls ja….

Und zu guter Letzt..

So, wie Ihr sehen koennt, ist dieser Blog nun wirklich etwas Anders als sonst, aber, vlt. kann ich ihn ja anfangen auch ein wenig “umzugestalten”, damit auch Themen behandelt werden, die Euch interessieren….oder, was meint Ihr?

Und keine Sorge….fuer diejenigen unter Euch, die einfach nur gern weiterhin mit uns “auf die Reise” gehen moechten….da wird immer irgendein kleines Abenteuer oder Pleiten, Pech und Pannen die uns hier so passieren,  auf Euch warten 😉

So, dann komme ich mal zum Ende, danke Euch von ganzem Herzen, dass Ihr wieder bei uns vorbeigeschaut habt…..denn, wenn es Euch nicht gaebe, gaebe es auch keinen Blog 🙂

Macht’s gut bis zum naechsten Mal, lasst Euch vom Leben nicht unterkriegen und geniesst die letzten schoenen Sommertage.

Nur das Beste von uns an Euch – Eure restless-roots

20 thoughts on “Sept 13, 2020 – Would you like to live Off the Grid?

  1. Lynette d'Arty-Cross September 12, 2020 / 11:30 pm

    I’m just along for the ride. 🙂 I find your off-the-grid life interesting and it’s something I thought of pursuing (I’m too old now, though) long ago.
    You take care, too. 🙂

    Liked by 1 person

    • restless-roots September 14, 2020 / 12:14 pm

      I think it’s awesome that you have the interest and I find that one doesn’t always have to have to actual experience to enjoy something.
      I really appreciate you taking your time to stop by and participate 😉
      Hope you’re doing well, stay safe and have a wonderful week !!

      Liked by 1 person

  2. Luisa September 13, 2020 / 12:10 am

    Hi ela,
    Zwar bin ich schon off grid, aber nicht so “feudal” wie ihr. 😂 (Du musst bestimmt auch lachen) 😂 Daher würde selbst mich interessieren, wie ihr alles so aufgebaut habt. Irgendwas lernt man ja immer. Aber trotzdem würde mich ja weiterhin interessieren, wie es euch geht und was euch gerade so umtreibt. Bin also offen für alles, was da kommt. 😊
    Liebe Grüße,
    Luisa

    Like

    • restless-roots September 14, 2020 / 2:19 pm

      Hallo Luisa,
      ja, wenn ich mich hier auf meiner Baustelle im Haus so umsehe, dann ist wirklich von “feudal” keine Rede …hahaha !!!
      Vielen Dank jedenfalls fuer Dein Feedback und egal, was ich evt. webinarmaessig auf die Fuesse stelle….den Blog gibt’s auf jedenfall
      weiterhin.
      Denn, Ihr werdet es ja selbst kennen…..jeder sagt “oh, wie schoen ihr doch lebt und das moechte ich auch mal haben, Oh, ach diese Ruhe und ich moechte auch mal so ohne Stress leben koennen wie Ihr”….etc, etc……
      Ja, das moechten viele, aber nur mal fuer 1-2 Wochen….danach kommt dann das “Wie, eine Stunde bis zum Einkaufen, Was, bei Euch gibt’s keinen Facharzt. Wie, kein bezahlter Urlaub? Wie viel Holz musst Du denn noch haken, damit ihr durch den Winter kommt? Wie, Du brauchst im Winter wenn’s geschneit hat 30 min. bis du die 3 km bis runter zum Hauptweg gefahren bist? Was…Ihr habt Baeren auf der Terrasse runterzulaufen? Wie, Du hast keine Freunde mit denen Du Dich triffst?…..naja, was soll ich sagen, Du kennst das bestimmt auch zur Genuege 😉
      Nicht, das wir alle besonders “tolle Typen” sind….aber, so ein Leben ist nicht fuer Jeden …. und muss es ja auch nicht 😉

      Wie geht’s eigentlich Alma mit den Augen??
      Hoffe, Deinem Nacken geht’s gut und wuensche Euch Dreien erstmal noch eine schoene Spaetsommer Zeit!!
      ganz liebe Gruesse von unten rechts
      ela

      Liked by 1 person

      • Luisa September 14, 2020 / 2:46 pm

        Hi ela,
        ehrlich gesagt finden es viele toll wie ich lebe, sagen aber im gleichen Atemzug “aber fuer mich waer das nichts”. Von daher brauche ich gefuehlt in der Richtung gar keine Aufklaerungsarbeit leisten. 😉

        Arma benoetigt weiterhin ihre Augentropfen aber erfreut sich ansonsten guter Gesundheit.

        Hier fuehlt es sich eher wie Spaetherbst an, morgendlich waren es die letzten Tage -6 bis -7 °C bei uns am Haus. Aber die Sonne hat noch Kraft, was ich mittags geniesse… wenn sie denn zu scheinen gedenkt. 🙂

        Alles Liebe,
        Luisa

        Like

  3. Sonja M September 14, 2020 / 2:41 pm

    Ich lebe ja eher das Gegenteil von off-grid… schon aus beruflichen Gründen, weil es meinen Job im Wald nicht gibt und ich ihn trotzdem ganz gern mache 😉

    Aber ich bin gern autark z.B. beim Wandern. Welcher Baum bewirft mich gerade mit seinen Früchten, welches Tier schreit da, kann man das essen? Sind Fragen, die mich interessieren.

    Hierzu habe ich und werde ich auch noch weitere Kurse zu Spurenlesen, Pflanzenheil- und Pilzkunde oder zum Wetter besuchen. LG Sonja

    Liked by 1 person

    • restless-roots September 14, 2020 / 7:38 pm

      Hallo Sonja,

      vielen Dank fuer Deine Eindruecke und Vorstellungen!! Ist immer wieder interessant es mal von Anderen zu hoeren, wie sie denken und empfinden!

      Was Deine Kursinteressen angeht…..super, finde ich auch toll und habe hier auch schon ein paar solcher Kurse hier gemacht und bin auch wirklich froh, zumindest Grundkenntnisse darin zu haben…..man kann ja nie wissen 😉

      Ist wahrscheinlich nix fuer dieses offene Portal, aber, mich wuerde schon irgendwann interessieren, was Du jetzt in Deutschland machst ?!

      Finde jedenfalls was Du in Deiner Freizeit machst total spannend und super…..muss unbedingt mal wieder vorbeischauen….Du hast bestimmt wieder ein paar tolle Touren gepostet !!

      Also, bis dahin erstmal einen schoenen Tag und alles Liebe
      ela

      Like

  4. ourlittleredhouseblog September 15, 2020 / 12:53 am

    I go back and forth with wanting to see what living off grid is like. I was raised in the city though so I am not used to the woods as much as I would like to be. My dad used to take me camping all the time. The whole family would go, along with friends. We would go on hikes, fish and catch frogs. I loved catching frogs, they are so cute to me. Also cradads (cray fish) were fun to catch.
    I told my son and daughter that we all might be going up north to Our Little Red House around the time of our election because people in the city tend to start things sometimes and it might be safer up there. Their university they attend here in the city is a mile away from our house but they are taking all online classes for now. We need to look into internet service but it is in the middle of no where so it is expensive. Hopefully things will not be bad in November but I fear for our country right now. Everyone can feel the tension all around. We live in a red state so things are not as bad as the blue states in our country. I always enjoy reading your adventures over there. I will have to share this with my followers in my updates, just in case anyone else might be interested in off grid.
    We have friends up north that would be for sure. They are worried about the electricity being wiped out…I can’t even imagine that right now. So many scary conspiracies and ugliness going on in our country right now. Okay, off to sleep now. It has been a long day. Stay safe and big hugs from Arizona.

    Liked by 1 person

    • restless-roots September 23, 2020 / 7:34 pm

      And thanks so much for your shared thoughts and words of interest and support!

      I’m always speechless when I hear what’s going on around you! This must be so stressful and scary and I’m so sorry you and your family have to go through all of this!
      Thank you for your idea of sharing with your followers and if there’s any further information you might need just let me know.

      Living off the grid is an adventure, but definitely nothing to do if you get older and can’t work so hard anymore. But until then….we’ll have fun 😉

      Hope you’re safe and healthy and hugs from me to you 🙂

      Like

  5. Irina September 15, 2020 / 2:32 am

    Hallo, ich finde es super, was Ihr so alles auf die Beine gestellt habt. Und ja es hört sich wirklich gut an! Unser Wunsch ist es schon lange, hier aus Deutschland zu verschwinden. Natur ist genau das was wir suchen. Allerdings haben wir 3 Kinder und eines davon hat Diabetes Typ1. 2016 haben wir mit der Planung angefangen und haben dann wortwörtlich den Schwanz eingezogen, als wir plötzlich Panik bekommen haben, ob denn nun wirklich unser Diabetes Kind versorgt werden kann. Nun sehen wir, was hier in den letzten 4 Jahren passiert ist und in solch einem Land will ich meine Kinder einfach nicht mehr leben lassen. In den Schulen geht es katastrophal zu, fast schon wie im Gefängnis…Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis noch härtere Zwangsmaßnahmen stattfinden, wie irgendwelche Zwangsimpfungen. Und man kann nicht einfach sagen, ich lasse meine Kinder zu Hause, um diesen Wahnsinn zu entkommen….Wir haben ca. 30 km von Port Hawkesbury bereits ein Grundstück gekauft, nun müssen wir gucken, was wir als nächstes planen…Herzliche Grüße und macht weiter so, es ist spannend!

    Liked by 1 person

    • restless-roots September 16, 2020 / 7:22 am

      Hallo liebe Irina,
      vielen Dank fuer Dein Zeilen, ueber die ich mich sehr gefreut habe!!
      Ich verstehe Eure Gedanken sehr gut und kann auch nachvollziehen, warum Ihr diese Plaene habt.
      Ich weiss nicht in wie weit Ihr sonst hier bis auf das Grundstueck schon irgendwelche Kenntnisse und Erfahrungen habt, was
      – Gesundheitssystem
      -Lebenshaltungskosten
      -Arbeitssituation
      -Immigrationsvoraussetzungen, etc, etc. angeht.
      Ich kann Dir nur Eines sagen, dass die Probleme, was z B. Zwangsimpfungen angeht, hier genau dieselben sind.
      Hier herrscht seit Corona auch viel Durcheinander, Unsicherheit und Aengste, die mit den Bestimmungen der Politik der einzelnen Provinzen
      teilweise ziemlich kollidiert.
      Aufgrund der geringeren Bevoelkerungsdichte hier in NS mag das nicht ganz so auffallen, aber, egal in welches Land ich sehe….es ist ueberall dasselbe.
      Ich will Euch damit aber nicht den Mut nehmen!! Wenn Ihr das wirklich wollt, dann nix wie los, aber, das muss wirklich gut ueberlegt sein, denn gerade was die o.g. Punkte angeht, sind viele Auswanderer dann erstmal ziemlich ernuechtert, wenn sie hier sind.
      Denn Natur ist zwar schoen, aber, sobald der Alltag einzieht, sieht es oft anders aus.

      Wenn es irgendetwas gibt, wobei ich Euch helfen kann, oder von meiner Erfahrung teilen kann, dann lass es mich bitte nur wissen. Gern auch per email oder Whatsapp, oder ich kann Dir auch links zu einer anderen dt. Auswanderin geben, die sich auch ein wenig um Auswanderer kuemmert und auch Kinder hat (die sie jetzt aus der Schule genommen hat, wegen der Situation hier).

      Ansonsten, lasst Euch nicht unterkriegen und viel Glueck bei Eurem neuen Abenteuer !!
      Alles Liebe
      ela

      Like

  6. Rhiannon September 17, 2020 / 5:36 pm

    Ihr macht es absolut perfekt – und sucht in einer seltsamen Zeit etwas Neues. Ich wünsch euch jetzt schon sehr viel Glück damit.
    Bei mir hat das Programm zwar gesponnen – aber ich schreib mal so dazu, was ich mir denke:

    Viele kennen die absoluten Basis-Sachen gar nicht (von einfachem Handling einer Säge bis hin zu Feuermachen) … in (ich glaub Island oder Norwegen) ist eines der meist verkauften Bücher “wie hacke ich Holz richtig”.
    Das ist sicher ein gutes Thema. 😉

    Vielleicht hilft euch die Nominierung auch, dass ein paar weitere Leutchens euren Blog besuchen 🙂

    https://myskaldkonur.com/2020/09/17/awesome-blogger-award/

    alles Liebe
    Rhiannon

    Liked by 1 person

    • restless-roots September 23, 2020 / 7:42 pm

      Liebe Rhiannon,
      entschuldige bitte, dass ich mich jetzt erst melde und das auch noch, nachdem Du uns fuer den Award nominiert hast!
      Dafuer erstmal meinen allerherzlichsten Dank!!!
      Ich habe mich sehr darueber gefreut und im Augenblick sind es rein organisatorische Gruende, weshalb ich noch nicht darauf eingegangen bin.
      Aber, das werde ich bald nachholen und nochmals DANKE fuer diese Anerkennung Deinerseits!

      Wie war denn der Urlaub mit Deinem Liebsten ?
      Ich hoffe, dass Ihr unvergessliche Tage verbracht habt!!

      Dann hab erstmal einen schoenen Tag und lass Dich vom Leben wie’s z Z ist nicht unterkriegen 🙂

      Alles Liebe
      ela

      Liked by 1 person

      • Rhiannon September 24, 2020 / 10:44 am

        Liebe Ella,

        ich glaube einfach, was du und dein Mann geschaffen habt und wie sehr ihr euch abmüht – das hat einfach mal ein “Wow – ihr seid toll!” verdient 🙂

        kümmer dich drum, wenn du es zeitlich schaffst – das alles hat keine Eile 🙂

        Danke der Nachfrage. Statt Island wurde es Balkonien (blöd gelaufen, dafür wird es nächstes Jahr halt Norwegen). Dafür wurde die Zeit genutzt und neue Themen angegangen wie zB Brettchenweben lernen …. hat also alles Vor- und Nachteile.
        Wer weiß also schon, wozu die Dinge gut sind, die so geschehen.

        Euch geht es soweit hoffentlich gut?

        Alles Liebe zu Euch

        LG

        Rhia

        Liked by 1 person

      • restless-roots September 26, 2020 / 2:26 am

        Ach Rhiannon,
        das ist so lieb von Dir ! Danke 🙂

        Das mit Eurem Urlaub tut mir aber leid!
        Finde ich aber gut, wie Du damit umgehst und die Sache siehst!! Genau so ist es richtig, um evt. negative Gedanken dazu gar nicht aufkommen zu lassen und mit einem positiven Aspekt zu Versehen!

        Ich wuensche Dir und Deinem Mann dann erstmal ein schoenes und hoffentliches sonniges Wochenende und sei ganz lieb gegruesst
        ela

        Liked by 1 person

      • Rhiannon September 26, 2020 / 1:20 pm

        Das ist lieb von dir 🙂

        Wer weiß, wozu es gut ist… unser Wikingerthema kommt dafür gut voran … und mein Mann ist glücklich, wenn er mit Messern arbeiten kann (Lederscheide bauen, Griff machen …) …

        Hast du dich schon mal mit der Plattform Etsy beschäftigt? Vielleicht wär das was für euren Shop.

        Fühl dich mal dolle umarmt und alles Liebe.

        Liked by 1 person

      • restless-roots September 29, 2020 / 2:33 pm

        Hoert sich an, als ob Dein Mann ein wirklich spannendes Hobby hat !! Tolle Sache !
        Was Etsy angeht…ja, ich habe dort ein account und sogar versucht 6 Monate dort zu verkaufen….aber, nichts.
        Es waren Anfragen da, aber, die Versandkosten will niemand tragen. Aber, ich kann auch nicht free shipping anbieten…jedenfalls nicht fuer
        drei oder vier Seifen 😉
        Hoffe es geht Dir gut und ganz liebe Gruesse an Euch Beide 🙂 !!

        Liked by 1 person

      • Rhiannon October 4, 2020 / 3:36 pm

        Auf jeden Fall 🙂
        vielleicht kennst du die Show “Forged in Fire” … wir lieben sie beide und der Lernfaktor dabei ist enorm 🙂

        wenn dich das neue Projekt interessiert – guck einfach mal hier:
        schildmaid.art

        Meinst du, die Seite mit Etsy zahlt sich dann überhaupt aus? Die Versandkosten werden ja leider auch generell immer höher und die Qualität der Zustellung ist auch mitunter recht mau.
        Deine Idee mit den Workshops finde ich übrigens wirklich gut. Aber da hilft vorrangig mal einfach dranbleiben.

        Was ich aber machen kann, wenn du das möchtest:
        Sofern du etwas in den Workshop einbauen willst, das mit Wikingerthemen harmoniert – kann ich auf meinem Blog zu dir nen Link setzen … vielleicht hilft das ein wenig 🙂

        Uns geht es soweit gut – danke der Nachfrage … ich glaub die Menschheit gewöhnt sich langsam an COVID – irgendwie … lassen wir uns einfach mal überraschen wie es noch weitergehen wird.

        Wünsch dir und deinen Liebsten viel Gesundheit und alles Gute.

        LG

        Rhiannon

        Liked by 1 person

      • restless-roots October 24, 2020 / 6:08 pm

        Hallo liebe Rhiannon,

        es tut mir wirklich leid, dass ich mich jetzt erst zurueckmelde, aber, hier gab’s ein paar Dinge die ich erledigen musste und war nicht weiter online.

        Die Serie kennen wir uebrigens gut, laeuft hier auch staendig.
        Vielen Dank fuer Deine Idee und den Vorschlag was Euer Wikingerthema angeht!

        Das ist zwar nicht ganz die Richtung in die ich gehe, aber, ist immer gut zu wissen, dass Ihr da dran seid!

        Ist glaube ich, auch etwas, was in der jetztigen Zeit wieder ziemlich Zuspruch findet, oder ?!
        Vielen Dank auch fuer den Link!!! Das ist mal etwas ganz Anderes, aber, super interessant.

        Hoffe, es geht Dir und Deinem Mann ansonsten gut und Ihr seid gut gegen/vor den erneuten Anstieg unseres
        scheinbar ab jetzt neuesten, konstanten “Wegbegleiter” Corona gut gewappnet!

        Viele liebe Gruesse von ueber’m Teich und lasst Euch vom Leben nicht unterkriegen
        ela

        Liked by 1 person

Leave a Reply to Sonja M Cancel reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.