June 21, 2020 – Finally, My 1. Online Shop Ready!

Hier geht’s zur deutschen Version

IMG_9209

Hello Together,

Well, this has been a really long time now since the last post and I hope among everything that is going on, you managed to find a “happy” spot inside yourself to stay sane 😉 !

As some of you know I’m attending online school for the past couple of months to learn how to sell my products online. Well, I don’t know if it’s age or just not a talent of mine…but I’m having a hard time to get all of this consumer psychology, marketing, analytics, etc, etc, etc, into my head….and even worse really understanding it.

I saw this quote the other day and love it……just hope I’m not going to have to go to too many of the catastrophes 😉

Natures Art by Restless Roots - Sumner Redstone quote

Still working on a lot, but I very proudly (although even more tiredly 😉 ) can announce….my shop is online

https://naturesartbyrestlessroots.com/

And in case anyone would like to have a look ….just click and I appreciate your honest opinion!

Of course, I’d also be delighted if you like what you see and sign up for the newsletters…which will be different from what you get to see and hear here.

But enough of that, as I’m sure you’d also like to know what was going on here…

Building

Nope, no progress in the house, but when Frank got the opportunity to buy some really nice used machines, he had to get started on something new. For him a lot of work to get this done within a week, for me a great way to get out of the house and away from the computer 😉

This slideshow requires JavaScript.

Now that he has a lot of machines and tools for woodworking…I’m also hopeful that continuing some of the things that have to be done in the house, will be done soon 😉

Summertime

Well, after still using the woodstove at night until a couple of weeks ago, at the moment temperatures around almost 30 degrees Celsius, are making it feel like summer.

We don’t really have a “spring” feeling here in the woods….one day it’s snow and the next everything is green. But what we love most….watching all of the animals

Like our mating snapping turtles and the one’s looking for a spot to lay their eggs

This slideshow requires JavaScript.

The baby small grass snake

Baby small green snake

The baby squirrel cleaning up below the bird feeder

Restless-Roots - Baby squirrel

Of course our little painted turtles

Restless-Roots Painted Turtle

And the cutest of all ….. mother and baby mergansers. The babies “riding” on her back 🙂

This slideshow requires JavaScript.

Speaking about cute….

Emmy Tales

Nope….the feeling of being alone and missing her every second of the day hasn’t really gotten any better.

After the last couple of blogs telling about some of the “Emmy Tales” I even got a lot of feedback from near and far, telling me to consider to share her heartwarming stories and post more of them, maybe even think about publishing them somewhere……well, let me get my online shop going and this is definitely something that’s developing in the back of my head 😉

Restless Roots - Emmy

Anyhow….you want Emmy here’s one from 2013 which almost gave me a heart attack!

Frank wanted to participate in the annual “Windsor Pumpkin Regatta”….and for those of you who haven’t heard of something like this before….Yes, you grow a huge pumpkin and a lot of people of all ages meet for a race and paddle over a lake. We here usually have around 15.000 spectators and it is quite a big deal for the area. Here you have some photos so that you know what it looks like and a little side note….after tipping over his pumpkin the year before and finishing almost last in a flooded pumpkin, Frank won that year…..I mean hey, that something to be proud of….not to many can call themselves a “Pumpkin Regatta Champion” right 😉

This slideshow requires JavaScript.

Anyhow….while Frank was preparing I was waiting with Emmy among the crowd. She was already a therapy dog at that time, but I was taking her everywhere to get her comfortable in all kinds of different situations and environments. That’s why she’s wearing a so-called “gentle leader” in the photos. This is only a supportive, additional training tool and not a muzzle, or a surrogate collar! A lot of people unfortunately use it as the ladder and aren’t aware of the damage it can cause when used incorrectly!

So, we’re standing there waiting, not far from us a woman with her friends and her child. The little boy seems had just learned to walk as he was a bit wobbly standing there. The ladies were chatting while the boy turned around saw Emmy, tore his hand out of his mothers and ran up to us, his mother not able to get a hold of him.

They were only a couple of feet from us when his foot got caught in the grass, he stumbled and fell right in front of Emmy, his hands waving around seeking something to hold on to…which he did!

After he fell, knocking his head straight onto Emmy’s forehead while grabbing her ears with each hand!

There they were..forehead to forehead, him hanging on to her ears, both staring into each other’s eyes with disbelieve.

This all happened within the blink of an eye and I admit I was close to a heart attack because I didn’t know how my dog would react, not only because it happened so quickly and straight to her face, but also she must have been in pain with that boy grabbing and hanging on her ears.

But my baby girl was a real trooper, didn’t move an inch and I could just see her eyes twitching to the side looking for eye contact to me “asking” what she should do.

The mom came over and laughed, completely oblivious of how that might have gone south with any other dog.  She even asked her friend to take a couple of photos of them afterwards

This slideshow requires JavaScript.

I still feel my heart racing when I think about that situation and what could have happened, which taught me to be even more aware of my surroundings when being with a dog. But also my endless gratitude towards Emmy, her good-hearted nature and her trust in me.

Restless Roots - Emmy & Me

Coming to the End

Of course, I can’t let you go without some impressions Mother Nature delivered….well, rather “over delivered” 😉

Restless-Roots dark cloudsRestless-Roots colorful sunsetRestless-Roots halo on the sunRestless-Roots mercury colored sky

We wish you only the best. Thank you so much for taking your time to stop by and join us here and as said in the beginning….if you have a minute please stop by the shop and let me know what you think!

Natures Art by Restless-Roots

Take care, have a wonderful weekend and stay safe!!

Restless-Roots Sunset over the lake

All the best from us to you – your restless-roots


 

Deutsche Version

21. Juni 2020 – Mein Erstes, Eigenes Online Geschaeft!

IMG_9209

Hallo Zusammen,

Ja, dieses Mal ist richtig viel Zeit seid dem letzten Blog vergangen und ich hoffe mal sehr, dass Ihr Alle in der Zeit dieses “neuen Normals” fuer Euch einen Weg gefunden habt, trotzdem Augenblicke der Freude und des Gluecks zu empfinden!

Wie manche von Euch wissen, “gehe” ich seit ein paar Monaten wieder zur Schule, also online, um zu lernen, wie man ein Online Geschaeft aufbaut. Naja, ich weiss nicht, ob’s am Alter, oder am (mangelndem) Talent meinerseits…aber, ich habe wirklich so meine liebe Not mit dem Verstehen der heutigen Verbraucher Psychologie, Marketing, den dazugehoerigen Analysetechniken, etc, etc, etc. Vom Umsetzen dieser Dinge mal ganz zu schweigen .

Ich habe diesen Spruch vor ein paar Tagen gesehen und der trifft es auf den Punkt….ich hoffe nur, dass ich vor allzu vielen Katastrophen verschont bleiben werde 😉

Natures Art by Restless Roots - Sumner Redstone quote

Es ist noch immer nicht ganz fertig , aber, Albert (Besitzer vom letzten Rennteam wo ich gearbeitet hatte), ja, Deine Worte sitzen mir immer im Nacken…..

“Manuela! Leg verdammt noch mal los und fang einfach an……dann siehst Du schon noch, was gemacht werden muss…..Pefekt wird’s nie! Du wirst immer etwas finden, was Du verbessern kannst!”

Also, verkuendige in nun voller Stolz (und sehr muede 😉 ) das der Laden online ist und wuerde mich freuen, wenn Ihr mal vorbeischaut und mich wissen lasst, was Ihr davon haltet….Ihr wisst ja auch wie ich denke….aus wohlgemeinter Kritik kann man immer nur lernen!

https://naturesartbyrestlessroots.com/

Und falls Ihr Euch fuer den Newsletter dort eintragen wollt….der Inhalt wird auf jedenfall anders sein, als das, was Ihr hier zu lessen bekommt!

Aber, genug davon, Ihr wollt ja bestimmt ehr wissen, was hier so los ist 😉

Gebaeude

Nein, keine neuen Fortschritte am Haus. Aber, Frank hatte ein Angebot bekommen gute, gebrauchte Maschinen und Geraete fuer die Holzbearbeitung zu kaufen, also, musste auf die “Schnelle” ein Gebaeude her. Fuer ihn neben allem Anderen eine ziemliche Herausforderung, dass noch auf die Fuesse zu stellen, fuer mich eine langersehnte Moeglichkeit, endlich mal fuer eine Weile vom Rechner wegzukommen 😉

This slideshow requires JavaScript.

Nun, dass all das da ist, bin ich auch hoffnungsvoll, dass ein paar der Sachen, die hier im Haus zu bauen waeren, dann auch in Angriff genommen werden 😉

Sommerzeit

Nachdem wir, zumindest nachts, unseren Holzofen noch bis vor ein paar Wochen genutzt haben, lassen einen Temperaturen von um die 30 Grad tatsaechlich glauben, dass es Sommer ist.

Sowas wie einen Fruehling gibt es hier ja nicht wirklich…..einen Tag liegt Schnee und ploetzlich ist alles Gruen. Aber, was am Schoensten ist, ist, die Tiere zu dieser Jahreszeit zu beobachten.

Wie die sich paarenden Schnappschildkroeten und welche, die schon einen Platz zum Eierlegen suchen

This slideshow requires JavaScript.

Unsere Babyschlange

Baby small green snake

Unser Baby Eichhoernchen, der aufraeumt, was er so findet

Restless-Roots - Baby squirrel

Dann die kleinen farbigen Schildkroeten, die hier ueberall rumrennen

Restless-Roots Painted Turtle

Und am Suessten von Allen….Mama “Gaensesaenger” mit ihren Babies, die sie auf dem Ruecken traegt.

This slideshow requires JavaScript.

Apropos “Suess”…

Emmy Geschichten

Leider ist das Gefuehl der Einsamkeit und des Verlusts von unserem Maedchen nicht wirklich besser geworden und jeder von uns vermisst sie auf seine ganze eigene Weise.

Nachdem ich in den letzten Blogposts ein paar “Emmy Geschichten” veroeffentlich habe, gab es von ganz verschiedenen Seiten Feedback zu, der aber Eines gemein hatte, dass ich doch ueberlegen sollte, diese Geschichten niederzulegen und zu veroeffentlichen…..hmmmm, naja, ich sehe jetzt erstmal zu, dass ich den Laden ans Laufen bekomme, aber, das ist definitiv etwas, das sich nach einem “Plan B” anhoert 😉

Restless Roots - Emmy

Jedenfalls bekommt Ihr heute eine Geschichte zu hoeren, die mir bald einen Herzinfarkt verpasst haette!

Frank nahm 2013 an der hier bekannten “Windsor Kuerbis Regatta” teil. Fuer die unter Euch, die vlt. Noch nie von sowas gehoert haben….Ja, man zuechtet einen Riesenkuerbis und eine Menge Leute saemtlicher Altersklassen, treffen sich an einem See und Paddeln im Kuerbis um die Wetter zur anderen Seite. Es ist ein echtes Ereignis mit um die 15.000 Zuschauer! Hier auch einige Fotos, damit man sich das besser vorstellen kann.  Und ganz am Rande…nachdem er im Jahr zuvor im eiskalten Wasser gekentert war und es getreu dem olypmischen Gedanken “Dabeisein ist Alles”, trotzdem mit vollgelaufenen Kuerbis an die andere Uferseite geschafft hatte, hat Frank dann in dem Jahr gewonnen…..ich meine, Hallo….ist doch auch was, worauf man stolz sein kann…..nicht viele Menschen koennen sich “Kuerbis Regatta Meister” nennen, oder ?! Naja, die meisten werden auch keinen Wert darauf legen 😉

This slideshow requires JavaScript.

Jedenfalls, waehrend Frank beim “Vorstart” war, habe ich  mit Emmy in der Menge gestanden. Warum ich den Hund ueberhaupt mitgenommen habe…sie war zu der Zeit schon als Therapiehund taetig und es war mir wichtig, sie an neue Situationen und Umstaende heranzufuehren und gewoehnen. Wie sehr mein “Wunsch” in Erfuellung gehen wuerde, habe ich da noch nicht geahnt!

Was sie uebrigens in dem Foto traegt ist ein sog. “gentle leader”. Das ist ein Trainingsteil, was man nimmt um sanft unterstuetzende Hilfen geben zu koennen. Leider wird es oft als Ersatz fuer ein Halsband verwendet und voellig falsch angewendet, was zu Schaeden am Nacken des Hundes fuehren kann! Es ist auch KEIN Maulkorb….wirklich nur eine Trainingshilfe und nicht zum permanenten Gebrauch gedacht…..aber, das nur am Rande!

Emmy und ich stehen also da und nicht weit von uns eine Frau mit ihren Freundinnen und einem Kleinkind an der Hand. Der kleine Junge muss gerade das Laufen erlernt haben, den er war super wackelig auf den Beinen . Die Damen waren sich am Unterhalten, als der Junge sich ploetzlich umdreht, Emmy sieht, sich losreisst und auf uns zulaeuft.

Sie waren nur wenige Meter von uns entfernt und nach ein paar Schritten von dem Jungen, verfing sich sein Fuss im hohen Grass, er stolperte, versuchte mit den Armen wedelnd das Gleichgewicht wieder zu Erlangen, fiel aber geradeaus und landete genau Stirn and Stirn mit Emmy!

Die Arme suchten noch immer nach Halt und fanden sie auch….an Emmy’s Ohren!

Da standen die Zwei nun…Stirn an Stirn und der Junge an ihren Ohren haengend , waehrend sie sich beide unglaeubig anstarrten!

All dies passiert in Sekundenschnelle und ich war einem Herzinfarkt nahe, weil ich mir nicht sicher war, wie mein Hund reagieren wuerde. Es passierte ja so schnell und direkt ins Gesicht, vorallem musste sie Schmerzen haben, weil der Junge mit dem ganzen Gewicht an ihren Ohren hing.

Aber, mein Hundemaedchen hat mal wieder gezeigt, was in ihr steckt. Sie bewegte sich nicht einen Millimeter und ich konnte nur sehen, wie sie die Augen bewegte und nach Blickkontakt zu mir suchte um zu “fragen”, was sie tun sollte.

Die Mutter des Jungen kam in aller Gemuetsruhe rueber, voellig unbedarft und sich nicht bewusst, dass das mit einem anderen Hund wahrscheinlich ganz anders abgelaufen waere. Sie fragte ihre Freunde sogar, ein paar Fotos aufzunehmen, weil ihr Sohn gar nicht genug von Emmy bekommen konnte.

This slideshow requires JavaScript.

Ich bekomme bei der Erinnerung noch immer Herzaussetzer, was haette passieren koennen und hatte danach meine Lektion gelernt, noch mehr auf meine Umgebung zu achten, wenn ich mit meinem Hund unterwegs war.

Bin aber auf der anderen Seite auch meinem Emmchen unglaublich dankbar fuer ihre Gutmuetigkeit und dem Vertrauen, das sie in mich hatte und mir immer wieder gezeigt hat.

Restless Roots - Emmy & Me

Wir kommen zum Ende

Natuerlich koennen wir Euch nicht verabschieden, ohne Euch noch ein paar Eindruecke von dem, was Mutter Natur fuer uns parat hatte, mit auf den Weg zu geben…

Restless-Roots dark cloudsRestless-Roots colorful sunsetRestless-Roots halo on the sunRestless-Roots mercury colored sky

Wir wuenschen Euch nur das Beste und vielen Dank, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, bei uns vorbeizuschauen. Ach ja, und wie Anfangs gesagt….wenn Ihr moegt, wuerde ich mich super freuen, wenn Ihr mal im Laden vorbeischaut und mich wissen lasst, was Ihr davon haltet.

Natures Art by Restless-Roots

Dann passt gut auf Euch auf und lasst Euch vom Leben nicht unterkriegen !!

Restless-Roots Sunset over the lake

Alles Liebe von uns an Euch – Eure restless-roots

24 thoughts on “June 21, 2020 – Finally, My 1. Online Shop Ready!

  1. Katherine June 20, 2020 / 9:21 pm

    I think your site looks amazing! Awesome job! I know what you mean about the online marketing. I’ve taken some blogging courses and it’s so overwhelming.

    Liked by 1 person

    • restless-roots June 20, 2020 / 9:54 pm

      Thank you so much !! And so glad to hear it’s not just me ….. it certainly is overwhelming and I think some people are more “made” for it than others 😉 Hope you’re doing well, wish you and your family a nice weekend and stay safe !!

      Like

  2. ourlittleredhouseblog June 20, 2020 / 11:10 pm

    That is the best news I have heard all week…you have a shop now. I bet that was hard getting up and together. I still haven’t done anything with mine, still on hold. I have to share this in my monthly updates with my followers, maybe even do a post of online shops for everyone to shop at during our lock downs and this crazy pandemic. My favorites are the black sheep (being as I am one myself) and the cabin in the woods and the fish. I also love that they are not tested on animals, so no harmful chemicals either.
    So many babies over in your woods, I bet it is such fun to sit out there in nature and see all that up close. My favorite thing about this post is that you are also thinking about writing a book on Emmy, she was such a special soul that one. We all need more positive stories to read around the world. Have a great weekend and stay safe. Lots of hugs from Arizona.

    Liked by 1 person

    • restless-roots June 21, 2020 / 8:23 am

      Thank you so much for your (as always) kind, empathic and supportive words!
      Btw when I was doing the copywriting for the black sheep you actually did come to mind …but only in the best way….you know I love “black sheep” 😉
      Yeah, at the moment it looks more like kindergarten when you look outside. But there are also the old an injured ones whom you can see struggling. Of course, I try to help, but at the same time try to see where I just have to let nature and the animals’ instincts do what has to be done.
      It’s the circle of life and I admit that (I mean you know my story) although I’ve always been around sickness and death, out here things become “clearer” and I really appreciate being part of this experience.
      Anyhow, I also love and appreciate your idea of maybe introducing online stores in a blog. That would be awesome and a support and acknowledgement we small business owners would be more than thankful for.
      Oh, and I just wanted you to know that, although I do get a lot of nice feedback about Emmy and the stories I share, it’s you and your last comment that never let go of me and opened my mind even to think further.
      So, here something I haven’t shared with anyone so far……I’m thinking about rather than focusing on the soap business, will rather build up a dog (and maybe) cat supply store. A place where I can share my knowledge and maybe help dog owners have a better understanding of their dog, not only training-wise but also around the house and their daily life.
      I see people who have boxes full of toys for their dog….not knowing that in a lot of dogs this develops rather an obsession and overwhelms them thinking they have to protect all of this. Ever seen a dog bring you a toy only that when you want to take it they turn around and run away…..that’s the beginning of a behavioural issue most people just don’t see ….rather find it cute. Until you manage to get hold of the toy and the dog bites you, because it’s “his”.
      As you can see….a topic I can really warm up to 😉
      Well, that’s something I’m thinking about…..yeah right, I should rather focus on the soaps right now…..because marketing isn’t my strong side and I really have to step it up a notch….no matter which business I’ll be in.
      So, I hope you and your family are still standing strong and I read that you’re always sharing what you have with others….which I really love about you! Stay the way you are….there are way too little people like you in the world!
      Take care and big hug from Nova Scotia

      Liked by 1 person

      • ourlittleredhouseblog June 27, 2020 / 11:30 pm

        Thank you Manuela, I am going to try to remember your name…I am so bad at names. That is so sweet of you to want to help the older animals out there and I know it is just part of nature and the cycle of life, all of that is both beautiful and sad to watch. I love your idea of starting up a business that helps people train their dogs the proper way. You are so right about people needing this done. I also have a story I don’t share a lot with others about my sister being attacked by a dog when she was 7. She was playing with a live duckling Easter morning when it happened. The dog must have wanted the baby duck, which was running loose under the table outside. It was our neighbor’s dog. We had the back gate open in our yard. My little sister got bit in the face and had to have several stitches around her eye area. The dog barely missed her eye. She was okay but has a scar on her face from it. The dog was known in the neighborhood as always being aggressive and had killed other pets in the neighborhood before the attack on my little sister.
        Wish there would have been someone around to teach this dog not to be aggressive. I knew the owners, they were nice enough neighbors but not the kindest at raising their dog. Poor thing was always hungry but it was also very mean. Some days Chato was calm and just a regular dog but within seconds if he wanted something and he started growling it was scary. I lost my guinea pig and pet turtle to Chato. Our neighbor up the street lost their little poodle. Of course this was all before my sister was attacked.
        Anyway, you can do both, soaps and helping pet owners. It is hard to market. I will be writing up my monthly updates at the end of this week and will leave a link back to your newsletter introducing your soap business. So cool…and don’t forget Emmy’s story . We all need good books to read.
        Have a great weekend. Hugs from Arizona. Oh and stay safe out there. Some people are getting mean.

        Like

    • restless-roots June 21, 2020 / 7:36 am

      Hi Lynette,
      thanks so much for you kind words 🙂
      Maybe I should rather focus on photography and writing…..I know now that marketing definitely isn’t my strong side 😉

      I hope you’re doing well during these crazy times, oh, and loved yesterday’s ponds photos you posted !!

      Liked by 1 person

      • Lynette d'Arty-Cross June 21, 2020 / 2:08 pm

        You’re welcome; that’s a reblog from Stuart Aken. https://stuartaken.net/
        I’m doing well, thanks. I’ll be taking about a month of holidays in a little over a week. I’m looking forward to it as it’s been really busy.

        Like

    • restless-roots June 21, 2020 / 7:41 am

      Hi Mike,
      thank you so much (also for subscribing !) for your kind words and yes….never a dull moment around here 😉

      How are you holding up? I mean everything you do with your music is about socializing and being with people….it must be very hard
      for you all and I hope that things will get to a new normal and you’ll be able to proceed with your events.

      All the best and stand strong and stay safe
      Manuela

      Like

  3. Peter June 21, 2020 / 7:53 am

    Moin Ihr Beiden…..
    yep, der Webshop gefällt mir sehr…..natürlich ist am Anfang noch relativ viel “Platz”, aber das wird sich schneller füllen als Du glaubst. Ich kann mich gut daran erinnern, wie lange ich an meiner Webseite gebastelt habe (ich dengel da heute immer mal wieder dran rum…) – und die hat keine Shop Funktion. Das Wichtigste (finde ich): so eine www muss authentisch sein – und das ist Dir gelungen. Und dass Deine Produkte gut sind, wissen wir 😊….. ist nur immer eine Überwindung, das Kunstwerk zu “zerstören” und die Seife auch zu benutzen! Aber es stimmt schon (in rheinischer Abänderung des Albert – Zitates): “wer ewig plant und Nichts riskiert, der hat das Leben nicht kapiert”
    Frank hat eine Werkstatt…hehe, wurde auch Zeit😉, ohne geht einfach nicht (auch das kommt bekannt vor!) Dann viel Spass beim schaffen…
    Schönes Foto von Dir in der Box (sind wohl die MV Zeiten wenn ich den Hintergrund richtig deute)

    So, das war´s für heute aus unserer Ecke, ich geh jetzt auch mal wieder schrauben (da steht noch so ein 2-rad Projekt rum…)
    Ganz liebe Grüsse “von überm Teich”,
    Peter

    Liked by 1 person

    • restless-roots June 21, 2020 / 8:49 am

      Hallihallohalloechen Ihr Zwei,
      vielen Dank fuer Deine Worte und vorallem was Du ueber “autentisch” sein gesagt hast! Als ich mit der Seite angefangen habe, habe ich mich an die Richtlinien aus meiner “Schule” gehalten und mir auch tonnenweise andere “Seifenseiten” von Unternehmen aller Groesse angesehen und ja, die haben alle diesen “klinischen” look, der sich vlt. wirklich besser verkauft…..aber, als ich mir meine Seite angesehen habe, die ich zuerst gebaut hatte…nee, das bin ich einfach nicht. Vorallem diese Produktfotos auf weissem Hintergrund 😦 Also, alles wieder ueber Bord geworfen und von vorn angefangen. Meine Lehrerin war erst nicht begeistert, weil man das halt heute “nicht so macht”, vorallem nicht fuer ein “Hygieneprodukt”, aber, das war mir Wurst…..und jetzt meinte sie doch, dass, vorallem meine “Lifestyle” Photos, die Seite “anders” machen.
      Anders ist gut, so bin ich ja auch 😉
      Und ich will nicht “nur” Seife verkaufen, sondern eine Lebenseinstellung, daher auch die Texte, die man sonst auch so nicht bei Seifen findet.

      Wir werden sehen, ob das ankommt, wenn nicht, ist’s mir auch Peng….dann mach ich halt etwas Anderes. Nicht schlimm, umsonst ist so ein Lernprozess nie und ich geb ja zu, dass ich schon wieder andere Ideen habe.
      Eines weiss ich aber sicher….ich hab’s nicht mit dem Marketing….aber, das hab ich Dir ja schon erzaehlt. Mal sehen, was mir dazu einfaellt.

      Foto….das auf der “About” Seite….ja, Ela bei dem Job, in dem Team, mit der Marke, die ihr am besten gefallen hat, auch wenn’s die haerteste Zeit ueberhaupt war. Egal, das war mein Ding 🙂

      Hoert sich an, als ob’s Euch Beiden, allem zum trotz, ganz gut geht und ich bin mal gespannt, was aus dem 2-Rad Projekt wird 😉
      Melde mich dann wieder per mail….bis dahin, lasst Euch nicht unterkriegen und habt’n schoenen Tag.

      Gruss zurueck von hier nach da…
      ela

      Like

  4. Luisa June 21, 2020 / 10:28 am

    Hallo Ela,

    Schön von dir zu lesen!
    Die Website gefällt mir gut, auch wenn ich mit schönen Seifen eher weniger zu tun habe. Aber falls mir mal danach sein sollte, weiß ich ja jetzt wo es besonders gut duftet… im Holzhaus im Südosten, dritte Schildkröte links. 😊
    Ist deine Schulter mittlerweile eigentlich wieder ganz verheit?

    Viele Grüße,
    Luisa

    Liked by 1 person

    • restless-roots June 21, 2020 / 3:05 pm

      Hallo liebe Luisa!
      Immer schoen von Dir zu hoeren 🙂 !!
      Und Deine Beschreibung, wie man zu uns findet…..werde die mal bei Google Maps eintragen lassen und sehen was passiert 😉 Zu cool !!
      Schulter….die ist okay, aber, die dicke Beule am Nacken von der ich dachte, dass sie von einer Verspannung durch die Schulter stammt, ist
      immer noch da und tut staendig weh.
      Naja, hab eine Empfehlung fuer einen Doktor hier in der Gegend der ein Ultraschallgeraet hat….nee, hat hier nicht jeder und Wartezeit liegt inzwischen bei nochmals ca. 2 Jahren 😦
      Muss mich also weiter allein belesen und alles versuchen, was mir einfaellt.
      Was macht Dein Nacken??
      Man, wir hoeren uns schon wie zwei alte Weiber an…..Krankheiten….Arschlecken weitermachen….es gibt immer Schlimmeres 😉
      Deine Kueken sehen ja inzwischen richtig gross und soooo schoen aus !!
      Was passiert eigentlich mit den Jungs…..Schonzeit, oder Pfanne??
      So, dann lasst es Euch mal gutgehen und ich hoffe, dass es auch jobmaessig wieder aufwaerts geht!
      Lasst Euch nicht unterkriegen und bis bald wieder
      ela

      Liked by 1 person

      • Luisa June 22, 2020 / 2:20 pm

        Das gibt’s ja nicht… zwei Jahre warten auf nen Ultraschall?! Ich fall vom Hocker. Vor allem, wenn es weh tut. Wer weiss was das ist.
        Kannst du ins Krankenhaus gehen und dir muessen dir helfen?
        Hier ist es oft so, dass Leute keinen Hausarzt haben und die Aerzteversorgung schlecht ist. Aber wenn man was hat, was wehtut und damit in die Notaufnahme geht, dann wird einem auch gleich geholfen.
        Mein Nacken ist lustigerweise gerade steif, obwohl ich ewig ueberhaupt keine Beschwerden hatte. Danke der Nachfrage. 😀

        Die Junghaehne streiten sich noch nicht, also lasse ich sie gewaehren. 🙂 Einen Hahn konnte ich schon auf eine Biofarm fuer die Legehennen vermitteln. Er muss nur noch abgeholt werden. Sowas werde ich auch fuer die anderen versuchen, aber die Wahrscheinlichkeit ist gross, dass es nicht bei allen klappt.
        Dann gibt’s halt Huehnersuppe. Wahrscheinlich muss Tyrel das Beil schwingen, sie sind mir doch schon sehr ans Herz gewachsen. Aber zubereiten und essen werde ich dann schon. Das bin ich ihnen schuldig.

        Viele Gruesse aus dem sonnigen Norden! 🙂
        Luisa

        Like

  5. Rhiannon June 21, 2020 / 3:11 pm

    Liebe Ella,

    ich möchte dir einfach alles Gute und viel, viel Glück für euren Shop wünschen.

    Es ist unmöglich die heutige Verkaufspsychologie wirklich zu verstehen, manchmal ist Bauchgefühl in Kombination mit dem bisherigen Wissen ausreichend, manchmal muss man ein Zauberer sein, um in die Köpfe der Menschen zu blicken.

    Bleibst du dir selbst treu, verbiegst du dich nicht zu weit, baust etwas auf, dann bin ich zuversichtlich, es wird alles gut gehen. Du hast so vieles im Leben hinter dir und geschafft – du wirst auch das hinbekommen und genau dafür wünschen mein Mann und ich dir alles nur erdenklich Gute.

    Alles Liebe

    Rhiannon

    Liked by 1 person

    • restless-roots June 21, 2020 / 5:08 pm

      Liebe Rhiannon,
      wie lieb von Dir!
      Vielen Dank fuer Deine schoenen Worte der Ermutigung und des Zuspruchs!
      Der Laden ist etwas anders, als ich es bei der Schulung gelernt habe, aber, das “Glatte, Weisse, Statische” das heutzutage vorrangig zu finden ist, das bin ich nicht. Du hast also voellig recht, dass man einfach abwarten muss, ob “ich” ankomme und wenn nicht, dann soll’s halt nicht sein und ein anderer Weg eroeffnet sich.
      Vielen lieben Dank jedenfalls Dir und Deinem Mann fuer die Wuensche !
      Ich hoffe, Euch geht’s weiterhin gut und das Ihr viel Spass beim Planen Eurer Reise habt!
      Das wird bestimmt traumhaft!
      Alles Liebe und einen guten Start in die neue Woche
      ela

      Liked by 1 person

      • Rhiannon June 24, 2020 / 8:52 am

        Die Ecken und Kanten sind es, die uns zu Menschen machen und viel vom “menschlichen” ging in den letzten Jahrzehnten verloren.
        Es ist einfach nur schön zu sehen, dass ihr beide euch drübertraut und einfach ihr selber seid … und genau das (da bin ich mir sicher) wird euch helfen.

        Hach- die Reise – ich freu mich schon sehr drauf … hinterher bericht ich auf dem Blog … 🙂 und danke für deine lieben Worte 🙂

        Liked by 1 person

      • restless-roots June 27, 2020 / 3:18 pm

        Hallo liebe Rhiannon,
        freue mich, dass es Euch gut geht und bin schon sehr gespannt auf Deinen Reisebericht!
        Was fuer eine tolle Sache die Ihr vorhabt und es sei Euch von ganzem Herzen gegoennt 🙂
        Schoenes Wochenende und lasst Euch nicht unterkriegen.

        Ela

        Liked by 1 person

      • Rhiannon June 28, 2020 / 11:54 am

        Liebe Ella,

        im Herbst ist es soweit 🙂

        ganz doll versprochen, wird es geben …
        und dangesön …

        du bist lieb 🙂

        schöne Grüße auch von meinem Mann an dich und deinen Liebsten.

        LG

        Rhiannon

        Liked by 1 person

  6. Sonja M June 22, 2020 / 12:09 pm

    Wieder eine tolle Emmy-Geschichte. Vielleicht wird da ja mal ein (Kinder?)Buch draus? So mit Illustrationen…

    Gratulation zum Online Shop, damit hatte ich schon gerechnet. Wenn es nicht über den Teich müsste, mit Zoll und so, würde ich auch was bestellen… Jedenfalls drücke ich die Daumen für den Erfolg.

    Die Summer Fun Seife erinnert mich ein wenig an das Flutschfinger Eis 😉

    Liked by 1 person

    • restless-roots June 24, 2020 / 6:53 am

      Hallo liebe Sonja,

      vielen Dank fuer Deine lieben Worte ueber Emmy….ja, das und was ich mit ihr erlebt habe, dass ist schon Besonders und sie fehlt mir mehr als ich sagen kann.

      Danke auch fuer Deine Worte zum Online Shop und das Interesse daran. Ich glaube fast, dass ich nach Deutschland sollte, um sie zu verkaufen, denn dort wuerde das Geschaeft bestimmt schnell brummen. Ja, leider sind die Versandkosten rueber sehr hoch, allerdings musste bei kleinen Mengen bisher niemand Zoll zahlen. Aber, das kommt wohl auch immer auf den Beamten an.

      Hier in Canada tue ich mich jedenfalls jetzt schon schwer, gerade auch wegen der unverschaemt hohen Portokosten und die Zuverlaessigkeit….Corona hin oder her, habe letzte Woche meine erste Bestellung gehabt, die nach Ontario geht…..das Paeckchen liegt noch immer in Halifax am Postamt 😦 Mann sagte mir auf meine Nachfrage, dass sie halt ueberlastet waeren und es koenne noch 2-3 Wochen dauern, bis es bearbeitet wird.

      Naja, habe letztens bei einer Bestellung von Ontario hierher zwei MONATE gewartet…..da lag das Paket (es waren Seifenfarben, die ich dringend brauchte) 6 Wochen in Halifax und obwohl ich angeboten hatte, es dort abzuholen, wurde mir das verweigert.

      Habe dann aus lauter Verzweifung nochmals die Farbe bestellt (wir reden hier von einem 400 g. Paeckchen) und mit Fed Ex verschicken lassen….hat zwar 45 Dollar gekostet, war aber in drei Tagen da !! Ohne Worte.

      Mal sehen, ob das also langfristig der Anfang vom Ende bedeutet, denn da spielen auch noch andere Faktoren eine Rolle und es wird noch spannend.

      Interessanterweise habe ich Grossbestellungen aus Deutschland…..tja, vlt. ein Zeichen 😉

      Hoffe, Euch geht’s gut, muss unbedingt mal wieder bei Euch “vorbeischauen”, was es Neues gibt.

      In diesem Sinne werd ich aber mal los…..die Zahnaerzte haben wieder geoeffnet und ich habe heute endlich einen Termin fuer meinen abgebrochenen Zahn (der, ist Karfreitag abgebrochen)….allerdings, Coroan seid “dank”…..35 $ Extra im Voraus zu bezahlen um die Kosten fuer Handschuhe, Extra Reinigung und Verdienstausfall auszugleichen. Und das ab jetzt bei jedem Besuch. Naja, irgendwie muss er ja seinen neuen Pool bezahlen 😉

      Ganz liebe Gruesse und lasst Euch nicht unterkriegen !!
      ela

      PS. Musste sehr ueber den Flutschfingervergleich lachen…..Du hast voellig recht 🙂 !

      Like

  7. corinnaweber June 24, 2020 / 5:20 pm

    Liebe Ella! Das ist ja großartig! Viel Erfolg für den Start! Mir gefällt der Shop. Ich mag vorallem die Fotos mit der Natur im Hintergrund. Außerdem habe ich kurz überlegt, wann und warum ich Kleinigkeiten wie Seife etc. als Mitbringsel kaufe. Meistens dann, wenn sie hübsch aussehen und mit einer kleinen Geschichte auf einem hübschen Zettel / einem Gedanken / Gruß versehen sind. Oder eben der Ort erkennbar ist, wo ich es gekauft habe. Wenn das dann gerade zu der Gelegenheit passt die ich suche oder die gerade ansteht, dann ist es perfekt. Plötzlich denkt man an jemanden, wenn man das ist der Hand hält. Deine Seifen haben ja schon so tolle Namen. Vielleicht erfindest Du je noch einen Gedanken dazu oder so. Was Du jemandem wünscht.
    Entspannung
    Gesundheit
    Wohlbefinden
    Ausgeglichenheit
    “With Love form Nova Scotia”
    “Sail away with me” (Bootsseife)

    Dein Holfschildchen geht in die gleiche Richtung. Finde ich supi. Naja. Soviel zu meiner eigenen Reflektion, wann ich etwas kaufe. Ich kaufe quassi die Geschichte und die Mühe/Liebe, die sich jemand gemacht hat. 🙂 Neulich habe ich in Kassel einen Waschbärenlikör gekauft, weil da so eine kleine Geschichte drauf stand zu den Waschbären und das Kassel sich Hauptstadt der Waschbären nennt. Der Beschenkte hat Spass gehabt. Oder die Bunkerpilze, die zwei Studenten hier auf Kaffeesatz aus den umliegenden Cafes herstellen. Ist doch toll, wenn man etwas darüber erfährt, wer es produziert und wo und warum.

    Ich bastel auch schon ewig an meiner neuen Hula-Hoop-Seite und mein Freund sagt auch immer nun mache mal…zweites Standbein und loslegen…weil ich eigentlich gerne Kurse geben würde. Dein Freund hat also wirklich recht. Irgendwann muss man halt online gehen und loslegen. 🙂

    https://hoopventurer.wordpress.com/

    Viel Spass beim weiteren aufbauen und ausbauen der Seite!

    Liebe Grüße

    Corinna

    Liked by 1 person

    • restless-roots June 27, 2020 / 3:29 pm

      Hallo Corinna,

      vielen Dank fuer die super Ideen und Inspirationen !! Da werde ich mir bestimmt etwas mehr Gedanken zu machen und sehen, wie ich das Eine oder Andere einarbeiten kann.
      Habe ja schon bei den Beschreibungen der Seifen versucht eine “Geschichte” reinzubringen, denn bei Anderen faellt mir immer auf, dass da nur steht, was die Seife Einem Gutes tun kann (was ja auch schoen ist), aber das war’s auch. Naja, halt statisch…..aber, da sind wir ja beide nicht fuer, richtig 😉

      Ich war eben auf Deiner Seite und muss gestehen, dass ich keine Ahnung hatte, dass man fuer HulaHoop einen Trainerschein machen kann!! Was es nicht alles gibt. Herzlichen Glueckwunsch jedenfalls dazu!

      Bin schon auf Deine Blogs gespannt und wuensche Dir fuer Deine neue Seite viel Erfolg!!

      Lass Dich nicht unterkriegen und hab ein schoenes Wochenende.

      Ganz liebe Gruesse von ueber’m Teich
      ela

      Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.