Dec. 16, 2018 – Countdown is On….Will we make it ’till Christmas ?

Hier geht’s zur deutschen Version

IMG_1663

Hello Together !

Hope you’re all doing well and having a peaceful pre-Christmas time !!

As usual the past two weeks just flew by and after some ups and downs we did make some progress. Want to have a look….please come in 

IMG_1789

Connector building

After our first thought of giving it a try and installing the boiler and pipes ourselves, we decided to get a company to do it. And although we don’t make too many good decisions…..this was one 😉 Even the professional sat for three days straight to measure, cut, wire, solder and connect everything correctly….no clue how long it would have taken us without the proper tools and materials !

IMG_1796

The boiler will provide the hot water for the house and the in-floor heating with propane for now, but can also be hooked up to the electric of the solar system and has so many other options that I wouldn’t even know where to start. It is quite the investment though, but will pay off long term and hopefully will be something we’ll not have to worry about for a long time 😉

Well at least about the unit itself……propane on the other hand…..as there is only this narrow and curvy “path” that leads through the woods up to our property, we won’t be able to get a propane truck in here for refills. So the option we have to go with 100 pound propane bottles that we’ll have to load up when empty and bring to town for refill. Not ideal but for right now the only way to go……”compromise” is our middle name 😉

IMG_1798

House

Because of having a wood stove we have warm air, which is good, but as the thermostats  of the in-floor heat regulate the temperature according to the temp of the air, they would shut down and we’d be back to having a cold floor. So we got these tiny sensors that are located in the expansion cuts of the concrete floor and the wire go through them down to the in-floor heating panel to signal the real temperature the floor has and not the air. So we should be good and have warm feet all the time 😉

And that’s also a reason we really had to start to pick up on insulating the rest of the house too 😉

It was quite the adventure to get the right hardwood flooring, as we have “hydronic” in-floor heating in a concrete base …..something we learned down the road isn’t something you just “throw” hard wood on to.

Long story short…..never put standard hardwood on that kind of floor base! You need “engineered hardwood” ! Okay…..after learning that, we had finally picked out a nice maple hardwood we liked and was suitable according to the label and the employee of the store we got it from. Well….only to get a call from the store the next day telling us that the label was wrong and only engineered oak hardwood would be suitable for hydronic in-floor heating……….great …..so off we went again to try to pick out an oak type we liked…….and could afford 😉

As we had never laid such kind of flooring and really didn’t want to screw up this expensive stuff….we decided to get a contractor to do the job. The guy had done some work for friends and after looking at our place offered to do the job for almost 3000 Dollars. Wow……a lot of money but we really wanted this to be right and look good.

Well, a day before he wanted to start at our place Frank met him and the guy was in a really bad mood for some reason and when Frank asked when he’d be at our place the next day he got right in Franks face telling him he was pushy and should be glad he’d come at all and if Frank wouldn’t leave him alone (well, this is the rated R version 😉 ) he should go and look for someone else to do the job.  Then he turned, started walking away, smirked at Frank and said “Good luck with that you’re not gonna find anyone else” and went away.  He called half an hour later to apologize and said he had a bad day and would come tomorrow ……….. but ……Frank had already called me, told me to check out installation videos for hardwood floors and he’d rather screw up our floor than give that guy our hard earn money.

Well…….said and done……took us a couple days longer, but it’s not rocket science and we’re happy with the result 🙂

This slideshow requires JavaScript.

While looking for building material we even found exactly the type of gas stove we were looking for ….. and Frank’s already getting accustomed to his new tool in his upcoming  work space ! Can’t wait until we have propane and he can start cooking for me 😉

IMG_1800

Christmas Crafts Fair

Last weekend we had the New Ross fair and as usual it was a good one!

IMG_1646

But….still have some things left and if you’re still looking for some stocking stuffers’…..maybe there’s something you like….

This slideshow requires JavaScript.

Weather

It’s been really cold the past couple of weeks and we had enough snow for Frank to get out and do some plowing

IMG_1649

We do have on the heaters in the lower compartments of the camper, and most pipes are wrapped with heated wires, which at – 18 Celsius, we really needed.  I get up every  2 – 3 hours to check the wood stove and also open the faucets to see if the water’s still running……unfortunately one night I was so tired I slept for four hours……when I woke up I jumped to open the faucets……..nothing….not in the bathroom, not in the kitchen. After trying a couple of things I knew the problem was somewhere outside, so I went to get Frank and together finally found the problem and got that little spot thawed after ½ hour.  Well……what else should you do at 3 am and – 18 Celsius  😉

IMG_1803

Never the less we had some beautiful days and as usual the sunsets never cease to disappoint ….would you agree ?

IMG_1626IMG_1651IMG_5467IMG_1674IMG_1676IMG_1688IMG_1697IMG_1698IMG_1707IMG_1776IMG_1780IMG_1784IMG_1684

Animals of the week

Hunting season is over and now we seem to have a “deer highway” at our game cam 🙂

After hanging up some bird feeders we have a lot of company…..and not only the ones with feathers 😉

And there are bobcat and coyote trails everywhere….even right in front of the house on the lake

And Emmy…..well it’s so cold outside, that she came back in the other day with this “decorative and frozen drool ring” 🙂

IMG_5472

And taking her with me into one of the local building supplies centers, she had her own “Encounter with Santa’s reindeer” 🙂

IMG_5487

Coming to the End

Well, this was a long post and we hope we didn’t bore you with all the updates!  We’re still not sure if we’re going to be able to set up a Christmas tree in the house……….but hey, we still have nine days left….and it is the time for miracles 😉

IMG_1671

Wishing you and your loved ones a wonderful 3. Advent and all the best from us to you 🙂


Deutsche Version

13. Dez. 2018 – Countdown hat Begonnen…..Schaffen wir den Einzug bis Weihnachten ?

IMG_1663

Hallo Zusammen !

Wir hoffen, Euch geht’s Allen gut und Ihr verlebt eine besinnliche Vorweihnachtszeit !!

Wie ueblich sind die vergangenen zwei Wochen nur so verflogen, aber, nach einigen Aufs und Abs, haben wir Fortschritte gemacht. Wollt Ihr mal sehen……bitte, kommt rein

IMG_1789

Zwischengebaeude

Nachdem wir erst ueberlegt hatten, den neuen Boiler und die ganzen Leitungen selbst zu verlegen, haben wir uns doch entschieden, dies einer Firma zu ueberlassen. Und obwohl wir uns manchmal schwer tun gute Entscheidungen zu treffen….dies war definitiv eine 😉 Sogar der Fachmann hat fast drei Tage gebraucht, alles zu vermessen, zuzuschneiden, verkabeln, verloeten und zu verbinden….keine Ahnung, wie lange wir dafuer gebraucht haetten, ohne die entsprechenden Werkzeuge und Materialien! Und noch ein Pluspunkt……….jetzt ist das sogar versichert 😉

IMG_1796

Der Boiler wird das Heisswasser fuer’s Haus und die Fussbodenheizung leisten und wird erstmal mit Propan betrieben, kann aber spaeter auch ueber die Solaranlage und so viele andere Varianten betrieben werden, dass ich gar nicht weiss, wo ich anfangen sollte, das zu beschreiben. Es ist schon eine ziemliche Investition, die sich aber hoffentlich langfristig bezahlt machen wird und ueber die wir uns dann auch keine Gedanken weiter machen muessen.

Naja, jedenfalls ueber das Geraet selbst……was allerdings das Propan angeht….da wir ja bis zu unserem Grundstueck nur diesen engen und kurvigen Zufahrtsweg ueber die anderen Grundstuecke zur Verfuegung haben, werden wir keine Propanlieferungen zum Befuellen reinbekommen. Also, bleibt uns als Option nur 100 Pfund Propanflaschen zu kaufen, die wir dann zum Befuellen immer selbst aufladen und in die Stadt bringen muessen. Nicht Ideal, aber fuer den Augenblick der einzig realisierbare Kompromiss …..”Kompromiss” ist inzwischen unser zweiter Vorname 😉

IMG_1798

Haus

In unserem Fall wollen wir ja nicht das gesamte Haus ueber die Fussbodenheizung beheizen, diese ist nur als Zusatzheizung gedacht, auch fuer den Fall, das wir mal laenger weg sind und der Holzofen nicht an ist.

Wegen des Holzofens, wird unsere Raumluft ja immer warm sein, was ja der Sinn der Sache ist, aber da die Fussbodenheizung Thermostate hat, die die Raumluft messen und entsprechend die Temperatur der Fussbodenheizung angleichen, wuerde diese in unserem Fall ja immer die Fussbodenheizung ausschalten und der Boden waere kalt. Also haben wir diese kleinen Sensoren besorgt, die in die Dehnungsfugen des Betonfussbodens gesetzt werden und das Kabel durch die Fugen bis zum Verteiler der Fussbodenheizung verlegt werden. Diese Sensoren messen also die reale Temperatur des Bodens und nicht der Luft und regeln dementsprechend die Fussbodenheizung…….fuer warme Fuesse sollte also somit auch gesorgt sein 😉

Und damit’s nicht nur unten warm ist, wurde es nun auch Zeit, die Giebelenden endlich zu isolieren 😉

Dann mussten wir uns ja auch endlich mal um einen Holzfussboden kuemmern, was sich als kleines Abenteuer entwickelte, weil wir ja eine Wasserfussbodenheizung die im Beton verlegt ist, haben…und da “wirft” man mal nicht eben einfach einen Holzfussboden rauf, weil der sich langfristig wellt (was uns vorher eine Fachfirma verschwiegen hatte !)

Um’s kurz zu machen….niemals kommt reiner Vollholzboden auf eine solche Anlage…..nur Parkettboden! Naja, nachdem wir das endlich verstanden hatten, haben wir uns dann auch einen schoenen Ahornboden ausgesucht, der nach Kennzeichnung und Empfehlung des Fachpersonals (einer anderen Firma) geeignet war. Naja, jedenfalls war er das, bis wir am naechsten Tag einen Anruf erhielten…..die Herstellerfirma hat falsche Bezeichnungen rausgegeben und Ahorn geht nur auf Elektrofussbodenheizung…….bei Wasserfussbodenheizung in Beton geht nur Eiche…..warum….keine Ahnung, wir waren inzwischen einfach nur noch genervt, sind wieder zurueck in die Stadt gefahren und haben dann einen Eichenboden gefunden, der okay , vorallem aber bezahlbar war!

Da wir noch nie solch einen Boden verlegt haben und es mit dem teuern Zeug auch nicht verbocken wollten, haben wir uns entschlossen, den Job an eine Fachfirma zu vergeben. Diese hatte fuer Bekannte schon Arbeiten uebernommen und hat uns einen Kostenvoranschlag ueber fast 3000 Dollar fuer den Job, erstellt. Wir haben natuerlich erstmal ziemlich geschluckt, aber, wir wollten, dass es richtig gemacht wird und gut aussieht.

Naja, am Tag bevor er bei uns anfangen wollte, hat sich Frank nochmal mit dem Besitzer der Firma getroffen und dieser war aus irgendeinem Grund ziemlich schlecht gelaunt. Als Frank ihn dann fragte, wann er denn vorbeikommen wuerde, ist er gleich geplatzt und meinte, Frank solle aufhoeren ihn zu draengen und froh sein, wenn er ueberhaupt kommen wuerde (dies ist die kinderfreundliche Version 😉 ), er koenne ja jemand Anderen fuer den Job holen…..dann ging er weg, drehte sich nochmal zu Frank um, zog eine Grimasse und meinte nur noch “ viel Glueck dabei, denn um diese Zeit und so kurzfristig findest Du nie jemanden, also musst Du  mich nehmen”  … sprach’s und ging. Er rief eine halbe Stunde spaeter an und entschuldigte sich bei Frank fuer sein Verhalten………..aber,  da hat sich das schon erledigt gehabt.

Frank hatte mich angerufen, gesagt ich solle bei Youtube alle Videos die es zum Thema Parkettfussbodenverlegung  gibt, raussuchen……lieber wuerde er unseren Fussboden versauen, als dem Typen unser hartverdientes Geld in den Rachen zu schieben.

Gesagt, getan…….haben ein paar Tage laenger gebraucht, als ein Profi, aber wir haben’s auch hinbekommen und sind mit dem Ergebnis auch ganz zufrieden 🙂

This slideshow requires JavaScript.

Als wir neulich Baumaterial besorgen waren, haben wir uebrigens auch genau die Art Propanherd gefunden, den wir gesucht hatten……..und Frank macht sich schonmal mit seinem neuen Arbeitsgeraet vertraut und ich bin schon ganz gespannt, was ich in Zukunft serviert bekomme 😉

IMG_1800

Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt letzte Woche lief recht gut . Ein paar Sachen sind noch da….was meint Ihr….wuerde sich sowas in Deutschland auch verkaufen ?

This slideshow requires JavaScript.

Wetter

Es war die vergangenen Wochen richtig kalt und wir haben auch genug Schnee bekommen, dass Frank schon raus musste zum Raeumen.

IMG_1649

In den Staufaechern vom Wohnwagen hatten wir wieder die Heizluefter aufgestellt und alle Leitungen sind mit Heizdraehten umwickelt, was bei – 18 Grad auch mehr als noetig ist. Ich stehe nachts alle 2 -3 Std auf um zu gucken, ob noch genug Holz im Ofen ist und lasse bei der Gelegenheit auch immer das Wasser laufen, um sicherzugehen, dass die Wasserleitungen noch offen sind. Naja, vor ein paar Tagen kam es nun, wie es kommen musste……die alte Frau (also ich 😉 ) war so muede, dass ich tatsaechlich 4 Std.  im Stueck geschlafen habe und als ich wach wurde habe ich schon Boeses geahnt, sprang hoch, oeffnete den Wasserhahn im Bad……..nichts….Toilettenspuelung….nichts…..Kueche……alles trocken wie in der Sahara, nur nicht so warm 😉 Ich hab dann ein paar Sachen im Wohnwagen ausprobiert, aber, alles umsonst. Also, runter, Frank wecken, denn warten haette nur gebracht, das, was immer auch eingefroren war, nur noch weiter einfriert. Mit Grubenlampen, Foen und etwas Fluchen, haben wir dann draussen eine kleine Stelle an einem Schlauch gefunden, die, warum auch immer, eingefroren war. Nach einer ½ Std war die wieder frei und alles lief, wie’s laufen sollte .

Naja, was sollte man auch sonst Nachts um 3 Uhr bei minus 18 Grad machen 😉

IMG_1803

Trotzdem sind diese kalten Tage einfach schoen und natuerlich enttaeuschen auch die Sonnenuntergaenge nie….oder, was meint Ihr ?

IMG_1626IMG_1651IMG_5467IMG_1674IMG_1676IMG_1688IMG_1697IMG_1698IMG_1707IMG_1776IMG_1780IMG_1784IMG_1684

Tiere der Woche

Jagdsaison ist vorbei und schwups sind die Rehe wieder da…..und wie…ist eine richtige “Rehautobahn” vor unserer Kamera 🙂

Nachdem wir die Vogelfutterhaeuschen aufgehangen haben, kommen nicht nur die gefiederten Freunde 😉

Und ueberall kann man nun Spuren von Luchsen und Koyoten finden…….sogar direkt bei uns vorm Haus auf dem See !

Und Emmy……..es ist so kalt draussen, dass sie neulich mit diesem “dekorativen” festgefrorenen Sabberring unter’m Kinn wieder reinkam

IMG_5472

Und als ich sie neulich ins Bauhaus mitgenommen hatte, hatte sie dort ihre eigene “Begegnung der besonderen Art” mit den “Rentieren” vom Weihnachtsmann

IMG_5487

Wir kommen zum Ende

Nun, das war mal wieder eine laengere Zusammenfassung und wir hoffen, wir haben Euch nicht zu sehr gelangweilt! Noch ist immer noch nicht sicher, ob wir in der Lage sein werden, unseren Weihnachtsbaum im Haus aufzustellen…….schau’n wir mal, wie das kommende Woche mit dem Anschliessen des Wassers und Propans klappt…….aber, Hey…..es sind noch neun Tage bis Weihnachten …und dies soll ja die Zeit fuer Wunder sein 😉

IMG_1671

Wir wuenschen Euch und Euren Lieben einen wundervollen 3. Advent und gruessen Euch alle von ganzem Herzen 🙂

 

10 thoughts on “Dec. 16, 2018 – Countdown is On….Will we make it ’till Christmas ?

  1. corinnaweber December 16, 2018 / 7:29 am

    Liebe Manuela, lieber Frank,

    ich habe gerade bei einem Kaffee Eure spennenden zwei Wochen verfolgt. Meine Güte. So aus der Ferne macht Ihr auf jeden Fall große Fortschritte, auch wenn sich das für Euch vielleicht nicht immer so anfüllt. 🙂 Staune auch, wie kalt es doch schon wieder in Nova Scotia ist und das ihr großes Gerät anschmeißt, um den Schnee beiseite zu schaffen. Ich denke immer an maritimes Klima, aber es ist doch anders im Osten Kanadas…bei uns in Warnemünde / Rostock gab es noch keinen Schnee und bei Plusgraden schmeckt der Glühwein nur halb so gut. Vielleicht kann ich ja 2019 die Kanada-Wintererfahrung nachholen, die mir noch fehlt. Die Pools für International Experience Canada sind gestartet und für 2019 bin ich im Pool (nachdem sie das ja mal geändert haben und man sich jetzt bis 35 J. und auch noch ein zweites Mal bewerben kann.) Ich bin also gespannt, was als erstes klappt. In Deutschland einen neuen Job finden oder ein Arbeitsvisum für Kanada ergattern. Will see! Ich wünsche Euch einen wunderschönen 3. Advent mit Spaziergang in der atemberaubenden Umgebung bei Euch und eine schöne Weihnachtszeit! Kommt Gesund ins neue Jahr! LG Corinna

    Liked by 1 person

    • restless-roots December 16, 2018 / 10:26 am

      Hallo liebe Corinna,
      vielen Dank fuer Deine Zeilen und wir freuen uns immer sehr, auch mal zu hoeren, was Andere so planen und vorhaben! Fuer Deine Plaene (ob Germany oder Canada) druecken wir Dir jedenfalls die Daumen!
      Ist auf jedenfall immer viel wert, auch im Ausland Erfahrungen zu sammeln ….. nicht nur fuer’s Resume, sondern einfach fuer einen selbst!
      Ja, das Wetter hier unterschaetzen viele und wenn Du wirklich Winter “erleben” willst……….Februar ist dann Deine Zeit 😉 Letztes Jahr war es relativ mild, aber, wenn der Bauernkalender stimmt, wird dieser Winter eine ziemliche Hausnummer.
      Gestern hatten wir dann aber auch wieder einen extremen Wechsel……..nachts – 18 …. vormittags + 3………nix fuer Wetterfuehlige 😉
      So, dann werd ich mal loslegen, wuensche Dir ebenfalls einen besinnlichen 3. Advent, ein schoenes Weihnachtsfest und auf das sich im neuen Jahr all Deine Wuensche und Traeume erfuellen!
      Viele liebe Gruesse von uns hier ueber’m Teich
      ela & frank

      Like

    • restless-roots December 16, 2018 / 10:29 am

      Thank you so much for your always kind and supportive words 🙂 !!
      We wish you and your loved ones a very Merry Christmas too and only health and happiness in the upcoming year !!

      Like

  2. ladyfromhamburg December 16, 2018 / 10:43 am

    Ihr erlebt ja wieder abenteuerliche Dinge! Mit einer solchen Art, wie sie der Herr an den Tag legte, der ursprünglich für die Parkettverlegung vorgesehen war, hätte ich mich auch nicht anfreunden können. Vor allem weiß man – wenn das schon so losgeht, bevor überhaupt die eigentliche Arbeit in Angriff genommen wird – dass mit weiteren Schwierigkeiten zu rechnen ist.
    Ich finde es ja wieder klasse, wie ihr und in dem Fall wahrscheinlich speziell Frank, in kürzester Zeit wieder ein neues Handwerk lernt und mal eben den Boden fachgerecht selbst “in die Bude” packt. ^^ Glückwunsch!
    Schön, dass die Fußbodenheizung nun auch installiert ist! Wie lange hält denn so ungefähr eine der Propanflaschen? Ich habe überhaupt keine Vorstellung von der Verbrauchshöhe. Müsst ihr oft und viele dieser Flaschen befüllen lassen?

    Manuela, du fragtest bei deinen Weihnachtsartikeln, ob die auch etwas für Deutschland wären. Also gerade den aus Holz gefertigten Teelichthaltern und deinen besonderen Kerzen (mit den Zapfen, Fruchtscheiben u. a. ) räume ich sehr große Chancen ein!
    Es ist alles naturgemäß immer eine Geschmackssache, eine Frage des generellen Angebots vor Ort und natürlich des Preises, der lokal noch wieder unterschiedlich ausfallen kann und darf. Auch handgefertigte Seifen werden ganz sicher Abnehmer finden und wenn man vorher ein bisschen forschen könnte, welche Beschriftung auf Schildern hier die größten Liebhaber findet, dann sind diese Holzwerke ebenso gefragt. Auf den Weihnachtsmärkten hier werden oft “Brettchen” (f. Küche, Frühstück) beschriftet angeboten, weniger Schilder für draußen. Seifen sieht man auch, oft gar nicht mal ausgefallen in der Optik, dafür aber (zu) stark riechend. Wie gesagt, da ist das Empfinden bei uns Menschen immer sehr unterschiedlich. Was der eine klasse findet, ist dem anderen schon zu viel.

    Ich drücke euch für die kommende Zeit die Daumen, vor allem, dass nicht noch einmal irgendein Rohr anfängt einzufrieren! Kommt gut weiter!
    Schönen 3. Advent und ein lieber Gruß aus dem 0 °C kühlen und momentan sehr grauen Hamburg.
    Michèle

    PS: Habe sehr über die Fotos von Emily geschmunzelt! 🙂

    Liked by 1 person

    • restless-roots December 16, 2018 / 2:04 pm

      Hallo liebe Michele,

      immer wieder schoen, dass Du Dir die Zeit nimmst vorbeizuschaun und dazu noch so nett zu schreiben !!
      Ja, Frank hat ein “Haendchen” fuer’s Handwerk und wenn dann noch so eine “Motivation” dazu kommt…..dann ist er nicht zu Bremsen.

      Wie lange die Propanflaschen halten werden, das werden wir erst sehen, wenn wir alle Verbraucher angeschlossen und die Anlage am Laufen haben.
      Anfaenglich wird es bestimmt etwas mehr sein, weil das Wasser in den Leitungen fuer die Fussbodenheizung erstmal aufgewaermt werden muss, aber, wir hoffen mal, dass wir nicht mehr als 100 Pfund pro Woche verbrauchen werden.
      Wir haben auch keine Ahnung, wie viel das Hauswasser (Waschen, Duschen, etc.) verbrauchen wird…….ist halt wirklich verbrauchsabhaengig.
      Irgendwann koennen wir die Anlage ja auch wechselweise ueber Solar laufen lassen, aber, das muss auch erstmal alles angeschlossen werden.
      Wir werden fuer den Anfang vier 100 Pfund Flaschen haben und dann sehen wir mal, wie weit und wie lange wir damit auskommen. Schade, dass die mit ihren LKW’s hier nicht reinkommen, sonst koennten wir die grossen 400 – 1000 l Tankflaschen haben……..und die wuerden reichen……aber, es ist, wie’s ist.
      Vielen Dank fuer Dein Feedback zu den Weihnachtsdekos !!! Das war sehr interessant und aufschlussreich!
      Wir sind ja zwar hier in Canada, aber, man weiss ja nie, was so passiert und wo es einen Mal vielleicht wieder “hintreibt”.

      Ich bin uebrigens ganz begeistert von Deinem letzten Blogpost!! Ich hatte keine Ahnung, dass die Schwaene eingesammelt und ins Winterlager gebracht werden !! Bei Deinen Posts lernt man immer wieder was Neues und durch die Untermalung mit den schoenen Bildern, ist es immer, als ob man auf eine Reise mitgenommen wird !! Toll, vielen, vielen Dank !!!

      Ich wuensche Dir erstmal weiterhin eine hoffentlich nicht allzu stressige Vorweihnachtszeit und sende ganz liebe Gruesse zu Dir nach Hamburg !

      Bis bald und schoenen 3. Adventsabend von uns an Dich…..und ganz lieben Schlecks ueber’s Gesicht von unserem Hundemaedchen 😉
      Manuela

      Liked by 1 person

  3. ourlittleredhouseblog December 17, 2018 / 11:38 am

    Poor Emmy, she does look cold, that drool ring is too funny. I Love long posts and you always make them fun with how you pull us through this story of yours with beautiful photos and funny little bits here and there. Gorgeous wreath at the door by the way. How terrible about your floor guy, it worked out for you though so that is good. I never understood why people get all worked up and cranky this time of year. We all have bad days now and then but that guy lost a lot of money with his tantrum. As always, you guys are amazing and you both are doing a wonderful job building your dream cabin. Have a great Christmas.

    Liked by 1 person

    • restless-roots December 17, 2018 / 3:28 pm

      Thanks so much for your kind and supportive words !
      The wreath is one of the “left overs” from the crafts fairs…..and I’m not sad about it, because it was one of my favorites !
      Hope you’ll spend a wonderful Christmas with your loved ones and can’t wait to check out your next DIY posts……..what you do is simply amazing !
      Take care and Merry Christmas !!

      Like

  4. Jessica December 27, 2018 / 2:01 pm

    Your dream cabin is looking absolutely amazing! Im so excited for you guys to just be able to sit down and enjoy it! Your guys truly deserve it. Who does that guy think he is good choice on not giving him your money. When your a business man you don’t show potential customers your bad day. The floor looks professional done as it is, wonderful job!

    Liked by 1 person

  5. Emma Love July 13, 2019 / 9:34 pm

    Hey, how’s it going?

    I want to pass along some very important news that everyone needs to hear!

    In December of 2017, Donald Trump made history by recognizing Jerusalem as the capital of Israel. Why is this big news? Because by this the Jewish people of Israel are now able to press forward in bringing about the Third Temple prophesied in the Bible.

    Jewish Rabbis have publicly announced that their Messiah will be revealed in the coming years who will be a leader and spiritual guide to all nations, gathering all religions under the worship of one God.

    Biblical prophecy tells us that this Jewish Messiah who will take the stage will be the antichrist “who opposes and exalts himself above all that is called God or that is worshiped, so that he sits as God in the temple of God, showing himself that he is God” (2 Thessalonians 2:4). For a time he will bring about a false peace, but “Therefore when you see the ‘abomination of desolation,’ spoken of by Daniel the prophet, standing in the holy place (Matthew 24:15)…then there will be great tribulation, such as has not been since the beginning of the world until this time, no, nor ever shall be” (Matthew 24:21).

    More importantly, the power that runs the world wants to put a RFID microchip in our body making us total slaves to them. This chip matches perfectly with the Mark of the Beast in the Bible, more specifically in Revelation 13:16-18:

    “He causes all, both small and great, rich and poor, free and slave, to receive a mark on their right hand or on their foreheads, and that no one may buy or sell except one who has the mark or the name of the beast, or the number of his name.

    Here is wisdom. Let him who has understanding calculate the number of the beast, for it is the number of a man: His number is 666.”

    Referring to the last days, this could only be speaking of a cashless society, which we have yet to see, but are heading towards. Otherwise, we could still buy or sell without the mark amongst others if physical money was still currency. This Mark couldn’t be spiritual because the word references two different physical locations. If it was spiritual it would just say in the forehead. RFID microchip implant technology will be the future of a one world cashless society containing digital currency. It will be implanted in the right-hand or the forehead, and we cannot buy or sell without it. Revelation 13:11-18 tells us that a false prophet will arise on the world scene doing miracles before men, deceiving them to receive this Mark. Do not be deceived! We must grow strong in Jesus. AT ALL COSTS, DO NOT TAKE IT!

    “Then a third angel followed them, saying with a loud voice, “If anyone worships the beast and his image, and receives his mark on his forehead or on his hand, he himself shall also drink of the wine of the wrath of God, which is poured out full strength into the cup of His indignation. He shall be tormented with fire and brimstone in the presence of the holy angels and in the presence of the Lamb. And the smoke of their torment ascends forever and ever; and they have no rest day or night, who worship the beast and his image, and whoever receives the mark of his name” (Revelation 14:9-11).

    People have been saying the end is coming for many years, but we needed two key things. One, the Third Temple, and two, the technology for a cashless society to fulfill the prophecy of the Mark of the Beast.

    Visit http://WWW.BIBLEFREEDOM.COM to see proof for these things and why the Bible truly is the word of God!

    If you haven’t already, it is time to seek God with all your heart. Jesus loves you more than you could imagine. He wants to have a relationship with you and redeem you from your sins. Turn to Him and repent while there is still hope! This is forever…God bless!

    “EITHER HUMAN INTELLIGENCE ULTIMATELY OWES ITS ORIGIN TO MINDLESS MATTER OR THERE IS A CREATOR…” – JOHN LENNOX

    We all know God exists. Why? Because without Him, we couldn’t prove anything at all. Do we live our lives as if we cannot know anything? No. So why is God necessary? In order to know anything for certain, you would have to know everything, or have revelation from somebody who does. Who is capable of knowing everything? God. So to know anything, you would have to be God, or know God.

    A worldview without God cannot account for the uniformity and intelligibility of nature. And why is it that we can even reason that God is the best explanation for this if there is no God? We are given reason to know or reject God, but never to know that He does not exist.

    It has been calculated by Roger Penrose that the odds of the initial conditions for the big bang to produce the universe that we see to be a number so big, that we could put a zero on every particle in the universe, and even that would not be enough to use every zero. What are the odds that God created the universe? Odds are no such thing. Who of you would gamble your life on one coin flip?

    Is there evidence that the Bible is the truth? Yes. Did you know that the creation accounts listed in the book of Genesis are not only all correct, but are also in the correct chronological order? That the Bible doesn’t say the Earth was formed in six 24-hour days but rather six long but finite periods of time? That the Bible makes 10 times more creation claims than all major “holy” books combined with no contradictions, while these other books have errors in them? The Bible stood alone by concurring with the big bang saying, “In the beginning God created the heaven and the earth” (Genesis 1:1); and says our universe is expanding, thousands of years before scientists discovered these things. Watch a potential life-changing video on the front page of http://WWW.BIBLEFREEDOM.COM with Astronomer(PhD) Hugh Ross explaining all these facts based on published scientific data. He has authored many books, backed even by atheist scientists.

    Jesus fulfilled more than 300 Messianic prophecies concerning His birth place, details of His life, His mission, His nature, His death, and His resurrection. He came to pay a debt that we could not, to be our legal justifier to reconcile us back to a Holy God; only if we are willing to receive Him: “For the wages of sin is death, but the gift of God is eternal life in Christ Jesus our Lord” (Romans 6:23).

    God so loved the world that He gave us His only begotten son, so that whoever believes in Him, through faith, shall not perish, but have everlasting life. Jesus says if we wish to enter into life to keep the commands! The two greatest commands are to love God with all your heart, soul, strength, and mind; and your neighbor as yourself. All the law hang on these commands. We must be born of and lead by the Holy Spirit, to be called children of God, to inherit the kingdom. If we are willing to humble ourselves in prayer to Jesus, to confess and forsake our sins, He is willing to give the Holy Spirit to those who keep asking of Him; giving us a new heart, leading us into all truth!

    Jesus came to free us from the bondage of sin. The everlasting fire was prepared for the devil and his angels due to disobedience to God’s law. If we do the same, what makes us any different than the devil? Jesus says unless we repent, we shall perish. We must walk in the Spirit, producing fruits of love and forgiveness, so we may not fulfill the lusts of the flesh being hatred, fornication, drunkenness and the like. Whoever practices such things will not inherit the kingdom (Galatians 5:16-26). If we sin, we may come before Jesus to ask for forgiveness (1 John 2:1-2). Evil thoughts are not sins, but rather temptations. It is not until these thoughts conceive and give birth by our hearts desire that they become sin (James 1:12-15). When we sin, we become in the likeness of the devil’s image, for he who sins is of the devil (1 John 3:8); but if we obey Jesus, in the image of God. For without holiness, we shall not see the Lord (Hebrews 12:14).

    The oldest religion in the world is holiness (James 1:27). What religion did Adam and Eve follow before the fall? Jesus, Who became the last Adam, what religion does He follow? Is He not holy? He never told us to follow any religion or denomination but to deny ourselves, take up our cross daily, and follow Him (Luke 9:23). There are many false doctrines being taught leading people astray. This is why we need the Holy Spirit for discernment. Unlike religion, holiness cannot be created. It is given to us from above by the baptism of the Spirit. Jesus is more than a religion; He is about having a personal relationship with the Father. Start by reading the Gospel of Matthew, to hear the words of God, to know His character and commandments. Follow and obey Jesus, for He is the way, the truth, and the life!

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s