May 06, 2018 – Finally ….There Be Light !

Hier geht’s zur deutschen Verison

IMG_7727

Hello to you all !

For most of you it might not be a big deal to flip the switch and “there be light”….but for us this week it was the fulfillment of another step to finishing our log home 🙂

Doing “Homework”

This week was a weather mix of really nice warm days and rain, so we didn’t dare to keep on staining the inside of the house due to the humidity and running the risk of the stain getting blotchy…..been there and don’t want that again 😦

IMG_2117

So Frank decided to go for it and finish everything electrical to finally hook up the system. Frank was measuring and cutting pieces of wood to finally close up and finish the gable ends of the house

IMG_7743IMG_7757IMG_7758

then set up boards on sides of the house to close up the trusses construction

IMG_7741IMG_7746IMG_7745

and closed up the remaining part that has to stay open for proper ventilation, with heavy duty wire to make sure no mice or squirrels will make themselves at home up there 😉 Of course the roof hang overs will be closed up later, so you won’t see that part anyhow !

IMG_7753IMG_7755IMG_7756

Now we’re starting our least favorite but very necessary job……..insulating the roof !  We’re going R 31 value insulation….it’s not much more expensive but will give us almost double the rate of the standard one. So we’ll be sure to have it nice’n warm in the winter and cool in the summer.

The little “runway” above the last trusses crossing from one side of the house to the other is done too and with a little entry door under one of the gable ends we’ll always have easy access to the space between insulation and roof ….well, wasn’t our idea, but it’s part of the building code and makes sense 😉

IMG_7787

Sunset

One evening I was on my evening walk with the dog when the sun started setting and clouds started turning purple and pink and then the whole sky was turning to that surreal purple/pink mix and I just sat down on the old beaver dam on the other side of the lake and watched the “show”. I’ve seen the sky all kinds of colors during sunset but never theses shades until it turned dark.

This slideshow requires JavaScript.

Animals of the week

Seems every four legged creature is avoiding the game cam, as we haven’t had anything on it for weeks.

Our lake on the other hand is now occupied by a bachelor loon who gives us the most wonderful concerts in the evening

IMG_7760

And this Merganser couple who seems to have found a nesting spot only a couple of feet down the shore from our deck

IMG_7764IMG_7768

Maybe you remember that at the end of last year I had found this wasp nest after it had been blown off after a storm and had been abandoned by its occupants.

IMG_0557

I stored it in our woodshed and if you’d like to see what’s left of it after squirrels got a hold of it to build a nest….So now we know which part the critters don’t like 😉

IMG_7772

Amazing to me that the four levels of this awesome constructions are just held together by these paper thin “strings”. I shook it to see if it would fall apart…..but it’s just “glued” together. In a couple of the combs you could even find some wasp larvae that hadn’t had hatched.

Coming to the end

Plan for the upcoming week is to get the insulation in and the vapor barrier up and stapled tight. Then it’s time again to get the building inspector here and hopefully get this stage of the construction approved ….. we’ll keep you posted !

IMG_7790

Have a wonderful weekend and cheers from your ‘restless-roots’ gang 😉


Deutsche Version

06. Mai 2018 – Endlich….Es Werde Licht !

IMG_7727

Hallo Euch Allen !

Fuer die meisten von Euch ist es wahrscheinlich das normalste der Welt, den Schalter umzulegen und “es werde Licht”…..fuer uns war es diese Woche der naechste Schritt auf dem Weg unser Blockhaus fertigzustellen 🙂

“Hausarbeiten”

Diese Woche war ein Wechsel von richtig schoenem, zu regnerischem Wetter, also haben wir uns wegen der hohen Luftfeuchtigkeit nicht so recht getraut, drinnen die Waende weiter zu beizen und dann Gefahr zu laufen, dass es wieder flecking wird…..die Erfahrung haben wir ja hinter uns und brauchen sie nicht nochmal 😦

IMG_2117

Also, hat Frank sich entschlossen, endlich alles, was Strom angeht fertigzustellen, damit er endlich das System anschliesst. Frank dann angefangen alles zu vermessen und zuzuschneiden, damit endlich die Giebelenden vom Haus verschlossen werden konnten

IMG_7743IMG_7757IMG_7758

Dann noch die Bretter zu setzen, um das aufliegende Dachgestell zu verkleiden

IMG_7741IMG_7746IMG_7745

Und den darueberliegenden verbleibenden Teil, der ja zwecks Belueftung offen gelassen wird (der Dachueberhang wird ja spaeter auch noch verkleidet, daher sieht man das alles ja nicht) noch mit engmaschigem Draht verschlossen, damit sich keine Maeuse oder Eichhoerchen da oben haeuslich niederlassen 😉

IMG_7753IMG_7755IMG_7756

Nun haben wir schonmal den naechsten Schritt begonnen…..laestig, aber sehr notwendig….das Dach zu isolieren! Es ist eine extra dicke Isolierung, die etwas mehr kostet, aber den doppelten Daemmwert von normaler Isoierung hat und wirklich dafuer sorgen wird, dass es im Winter schoen warm und im Sommer schoen Kuehl bleibt.

Unter dem Dachgiebel zwischen dem Ende der Isolierung und dem Dach hat Frank noch einen Laufsteg von einer Seite des Hauses zur anderen rueber, eingebaut. Eine kleine Zugangstuer unter einem der Giebelseiten muss noch rein, aber dann haben wir einen einfachen Zugang zu dem Raum dazwischen, falls mal etwas an Elektroinstallationen oder dem Schornstein zu reparieren ist……naja, war nicht wirklich unsere Idee, sondern ist Teil der Bauvorschriften…….aber, macht Sinn 😉 !!

IMG_7787

Sonnenuntergang

Vor ein paar Tagen war ich auf meinem Abendspaziergang mit dem Hund draussen, als die Wolken sich ploetzlich Lila und Rosa verfaerbten und dann auf einmal der ganze Himmel in diesen unwirklichen Mix tauchte ! Ich hab mich dann erstmal auf dem alten Bieberdamm auf der gegenueberliegenden Seeseite niedergelassen und das Schauspiel beobachtet.

This slideshow requires JavaScript.

Ich habe den Himmel schon in allen moeglichen Farben gesehen, aber noch nie in den Toenen und das bis zum Dunkelwerden!

Tiere der Woche

Scheint, also ob alle Vierbeiner sich entschlossen haben unsere Beobachtungskamera zu umgehen, denn wir haben seit Wochen nichts mehr drauf 😦

Auf dem See haben wir aber inzwischen als feste Bewohner einen Junggesellen Eistaucher, der uns Abends immer tolle Konzerte liefert

IMG_7760

Und dieses Merganser Paerchen, das sich scheinbar keine 20 m von unserer Terrasse entfernt am Ufer einen Nistplatz gesucht hat

IMG_7764IMG_7768

Vlt. erinnert Ihr Euch noch an das Wespennest, das ich letztes Jahr nach einem Sturm am Boden und von seinen Bewohnern verlassen, gefunden hatte ?

IMG_0557

Naja, ich hatte es bei uns im Holzschuppen gelagert und falls Euch interessiert, was Eichhoernchen davon uebrig lassen, nachdem sie sich zum Nestbau geklaut haben, was sie brauchen und was sie verschmaehen …… 😉

IMG_7772

Ich war allerdings total fasziniert, denn ich hatte mir den Innenaufbau so nicht vorgestellt ! Die vier Stufen der Waben werden nur durch papierduenne “Waende” zusammengehalten, die aber unglaublich stabil sind……wovon ich mich nach einem kraeftigen Schuetteltest, ueberzeugen koennte 😉 Es waren sogar noch ein paar ungeschluepfte Larven in einzelnen Waben zu finden.

Wir kommen zum Ende

Der Plan fuer die kommende Woche ist nun die Isolierung ins Dach zu bekommen und mit Dampfsperre zu versehen. Dann koennen wir auch den Bauinspektor herbestellen und hoffentlich die naechste Stufe der Bauabnahme abhaken koennen…….wir halten Euch auf dem Laufenden !

IMG_7790

Wir wuenschen Euch noch ein tolles Wochenende und viele Gruesse von Eurer “restless-roots” Truppe 😉

14 thoughts on “May 06, 2018 – Finally ….There Be Light !

  1. ourlittleredhouseblog May 6, 2018 / 12:30 am

    Wow, that sunset is beautiful with those pink and purple colors. Isn’t it fun discovering little homes that the insects and animals out in nature make? Cool wasp nest. I always get excited when I come across hidden treasures like that and I too will bring in home. My dream home would probably be a tree house with an ocean view. I love nature more than the city. Have a great weekend.

    Liked by 1 person

    • restless-roots May 6, 2018 / 7:20 am

      Thank you so much and I agree about natures creations !! Love the idea of the tree house…..maybe a retirement plan for you and your husband 😉 Wish you a wonderful weekend too 🙂

      Like

  2. Karin, theaustriandish May 6, 2018 / 4:08 am

    Das Wespennest ist ja der Hammer. Habe zwar auch schon welche gesehen (im Dachstuhl des Hauses meiner Oma), aber die waren viel, viel kleiner. Wenn da so eine Kolonie bei mir in der Nähe wohnen würde, bekäme ich es schon mit der Angst um mein Grillfleisch 😉
    Wünsche Euch eine erfolgreiche kommende Woche, dass die Sache mit der Dampfsperre problemlos läuft und noch viele weitere so beeindruckende Sonnenuntergänge!
    LG über den Teich!

    Liked by 1 person

    • restless-roots May 6, 2018 / 7:24 am

      Vielen Dank fuer die Wuensche 🙂 Zum Glueck hing es bei einer kleinen Cabin mitten im Wald ganz weit weg von uns……Brauch ich ja direkt vor der Haustuer auch gar nicht !! Ja, die Sonnenuntergaenge hier haben schon was….Ich bleib am Ball und gucke weiter……gibt mir auch ‘ne Ausrede, frueher Feierabend zu machen 😉 Lg zurueck und noch einen schoenen Sonntag !!

      Liked by 1 person

  3. Peter May 6, 2018 / 4:21 am

    Its „on“……. 😁
    Alleine Franks Lachen auf dem Bild vor dem Schaltkasten sagt alles! Ist ein geiles Gefühl wenn die Sachen dann endlich funktionieren! Freut mich für euch ….. ok, dann kann man auch die Isolierung „hinnehmen“ – bäähh, das Zeug kratzt noch Tage später und man wundert sich, wo es sich überall festsetzt! Naja, wie heisst es so blöd: musse duurch!
    Ich wünsch euch weiterhin gutes Wetter (wir melden heute 28 Grad, was ist hier los😎) und das es weiter in so „großen“ Schritten voran geht! Peter
    PS: musste mir diese Woche die Langstrecken WM in Spa geben, Promotion in eigener Sache😉!)

    Liked by 1 person

    • restless-roots May 6, 2018 / 7:30 am

      Peter, Peter….wat les ick da…..in Spa warst de 😉 Na, da bin ich ja mal neugierig, was bei rausgekommen ist !! Was das Rosa Isozeug angeht…….da lass ich Frank im Stich und ein Bekannter “darf” helfen……ich krieg die Kraetze, wenn ich irgendwo nur einen Faden finde…….Frank hat so ein “Ganzkoerperkondom” und da wird’s dann den Tag bei uns aussehen wie bei einer Tatortsicherung 🙂
      Euer Wetter ist ja schon der Knaller……wobei, angesagt haben sie bei uns auch 21 Grad…..aber, wir wissen ja, dass das heisst, dass wir unsere Netzjacken rausholen koennen, den die blackflies sind bereits in Hochform 😦 Naja, haben ja jetzt Licht und koennen auch Nachts arbeiten, wenn die schlafen 😉
      Liebe Gruesse an Euch Zwei und noch einen geruhsamen Sonntag !!
      ela

      Like

      • Peter May 6, 2018 / 9:58 am

        ……jaaaaaha, sorry, ick konnt mer nicht zurückhalten 🙂
        auch nur 3 Tage…! Mal sehen was dabei rauskommt!
        Ansonsten benehme ich mich und kümmere mich um die von der Chefin zugewiesene Arbeit! 🙂
        Alles super! Stimmt, mit Licht könnt ihr jetzt auch nachts schaffen. Blackflies sind auch so´ne Erfindung, die keiner braucht! Kann mich noch sehr gut an die Mistviecher erinnern, ääähhhh!
        So, Caipi ruft……ganz liebe Grüße zurück und “bis in einer Woche”. Peter

        Liked by 1 person

  4. Katherine May 7, 2018 / 2:22 am

    You guys never cease to amaze me! Beautiful nature photos as always. 🙂

    Liked by 1 person

    • restless-roots May 7, 2018 / 9:02 am

      Thank you so much !! And about the photos……that’s Mother Nature doing all of the work 😉 Wish you and your family a wonderful week!!

      Liked by 1 person

  5. ladyfromhamburg May 8, 2018 / 10:23 am

    Ich bin wieder schwer beeindruckt, wie superakkurat das alles gezimmert und gebaut ist. Auch dieser Abwehrdraht gegen tierische Eindringlinge hat definitiv einen Zusatzschönheitspreis für die Optik zu bekommen. ^^
    Wunderbar, dass euch nun Licht zur Verfügung steht! Aber an was man alles denken muss! Neben dem Draht unterm Dachvorstand. Nicht zu hohe Luftfeuchtigkeit beim Beizen, Fußwege im Dach und und und …

    Was mich heute auch wieder vom Hocker haut, ist dieses Wespennest – und zwar speziell nachdem es von den Kollegen mit den buschigen Schwänzen gefilzt wurde. Dieser Einblick! Schon genial, was die Wespen da konstruieren! Sicher, man muss so etwas nicht bewohnt am Schlafzimmerfenster hängen haben, aber mal anschauen … das ist sehr cool!

    Die Färbung des Himmels ist richtig schön. Da hat jemand oben aber ordentlich was zusammengemischt auf seiner Farbpalette. Ich hatte als Kind mal ein Buch, in dem ging es darum, wie die Abendwolken ihre Färbung bekommen. Dieses Rosa- bis Dunkelrot und auch das leicht Lilafarbene.
    Erwarte jetzt bloß nicht, dass es wissenschaftlich erklärt war! 🙂 Nee, nee. Aus Wolken wurden Wölkchen, und es hieß, die wären kleine Engel. Männlich und weiblich. Und die Mädels würden rot, wenn sie geküsst werden von den Jungs. Oder Dunkelrot bis Lila, wenn man sie unerhörterweise einfach ärgerte.
    Auf einigen deiner Fotos sind ja Wölkchen dabei. Also, Ela, weißte Bescheid … ^^

    Kommt gut weiter und lasst euch nicht vom Isozeugs zerpiksen!

    LG Michèle

    Liked by 1 person

    • restless-roots May 9, 2018 / 7:39 am

      Hallo liebe Michele,
      vielen Dank das Du Dir immer die Zeit nimmst, so schoen und ausfuehrlich zu schreiben !! Frank sagt auch “Danke” fuer Deine Worte des Lobes zu seiner Konstruktion 🙂
      Bei dem Wespennest war ich erst ein bisschen sauer, dass Mr. Buschelschwanz ihn mir zerlegt hat, aber dann total baff, wie es darin aussieht…..damit hatte ich nicht gerechnet…….zeigt sich also wieder mal……erstmal die Luft anhalten und dann kommt oft noch etwas Besseres bei raus 😉
      Aber, am meisten habe ich mich ueber Deine Geschichte aus dem Buch gefreut !! Und auch wenn es sich jetzt vlt. etwas pathetisch anhoert (aber mir fallen sonst keine anderen Worte ein)….sie ist so unschuldig und lieb.
      Ich sag ja, hoert sich seltsam an, aber in einer Zeit, wo alles so schnell, hart und oberflaechlich geworden ist…..ist eine solche Geschichte wie “Balsam fuer die Seele”. Ich mag sowas total……gibt mir immer Hoffnung, dass es doch noch solche Traeumer und “immer ans Gute glauben” Menschen wie mich gibt. Also DANKE 🙂 !!
      Wuensch Dir noch eine gute Restwoche und hoffentlich nicht allzu viel Arbeit im Garten !!
      Alles Liebe
      ela

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s