Aug. 13, 2017 – Log Home Building reality and Lunenburg Tall Ships

Hier geht’s zur deutschen Version

IMG_3460

Today it’s raining but the past week the weather was great which did let us get some more work done on our log home but also got me to make a quick stop in Lunenburg

This slideshow requires JavaScript.

when I ran some errands to have a look at the tall ships that are in the harbour for the Tall Ships Regatta  and are also part of the Lunenburg Folk Harbour Festival.

IMG_3550

I’m always taken back in time imagining people building these pieces of art with the most simple tools and sailing them over the oceans for months and years into an unknown future, driven by their will to discover the unknown……amazing !!

This slideshow requires JavaScript.

Well, we’re facing kind of the unknown ourselves with our log home project, although the more time passes the clearer it gets that the goal we set, moving in before Christmas, just can’t be accomplished as hoped..

We’re trying to get some help………but it’s not that easy to find people who know their way around log home building and our really tight budget keeps us rethinking twice before spending more than we can afford……and going over budget and borrowing money…..no way…..we only spend what we have.

So after some personal “what if, we have to, can we, we must”……we took a deep breath and are switching to Plan B……..we’re going to do what we can to go on but from September on are starting to winterize the camper.

IMG_6968

We’ll just go with the flow, keep on working hard and see how far we get. You can still put on a roof in the winter and you never know when winter will be coming 😉

Actually just stepping back mentally from “the house HAS to be ready by Christmas”, already took off at lot of homemade pressure and we’ll do what we always do……give it our best and just take it day by day 🙂

NO…..this is not the new invisible safety chainsaw pant 😉

IMG_3525

 

But Frank did start cutting out windows and doors

the look of the house is starting to shape up

IMG_3502IMG_3506

and we really can say that the “Log Master” is a great, precise tool for all different kinds of work……can’t wait to get my hands on it to make some log flower pots !

Crafting

I was busy sanding a lot of wood pieces for some projects I have in mind, finished a little hanger made of branches I picked from the old beaver dam

IMG_3614

and started “icing” different kinds of cones for other projects flying through my head 😉

Animals of the week….but this time a little bit different…

On my walk with Emmy I ran into this little fellow………I know not the usual kind of animal photo I show you……..but dying is part of nature too !

This slideshow requires JavaScript.

I had been on that path a couple weeks earlier and hadn’t noticed it and am amazed how quickly it has become a skeleton, as it has just seemed to have died there and to my astonishment hasn’t been touched by other animals

I collected, cleaned and disinfected the remains and can’t get over all of the preserved details like the tiny teeth and vertebrae! But I admit this kind of thing isn’t everybody’s piece of cake 😉

This slideshow requires JavaScript.

But I do need some help………what is this ?? First I thought a squirrel but looking at images on the internet of their skeletons the skull here is open….so I’m really not sure! Any ideas ?

And then very “still alive” bobcat was captured on our game camera again the other night and the print to prove it

BobcatIMG_3404

I also found these prints in the mud………..but don’t have a clue what kind of different animals they belong to……Raccoon? Skunk? Porcupine?

If you have an idea please let me know !!!!

To wrap up the animal world here at our place…….Ms. Deer stopped by for a visit which we are used to now

But look who’s following…..you can just see the head on the right side

mama deer 3And here Bambi on it’s way back later

mama deers baby

You just got to love it 🙂 So happy we have that camera otherwise we’d never get to see what’s going on, not even 200 m away on the driveway !

Well that’s it for today.

Thanks for stopping by and taking your time to join us on our journey !

We really appreciate that more than we can say !!

Have a wonderful weekend 

IMG_3508


 

Deutsche Version

13. August 2017 – Blockhausbau Realitaet und die historische Segelschiffparade in Lunenburg

IMG_3460

Heute regnet es, aber die vergangene Woche war wieder tolles Wetter und somit sind wir wieder ein wenig mit dem Blockhaus vorangekommen, aber, ich habe die Gunst des Wettergottes auch genutzt, um nach dem Einkaufen einen kurzen Stopp in Lunenburg

This slideshow requires JavaScript.

einzulegen, wo gerade wegen der historischen Segelschiffregatta und des Lunenburg Folk Harbour Festivals

IMG_3550

viele dieser alten Schoenheiten im Hafen liegen.

Wenn ich diese Schiffe sehe, muss ich immer an die Menschen denken, die diese Kunstwerke mit einfachsten Mitteln erbaut haben und dann fuer Monate oder gar Jahre ueber die Ozeane gesegelt sind auf einer Reise ins Ungewisse, aber getrieben von einem unbaendigen Willen das Unbekannte zu entdecken !

This slideshow requires JavaScript.

Nun ja, irgendwie sind wir ja auch auf einer Art ungewissen Reise mit unserem Blockhaus Projekt, denn je mehr Zeit vergeht, desto klarer wird uns, dass das gesetzte Ziel, vor  Weihnachten einzuziehen, nicht realisierbar ist.

Wir haben auch versucht uns Unterstuetzung zu besorgen, aber es ist nicht einfach, Leute zu finden, die sich mit der Art Stammbearbeitung, wie wir sie machen, auskennen und unser mehr als knappes Budget laesst uns auch  zweimal nachdenken, ehe wir Geld fuer etwas ausgeben, was wir uns eigentlich nicht leisten koennen……und Geld borgen………niemals…..es wird nur ausgegeben, was da ist.

Also, haben wir dann nach einigen “was wenn…koennen wir nicht doch…. wir muessen aber” Ueberlegungen, einfach mal tief eingeatmet und wechseln nun zu Plan B (oder sind wir nicht schon weiter im Alphabet 😉 ) ……..wir tun was wir koennen, aber ab September fangen wir nebenbei an den Wohnwagen winterfest zu machen.

IMG_6968

Natuerlich werden wir auch weiterhin so hart wie moeglich am Haus arbeiten und sehen dann einfach, wie weit wir bis zum Winter kommen…..ein Dach kann schliesslich auch im Winter gesetzt werden.

Ehrlich gesagt, hat allein der Schritt zurueck von dem Gedanken “Das Haus MUSS bis Weihnachten fertig werden”, eine Menge “hausgemachten” Stress von uns genommen…..wir werden, wie immer, Alles geben, aber einfach von einem Tag zum Anderen sehen, wie’s laeuft und das Beste draus machen!

Und Frank hat ja schon damit angefangen, Fenster und Tueren auszuschneiden

und NEIN, dies sind nicht die neuen unsichtbaren “Kettensaegensicherheitshosen” 😉

IMG_3525

Man kann jedenfalls schon langsam erkennen, dass es mal ein Haus werden soll

IMG_3502IMG_3506Das Ausschneiden der Nut fuer die Fuehrung ist mit unserem “Log Master” wirklich schnell und praezise und ich kann gar nicht abwarten, das gute Stueck zum Aushoelen von Staemmen fuer Blumenkaesten zu “entwenden” 😉

Nature’s Art/Holzarbeiten

Ich war die Woche noch ziemlich viel damit beschaeftigt Holz zu bearbeiten fuer ein paar Projekte, die mir so im Kopf herumschweben und habe nebenbei diesen kleinen Haenger aus Holzstuecken gemacht, die ich aus dem verlassenen Bieberbau gesammelt hatte

IMG_3614

Und dann muss natuerlich auch langsam aber sicher angefangen werden Deko vorzubereiten, dass davon dann genug da ist, wenn’s an “Eingemachte” geht 😉

Tiere der Woche……ein wenig anders

Auf einem Spaziergang mit Emmy, bin ich auf diesen kleinen Kerl gestossen….ich weiss, nicht jedermann’s Sache, aber Sterben ist ja auch Teil der Natur.

This slideshow requires JavaScript.

Ich bin da ein paar Wochen zuvor langgelaufen, aber da war er noch nicht da und ich bin erstaunt, wie schnell es ging, dass nur noch das Knochengeruest da ist und noch mehr, dass es nicht weiter von anderen Tieren angenagt wurde

Ich habe jedenfalls die Knochenreste aufgesammelt, gereinigt und desinfiziert und bin immer noch hin und weg, dass all die kleinen Zaehnchen und sogar Wirbelchen noch so vorhanden sind !

This slideshow requires JavaScript.

Allerdings bin ich mir ehrlich gesagt nicht ganz sicher, was es ist ?! Ich dachte erst ein Eichhoernchen, aber beim Vergleich der Knochenbilder im Internet, haben die eine geschlossene Schaedeldecke bis zur Nase…..ich bin nun also etwas irritiert und wenn irgendjemand eine Ahnung hat, was das nun wirklich ist……lasst es mich bitte wissen !!

Unsere kleine Wildueberwachungskamera hat dagegen wieder einmal einen noch sehr lebendigen Luchs eingefangen

Bobcat
00dc

und am naechsten Morgen fand ich noch den entsprechenden Pfotenabdruck

IMG_3404

Ich hab dabei dann auch noch diese hier im Matsch gefunden……..aber habe keine Ahnung, zu wem sie gehoeren……Waschbaer? Stinktier? Stachelschwein?

Also, auch hier…..wer’s weiss, bitte melden !

Und um zum Ende zu kommen, was unsere kleine Tierwelt hier angeht….Frau Reh ist mal wieder auf Stippvisite vorbeigekommen, was wir ja nun inzwischen schon gewohnt sind

Aber, seht mal, wer da ganz rechts am Bildrand folgt

mama deer 3

Und nun Bambi in Lebensgroesse etwas spaeter auf dem Weg zurueck

mama deers baby

Einfach nur schoen . Wir sind so froh, dass wir die Kamera haben, denn sonst wuerden wir ueberhaupt nicht mitbekommen, was keine 200 m weiter die Einfahrt runter, so los ist !

Nun, das war’s dann mal wieder fuer heute und vielen Dank, dass Ihr Euch die Zeit nehmt, immer vorbeizuschauen !

Wir wissen das wirklich zu schaetzen ……..macht’s gut und habt ein wunderschoenes Wochenende!

IMG_3508

7 thoughts on “Aug. 13, 2017 – Log Home Building reality and Lunenburg Tall Ships

  1. Barb Meunier August 13, 2017 / 10:13 am

    Skeleton looks like that of a rabbit.

    Liked by 1 person

    • restless-roots August 13, 2017 / 3:36 pm

      Hi Barb,
      just had a quick check on the internet and you really could be right !
      The only thing that irritates me is that there is no bone structure on the forehead.
      But maybe it’s a baby rabbit and they develop that later ?!
      Anyhow….thanks so much for helping us on this one !!
      Any idea on the prints ?
      Thanks again and you two have a great Sunday !
      Manuela & Frank

      Like

  2. ute rosenthal August 13, 2017 / 3:39 pm

    Hallo Ihr Beiden , es sind immer sehr schöne Bilder , die Du einstellst . Bei dem Skelett weiß ich auch nicht was es sein könnte .Auf jeden Fall ein Nager .Die Fußspuren würde ich als Waschbär identifizieren . Ich wünsche Euch ,dass es mit Eurem Haus so voran geht . Wo wohnt Ihr eigentlich zur Zeit ? Im Wohnwagen ? Ist denn Dein eingeklemmter Nerv wieder besser ? Was macht denn Emmy ? Ich drücke Euch und liebe Grüße auch von Uwe

    Liked by 1 person

    • restless-roots August 13, 2017 / 4:21 pm

      Hallo liebe Ute,
      vielen Dank fuer Deinen Idee zum Skelett…..einer meinte, dass es ein Hase sein koennte. Definitiv ein Baby dann, wobei es keine geschlossene Schaedeldecke hat, wie sie im Internet aber dargestellt werden……aber bei den Beisserchen koennte es schon sein……..Du liegst also mit Nagetier komplett richtig 🙂
      Wir wohnen im Wohnwagen und da bleiben wir dann auch, bis das Haus fertig ist.
      Dem Nerv geht’s nur dann schlecht, wenn ich viel sitze…….ist also mein persoenlicher Antriebsnerv 😉
      Emmy ist z Z auf Antibiotika und Futterumstellung…….wollen wir mal sehen, ob es dann nicht mit den Pfoten endlich mal besser wird.
      Und Du ?? Wie geht’s Dir ??
      Hoffe, Ihr habt Euch inzwischen dran gewoehnt, dass Ihr das Haus nun fuer Euch habt und wuensche Euch erstmal noch einen schoenen Sonntag Abend !
      Seid gedrueckt und viele Gruesse von ueber’m Teich
      Ela & Frank

      Like

  3. Jutta Gutzeit August 15, 2017 / 5:58 am

    Hallo Ihr 3, das war ja wieder ein toller Bericht, macht mir großen Spaß und Freude die Bilder anzuschauen. Ist ja schade das Ihr bis zum Winter nicht fertig werdet, aber man soll die Hoffnung nicht aufgeben. Für Emmi gute Besserung, ist schon ein Ding das sie die Schühchen anbehält😘 Bis zur nächsten Woche alles liebe von Jutta und Hans

    Liked by 1 person

  4. Jutta Gutzeit August 15, 2017 / 6:04 am

    Mir ist gerade wieder eingefallen: Ihr kennt doch so viele Leute, auch in Deutschland, vielleicht ist ja auch Jemand dabei der Kontakte zur deutschen Presse hat. Es wäre doch super wenn Ihr Eure Berichte in einer deutschen Zeitschrift abonnieren könnte. Vielleicht ergibt sich mal was. Nochmals liebe Grüße von jutta

    Liked by 1 person

    • restless-roots August 15, 2017 / 6:45 am

      Hallo Jutta,
      vielen Dank fuer Deine Zeilen ! Freuen uns immer sehr ueber “feedback” und auch Euer Zuspruch tut immer gut 🙂
      Ja, bisher hat man uns noch nicht “entdeckt”, aber das ist okay……so bleibt das Ganze doch noch in einem etwas persoenlicherem Rahmen 😉
      Seid ganz lieb gegruesst und ich hoffe, es geht Euch gut !
      Manuela

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s